Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

CIG sagt Danke - mit neuen Konzeptzeichnungen

Dienstag, 30. April 2013
Chris Roberts wendet sich mit einem großen Dankeschön direkt an die Community. Er gibt einen kleinen Einblick wie sich das Spendenaufkommen seit Freitag zusammensetzte und beantwortet aufgekommene Fragen zur Aurora, der lebenslangen Versicherung sowie dem 24-Stunden-Marathon und dem neuen Raumschiff, der Avenger. Obendrauf packt er noch eine Reihe neuer Konzeptzeichnungen.
Mehr!

9 Millionen Stretch Goal geschafft: LTI für alle!

Montag, 29. April 2013
Vor wenigen Minuten hat der Spendenzeiger auf der RSI-Seite die für unmöglich gehaltene Summe von 9 Millionen US-Dollar durchbrochen. Damit sollte nun auch dem letzten klar sein, dass Star Citizen schon jetzt eine der größten Erfolgsgeschichten der Spielegeschichte ist. Chris Roberts trifft mit seinem Spiel den Nerv der Zeit und das Beste für uns Spieler ist, dass es nun die lebenslange Versicherung für alle Unterstützer mit all ihren Raumschiffen gibt!
Mehr!

Das politische System der UEE

Sonntag, 28. April 2013
Seit der Zeit von Ivar Messer gibt es einen Imperator, der die Macht in Händen hält. Unter ihm gibt es eine Teilung der Gewalt. Der High-Secretary kümmert sich um die Infrastruktur, der High-Command um das Militär und der High-Advocate um die Gerichtsbarkeit. Neben diesen Positionen stelle ich Euch auch die drei größten politischen Parteien vor.
Mehr!

Warum nicht die E-Mail-Adresse als Login?

Egal ob Facebook, Twitter oder Google, überall ist die E-Mail-Adresse der Benutzername für den Login. Star Citizen geht einen anderen Weg und ich sage: richtig so! Ehrlich gesagt habe ich nie recht verstanden, warum überhaupt irgendjemand angefangen hat, die E-Mail-Adresse dafür zu verwenden. Aus Security-Sicht ist das der blanke Horror, da damit der Login-Name vieler Nutzer mehr oder weniger öffentlich zugänglich ist. Die Star Citizen Entwickler sehen das genauso und erklären in einem Forumpost die Hintergründe.
Mehr!

Klarstellung von Chris Roberts zu Pay2Win

Da es gestern und vorgestern so viele Neuigkeiten gab, präsentiere ich Euch diesen Forumpost von Chris Roberts erst heute. Es geht darum, dass einige Spieler der Meinung sind, dass Star Citizen auf ein Pay2Win-System zusteuert, da es möglich sein wird In-Game-Credits für echtes Geld zu kaufen. Auch hier handelt es sich aus meiner Sicht eher um ein Missverständnis, als irgendwelche festen Absichten, wie bei dem PS4-Aussagen.
Mehr!

Chris Roberts bei Reddit

Samstag, 27. April 2013
Gestern war ein richtig vollgepackter Star Citizen Tag. Neben dem Release der Aurora haben uns die Entwickler mit dem Start der Crowdfunding-Kampagne bis zum Start der neuen Webseite überrascht. Dann gab es eine der besten Wingman's Hangar Folgen der letzten Wochen. Abgerundet wird der Freitag von Chris Roberts Frage-und-Antwort-Runde auf Reddit, von der ich Euch in diesem Artikel berichte.
Mehr!

CIG startet Aurora Crowdfunding-Kampagne

In Wingman's Hangar hat Eric gestern schon angekündigt, dass es eine Möglichkeit geben wird, die lebenslange Versicherung für alle Raumschiffe zu bekommen. Was er aber nicht gesagt hat ist, dass es sich dabei im eine richtig ausgewachsene Crowdfunding-Kampagne handelt, mit verschiedenen Unterstützer Tiers und eigenen Stretch Goals sowie einem Aufruf von Chris Roberts selbst, jetzt aktiv zu werden.
Mehr!

