Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

RSI-Account zeigt jetzt Ingame-Credits

Auf der RSI-Seite laufen die Vorbereitungen auf den Release des Hangar Modules am morgigen Donnerstag auf Hochtouren. Heute könnt Ihr in Eurem RSI-Account neben der Store-Währung (Dollar oder Euro) auch die Ingame-Währung (United Earth Credit) sehen. Danke an HerrAnders, der mich darauf aufmerksam gemacht hat.

Logbuch über Transaktionen mit UEC Credits

Wie Ihr in dem Bild erkennt, habe ich heute 2000 Credits als Original / Verteran Unterstützer Geschenk bekommen. Wesentlich interessanter ist aber der Satz ganz unten. Dort steht:

You can buy 23.000 UEC today and own a balance of 150.000 UEC maximun.

Das heißt, dass die Entwickler derzeit mit einem Tageslimit von 25.000 UEC planen, die mit echtem Geld gekauft werden können. Jetzt fehlt uns noch die Info, wieviel Raumschiffe an Credits kosten und wieviel Euros man für Credits ausgeben muss. Morgen wissen wir dann schonmal was Waffen für Raumschiffe kosten werden.

Außerdem gibt es laut dieser Anzeige auch ein Maximum an Credits, die wir besitzen dürfen. Mir erscheint das auf den ersten Blick ein wenig zu niedrig angesetzt, aber da muss man auch erstmal abwarten, wie schnell man Credits im Spiel machen kann. Vielleicht bedeutet das Maximum aber auch etwas anderes, zum Beipsiel dass man insgesamt nur 150.000 UEC, die man für Echtgeld gekauft hat, im Account haben darf.

Da wir schon im Bereich der Vermutungen sind, hier gleich noch eine. Ich schätze mal, dass Waffen um die 1000 bis 3000 Credits kosten (Da sie uns 5000 Credits geben und so gut wie jeder noch Credits aus den Paketen hat). Ein kleines Raumschiff wie die Aurora kostet wahrscheinlich 10 bis 20 Mal so viel wie eine Laserkanone. Dadurch würde ich auf um die 30.000 UEC für die Aurora kommen.

Das würde auch mit den bisherigen Aussagen zusammenpassen, dass man sich nicht direkt mit den erkauften Credits Schiffe kaufen kann. Da die Aurora derzeit 25 Dollar kostet, halte ich es für wahrscheinlich, dass das Limit an Echtgeldeinsatz pro Tag bei um die 20 Dollar liegen würde. Das sind natürlich nur Spekulationen, aber es liegt letztlich in dem Bereich, mit dem ich immer gerechnet hatte. Jetzt bleibt noch abzuwarten, wie das Maximum wirklich definiert ist.

Kommentare:

  1. Nur mal so ein Gedanke - die Begrenzung des Zukaufs der Ingamewährung in Relation zum Gesamtkapital macht wenig Sinn - dann würden nur die Leute die Ingamewährung kaufen, deren Bankkonto leer ist. Vielmehr gehe ich davon aus, das es sich hierbei um eine Art Brieftasche handelt: max. 25.000 pro Tag dazu, Gesamtvolumen halt nicht mehr als 150.000. Dies müsste dann gesondert vom eigentlichen Bankguthaben gehandelt werden, sonst ist nämlich auch die Aussage CRs, nämlich das man sich defacto eine Zeitersparnis kaufen kann, nur schwer nachvollziehbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich mir auch so überlegt, dass eben nur 150.000 UEC aus Transaktionen mit Echtgeld sein dürfen. Eine Begrenzung der gesamten Credits in einem Account ist doch sehr unwahrscheinlich, weil wenn ich viel Spiele, dann werde ich auch viele Credits durch Handel, Piraterie etc. zusammenbekommen.

      Löschen
  2. habe ich das jetzt richtig verstanden?

    Wir bekommen für den,

    - Hangar release 5000 UEC
    - Original / Veteran Backer 2000 UEC ( ist bei den Items schon ausgebucht und am Account eingebucht)

    - je nach größe des Packgage bei spielbeginn
    ( z.b. Arbiter ) 2000 UEC
    ( oder Freelancer ) 5000 UEC

    lg

    HerrAnders

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment ist das so. Es ist aber sicher, dass sie ganzen Credits noch zich mal zurückgesetzt werden. Erst wenn es dann richtig losgeht, wird es dann auch wirklich zählen. Das sagen sie uns dann aber hoffentlich.

