Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Vor 18 Jahren...

Markus Barak hat als Teenager im Sommer 1995 (ja, das ist schon 18 Jahre her) ein Brief an Chris Roberts geschrieben und auch eine Antwort von ihm erhalten. Er hat diesen Brief all die Jahre aufgehoben und nun im offiziellen Forum mit allen Fans geteilt. Am Freitag war sein Post auch der MVP in Wingman's Hangar.



Antwort von Chris Roberts

Der Inhalt des Briefes ist in zweierlei Hinsicht interessant. Einmal schreibt Chris Roberts, dass Wing Commander IV im Dezember herauskommen soll. Daraus wurde später nichts und der Termin verschob sich ins Frühjahr 1996. Zum anderen schreibt er, dass sie in der frühen Phase der Produktion eines Kinofilms im Wing Commander Universum sind. Der Film kam schließlich 1999 heraus.

Ich war zu der Zeit auch ein riesiger Fan der Arbeit von Chris Roberts und habe unzählige Stunden in Wing Commander III, Privateer und später dem vierten Teil der Reihe verbracht. Damals waren Weltraumspiele das Genre schlecht hin. Jeder hat es gespielt.

Aber an einen Entwickler direkt zu schreiben, daran hatte ich nie gedacht. Wahrscheinlich, weil ich nicht gedacht hätte, dass da einer Antworten würde - und mein Englisch wäre damals nicht gut genug gewesen. Ich finde es eine tolle Sache, dass Markus diesen Brief mit der Community geteilt hat. Leider hat er nicht mehr den Brief, den er an Chris Roberts geschickt hat. Er schreibt mit einem Augenzwinkern in seinem Forumpost, dass vielleicht Chris Roberts die andere Hälfte noch besitzt.

Quelle: RSI Forum

Kommentare:

  1. da schlägt das Fan Herz gleich viel höher ! Der Mann ist einfach nur TOP! ;)

    mfg tekka

    AntwortenLöschen
  2. Ist Euch auch aufgefallen wie fit Chris inzwischen aussieht.
    Wenn er so "schalkisch" beim WH in die Kamera lächelt.
    Immer auf den Sprung für eine neue Tat in Sachen SC.
    Man sieht ihm die Freude am Erfolg und auch die Freude an der Arbeit dazu förmlich an.
    Naja in Austin nenen sie ihn ja schon Gott... ;)

    gruß
    rp

    AntwortenLöschen
  3. für mich ist er schon lange ein Gott.. nicht nur weil er genau die art von spiele (Weltraum) macht die ich liebe sondern weil er es für sich und die Spieler macht und nicht wegen dem Geld. Ich hab auch schon eine email geschrieben vor ca 6 Monate und von ihm Antwort bekommen. War aber nur ne Kleinlichkeit, deshalb hab ich das nie irgendwo gepostet und ein Brief ist da schon schöner da man sich mehr Zeit nimmt dafür. Der Mann ist einfach nur Top, halt ein Gott eben :D

    AntwortenLöschen