Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

17 Millionen geschafft: Battle Cruiser

Und wieder ist eine weitere Million eingenommen. Zweifelt eigentlich noch irgendjemand daran, dass die fehlenden 5 Millionen noch hereinkommen? Es ist glaube ich eher die Frage - auch im Hinblick auf den Voyager Direct Store - wie viel mehr Geld zusammenkommen wird. Was sind Eure Prognosen? Ganz nebenbei gibt es noch eine neue steuerbare Schiffsklasse, den Battle Cruiser.


17.000.000 US-Dollar für Star Citizen

Außerdem gebt es für jeden Unterstützer vor 17 Millionen ein Raumschiffupgradepaket, welches eine Antriebserweiterungskomponente enthalten wird. Hier die Rewards für $ 19M:
  • Jeder Unterstützer bekommt ein Handbuch im Stil von Jane's Fighting Ships als PDF.
  • Verwalte Raumstationen: Spieler können um Stationen kämpfen und eine kleinere Zahl an Stationen in der Galaxy selbst verwalten.
  • RSI Museum wird monatlich ausgestrahlt, mit jeweils einem neuen Spiel.

Quelle: RSI Comm-Link

Kommentare:

  1. Also mein Tipp ist: Es werden so ca. 30-40 Millionen zusammenkommen in den nächsten zwei Jahren. Das ist eine gemäßigte Schätzung. Optimistisch gedacht, würde ich so ca. 40-50 Millionen schätzen.

    AntwortenLöschen
  2. Also eins ist sicher, zu wenig Geld wird nicht ein Problem dieses Spiel werden ... vermutlich zuviel Geld.

    AntwortenLöschen
  3. Je mehr Geld desto besser, das Team soll ja auch nach dem Launch von SQ42 und Star Citizen zusammen bleiben und das geht eben nur wenn man es auch finanziell stemmen kann.

    AntwortenLöschen
  4. Das neue stretch goal ist auf der rsi seite :-) klingt ganz interessant.

    Grüße
    Dennis

    AntwortenLöschen
  5. ich denke schon, dass die Programmierung solch eines gewaltigen Projektes einiges verschlingt, da ja auch Ch. Roberts sagte, dass, je mehr Capital vorhanden ist, desto "unabhänger" kann man die Idee umsetzen,
    die "Universen" am laufen zu halten ist ebenfalls eine monatlich respektable Summe von Nöten,
    also, fleißig einsammeln, schnell programmien (da ein täglicher Hangarbesuch - muss ja schauen, ob meine Fluggeräte noch da sind, doch Lust auf mehr macht) und dann fleißig Piraten verhauen ...

    AntwortenLöschen