      Löschen
  3. Rabatt-Aktion mit GameStar
    In der XL-Ausgabe der GameStar 10/1013 (ab dem 28. August am Kiosk) finden Sie einen Code, der 10 Dollar Rabatt auf jedes Unterstützer-Paket von Star Citizen gewährt. Zum Beispiel kostet das »Digital Scout«-Paket, das neben dem fertigen Spiel samt Story-Kampagne Squadron 42 auch den Einsteiger-Jäger Aurora (siehe links) enthält, damit nur noch 20 statt 30 Dollar. Wer Roberts & Co. bereits unterstützt hat, kann den 10-Dollar-Gutschein in ein beliebiges Upgrade investieren, beispielsweise ein zusätzliches Schiff.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis. Ich hatte diese Meldung gestern in meiner Zusammenfassung der Hangar Module Artikel schon behandelt.

      Löschen
  4. Es kann ja auch sein, dass diese Sperre nur für den Echtgeldkonto gilt. Wer zum Beispiel über 150k UEC im Spiel hat, wird wohl keine Sperre erfahren. Man könnte nur nicht mehr dazukaufen. Sozusagen ist das nur ein Schutz vor "pay 2 win".

    So könnte ich mich das Vorstellen

    AntwortenLöschen
  5. Recht haste! Mal abwarten was das wieder für eine Aktion wird! Hoffentlich geht nur ein Gutschein pro Account einzulösen und nicht wie bei World of Tanks damals mehrere, aber ich denke Gamestar hat daraus gelernt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe jetzt keinen Grund, warum man nicht mehr Codes pro Account einlösen sollte. Wenn jemand 10 Gamestars kaufen möchte, dann soll er doch.

      Selbst wenn das nicht gewollt sein sollte, kann ja da Gamestar nichts für, wenn der Entwickler von WoT das nicht beschränkt hat.

      Löschen
  6. Ich habe ein Digital Mercenary Pack als Geschenk bekommen, da sind ja auch "Starting Money: 1,000 UEC" enthalten. Die tauchen nun aber gar nicht bei mir auf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch nicht, wenn du in deinem Hangar-Menü das Schiff "aufklappst"?

      Grüße
      Dennis

      Löschen
    2. Das stimmt, bei mir sind bisher auch nur die 2000 Credits aus den Stretch Goals eingeloggt, aber noch nicht aus den Paketen. Kommt wahrscheinlich noch.

      Löschen
    3. Die Imperials/UEC aus den Paketen gibts erst auf das Konto, wenn das Paket fest an den Account gebunden ist (also nicht mehr verschenkbar ist bzw. zu $ umwandelbar, öffnet andernfalls Exploiting Tür und Tor).
      Solange das nicht geht also 'nur' die 5k Imperials/UEC zum Hangartesten plus, für Orignal/Veteran Backer, weitere 2k Imperials/UEC.

      Grüße,
      m-zwo

      Löschen
  7. Weiß man eigentlich, ob es ein Komplexes Geldsystem mit verschiedenen Währungen, Inflation etc geben wird?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt zunächst eine Währung, die UEC. Die außerirdeischen Rassen haben andere Währungen. Wie komplex die Simulation an der Stelle sein wird, ist aber noch nicht bekannt.

      Löschen
  8. Ich möchte mich nicht zuweit aus dem Fenster lehnen, aber ich glaube bei den UEC handelt es sich lediglich um eine virtuelle Tranferwährung zwischen Echtgeld und InGameCredits, die später auch Wechselkurs und Inflation unterliegt.

    Denn sie soll ja auch (wie von CR erwähnt: http://bit.ly/15gkOcv) dem P2W Gedanken entgegenwirken.

    Im Wiki hab ich eine kleine Zusammenfassung erstellt, sobald es neue Infos gibt, werden diese natürlich nachgetragen: http://www.starcitizen-wiki.de/index.php/Credits

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da aber die InGame-Währung schon immer als UEC benannt wurde und auch CR am Samstag gesagt hat, dass wir 5000 UEC oder Imperials (wie die InGame-Währung auch genannt wird) bekommen, glaube ich nicht, dass es sich um eine Transferwährung handelt.

      Siehe auch hier: <a href="https://robertsspaceindustries.com/comm-link/spectrum-dispatch/13218-News-Update-This-Day-In-History>UEC</a>

      Löschen
    2. Du denkst also dass die UEC, also deine InGameWährung direkt gekauft werden kann? Das wäre lt. meiner Erfahrung denkbar ungünstig, weil man den Wechsel/Kaufwert später nicht mehr anpassen könnte, wenn sich unvorhergesehene, wirtschaftliche Probleme inGame auftun.

      Auch fände ich es befremdlich wenn wirklich alle Transaktionen bezüglich UEC auf meinem Account auftauchen würde...

      Wir werden sehn..

      Löschen
    3. So wurde das von CR und CIG bisher immer dargestellt, dass es InGame genau eine Währung gibt und man diese Währung gegen Echtgeld kaufen kann. Wie Du schreibst ist es aber noch sehr früh in der Entwicklung. Wenn sie später der Meinung sind, dass sie noch eine Transferwährung brauchen, werden sie diese einfach einfügen. Bisher sieht es aber so aus, dass sie es direkt machen wollen.

      Löschen
    4. Mir ist auch nicht klar, warum Du denkst, dass sie den Wechselkurs nicht mehr anpassen können. Das einzige, was auf der RSI-Webseite verkauft werden soll, sind eben diese Credits. Wenn sie der Meinung sind, dass man für sagen wir 10 Dollar mehr Credits bekommen sollte, dann stellen sie den Wert einfach um. Vielleicht kannst Du das noch mehr ausführen, wo Du da das Problem siehst.

      In Deinem Account UEC-Log wirst Du nur die Echtgeldtransaktionen in Credits sehen. Die InGame-Transaktionen werden da mit Sicherheit nicht aufgeführt.

      Löschen
    5. Ich gehe einfach mal davon aus, dass es irgendwann unvorhersehbare Probleme geben wird in der Wirtschaft. Z.B. einen fehlerhaften Patch oder Datenbankfehler, oder Exploits, die evlt. zuviel Credits in die Spielwelt pumpt. (Das sind Erfahrungswerte aus anderen Spielen!) Nun kann CIG natürlich nicht einfach hingehen und alles resetten, da einiges auf "ehrliche" Art und Weise verdient wurde und anderes Geld durch den Fehler.

      Hier müsste man also ansetzen und den Wechselkurs von Echtgeld in Spielcredits anpassen um die Inflation/Deflation zu kompensieren.

      Auch wissen wir noch nicht ob es später einmal möglich sein wird mehr als nur Credits zu kaufen, es wird zwar immer gesagt alles sei auch inGame erspielbar, aber wer sagt, dass später nicht doch noch Schiffe oder Ausrüstung für Echtgeld nachgekauft werden kann?

      Und nun stell dir vor jemand kauft zum Release für 50€ UEC und hat diese auf seinem Account und somit einen bestimmten Gegenwert. Einen Tag später passiert irgendwas und dieser Gegenwert ist nun nicht mehr 50€ sondern 25€ wert - was macht CIG dann? Und daher kam meine Idee mit der "Transferwährung" wie sie z.B. auch schon beim World of Tanks Gold zu finden ist. Diese kann dynamisch angepasst oder der "Wechselkurs" z.B. im Rahmen von Events vergünstigt werden.

      Wie gesagt, das ist ja alles noch nicht fest in Stein gemeiselt, aber es sind nunmal Gedanken die sich mir auftun. Ich habe dazu auch einen Thread im Forum erstellt - nur wird dort nicht auf meine Fragen geantwortet, sondern am Thema vorbei geredet -.-

      https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/42154/some-thoughts-on-the-currencies


      Löschen
    6. Also das so etwas passieren kann, verstehe ich. Aber wir können noch nicht sagen, ob es wirklich gravierende Auswirkungen auf die Wirtschaft haben wird (Inflation von 50% über einen Tag). Dazu wissen wir über das Wirtschaftssystem noch zu wenig. Meine Vermutung ist, dass sie bei dem System sehr viel Steuerungsmöglichkeiten in Händen halten werden.

      Zum Beispiel sollen nur 10% aller Knotenpunkte/Raumschiffe/Transportschiffe von Spielern kontrolliert werden. Der Rest soll AI sein. Wenn sie das so umsetzen, können sie meiner Meinung nach auf die von Dir angesprochenen Auswirkungen eines Exploits/Bugs reagieren, so dass die Preise einigermaßen stabil bleiben. Natürlich ist das im Moment alles Kaffesatzleserei. Mal schauen wie es dann wirklich aussieht.

      Eine andere Sache, die mir noch eingefallen ist, sind die verschiedenen Charaktere, die Du in einem Account hast. Die 150.000 sind wahrscheinlich die Grenze für den Account selbst, während die Charaktere keine Begrenzung haben. Das hieße dann auch, dass beim Verschieben von Credits von einem Char zu einen anderem immer nur 150K-Blöcke möglich wären.

      Naja, es ist noch sehr früh in der Entwicklung und es wird alles noch einmal durch den Fleischwolf gedreht.

      Löschen
  9. so habe meine 325a eingeschmlozen, und das digital freelancer packgage genommen. musste mit dem gamestar gutschein nur 35$ drauf zahlen.

    falls jemand noch einen gutschein code benötigt, ich habe noch einen, dann schick ich diesen an jessie, und dort könnt ihr ihn dann erfragen.

    lg

    HerrAnders

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo.

      Gorden ich wäre interessiert, hab auch vor mein schiff noch mal auszutauschen und aufzustocken, da wäre der Gutschein denkbar praktisch!

      Lg Xhio

      Löschen
    2. habe den code jessie zum weitergeben gegeben.

      lg

      HerrAnders

      Löschen
    3. Xhio, melde Dich mal bei mir über die PM-Funktion in der rechten Menüleiste.

      Löschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Ben Lesnick

    Howdy folks,
    We're going to bring down the RSI site briefly for a new build at 6 PM (about 90 minutes from now.) We expect the site to be down for about 15 minutes. It's all part of getting ready to bring you the Hangar Module... so, get ready!

    AntwortenLöschen
  12. hab mal ne kurze frage

    ich muss die Auroa und die Coni beide im Package kaufen damit ich im Alpha Modul mit beiden Hangaren dabei bin? ich kann also nicht Coni im Package und die Aurora nur das schiff kaufen und krieg dann den Discount&Deluxe Alpha Hangar?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es weiß noch keiner endgültig, aber es sieht an Hand der FAQ wohl so aus, dass Du bei Constellation und Aurora (egal ob Paket oder nicht) den Deluxe Hangar bekomst. Wenn Du beide sehen möchstest scheint es nur über zwei Accounts zu gehen. Aber bevor Du jetzt gleich loslegst, warte erstmal den Release ab und schau dann, was wirklich möglich ist. Zur Zeit sind alles nur Spekulationen. Ich hoffe immer noch darauf, dass jeder auch die "schlechteren" Varianten sich anschauen kann, auch wenn er sich für einen teuereren Hangar qualifiziert hat.

      Löschen
    2. Interessant wird auch, ob zugelassen wird, das munter Raumschiffe getauscht werden um sich alle mal anzusehn. Vlt wirds auch die Möglichkeit geben alle so einsehen zu können.

      Löschen
    3. Einschmelzen und umtauschen geht ja. Bis auf die limitierten Schiffe 350r und Aurora LX müsste es eigentlich bei allen funktionieren.

      Löschen
  13. Ich nochmal, es geht mir nur darum, dass bei diesen Gutscheinaktionen bestimmte Leute die Gutscheincodes aus den Heften klauen oder die Codes abfotografieren! Hab mir heute die Gamestar gekauft und der Code ist wieder nicht auf der CD, aber man kann ja nur einen Code pro Package einlösen, wenn ich das jetzt richtig mitbekommen habe!

    AntwortenLöschen
  14. der code ist auch nicht auf der cd, sondern wie im heft steht auf einem beipackzettel, ging scheinbar produktionsbedingt nicht anders.

    der code ist auch nur in der XL ausführung von der gamestar,
    es gibt 2 hefte, eine nrmale auflage und eine xl auflage.

    AntwortenLöschen
  15. jaja aber überlegt mal: ich kauf mir einen skin (5 usd), bezahl den mit dem gutscheincode (10 usd), ergo bekommst 5 usd auf dein konto, richtig!?! um so mehr gutscheine du hast umso besser, dann kaufst du alle skins einzeln mit nem extra code. schließlich verkauft man alle skins wieder und macht das ganze nochmal und schon werden die die geld gespendet haben verarscht!

    AntwortenLöschen
  16. Wisst ihr ob der Code auch in der Digitalen Version der Gamestar XL enthalten ist?

    Also die man hier für 3,50€ kaufen kann:
    http://gamestar.idgshop.de/GameStar-XL-Ausgabe-102013.htm?websale7=idg&pi=1-4982

    AntwortenLöschen
  17. ne keine ahnung, aber hier mal die release notes von der SC webseite von letzter nacht.

    Here goes for RSI Prime website build notes as of 2013-08-27.

    - Stretch goals tracking sub-system was added
    - Funding Goals page.
    - Funding goals progress now show on homepage
    - Homepage now has a feature for auto-refreshing the counter

    - Imperator/Centurion subs should now show a different icon depending on the subscription type.
    - UEC: All accounts now have a United Earth Credits ledger!
    - UEC: Behind the scenes work for support of UEC as a full-fledged currency.
    - B&S now have filters to hide cancelled orders.
    - Hangar module launch preparation. (shhh...secret!)

    Forums
    - Multiple levels of caching and database optimizations have been performed, this should help rendering speeds.
    - Monickers and Signature should now properly update even if cached.

    AntwortenLöschen