Endlich: Die Aurora in Spielegrafik

In der Nacht von Freitag zu Samstag haben die Entwickler um Chris Roberts endlich die heiß ersehnten Konzeptbilder zur Aurora veröffentlicht. Viele der Bilder sollen direkt im Spiel gerendert sein, so dass wir hier schon jetzt sehen, was wir später in Star Citizen sehen werden. Insgesamt 21 Seiten umfasst das Material. In diesem Artikel präsentiere ich Euch alle Bilder und Hintergrundinformationen.
Mehr!

Wingman's Hangar Episode 18

Freitag, 26. April 2013
Die Ausgabe von Wingman's Hangar dieser Woche ist eine besten Folgen der letzten Zeit. Erstens gab es schon im Wochenrückblick interessante Statistiken und Ankündigungen. Zweitens hat Eric einige Fragen aus dem Forum ausführlich beantwortet. Der dritte und wichtigste Punkt ist das Interview mit Audio Director Martin Galway, welches schlichtweg das beste Interview der Wingmangeschichte ist.
Mehr!

Kein Star Citizen auf der PS4!

Ich weiß, dass fast alle großen Spieleseiten dieser Welt in dieser Woche gemeldet haben, dass ein Ableger von Star Citizen auf der PS4 möglich sei oder gar von Chris Roberts in Betracht gezogen würde. Wer meinen Artikel gestern über das entsprechende Interview gelesen hat, kennt schon den original Wortlaut von Chris Roberts und meinen Kommentar dazu: Es wird keine Version von Star Citizen auf der PS4 geben.
Mehr!

Das CIG-Büro in Los Angeles

Lange haben wir warten müssen, bis CIG uns ihre neuen Räumlichkeiten in Los Angeles zeigen. Nun ist es soweit und das Büro sieht ziemlich beeindruckend aus. Für uns aber das wichtigste ist, dass es aus LA ein neues Videoformat geben wird. In dem Vorstellungsvideo ziegt uns Chris Roberts zwar das Studio, sagt aber nichts über den Inhalt der neuen Show. Wir sind gespannt.
Mehr!

Mehr als eine Million Spieler zum Release?

Donnerstag, 25. April 2013
Chris Roberts hat am Rande der GDC den Kollegen von GamesIndustry International ein Interview gegeben, in dem er gleich mehrfach seine Erwartung zum Ausdruck bringt, dass es zum Release von Star Citizen über eine Million Spieler geben wird. Außerdem geht es um die geplanten Module für dieses Jahr und die Vorteile des Crowdfundings und die von der Community unterstützten Entwicklung sowie das übliche Publisher-Bashing. Aufmacher auf vielen großen Spieleseiten sind Chris Roberts Aussagen zur PlayStation 4.
Mehr!

Die Umrisse der Aurora

Mittwoch, 24. April 2013
Die Entwickler rund um Chris Roberts machen es aber auch spannend. Am Freitag hatten sie in Wingman's Hangar diese kurze Passage in der die Aurora durch den Hintergrund fliegt. Und was tun uns die Entwickler heute an wir sehen das Raumschiff mehr oder weniger in schwarz. Am Ende aber auch verständlich, denn die Aurora ist eines der meistverkauften Raumschiffe der Crowdfunding Kampagne.
Mehr!

Der Raumschiffbauer Anvil Aerospace

Bevor wir dann diese Woche endlich die Aurora zu Gesicht bekommen, halten uns die Entwickler heute mit einem Artikel über einen Erbauer von Raumjägern bei Laune: Anvil Aerospace. Die Firma, mit dem Hauptsitz auf Terra, baut Raumschiffe insbesondere für das Militär der UEE. Recht neu ist der Bau von zivilen Versionen ihrer Militärschiffe.
Mehr!

Quo Vadis: Star Citizen Blog

Schon seit zehn Wochen berichte ich auf diesem schönen Blog über Star Citizen. Im Februar habe ich den Blog vor allem deshalb angefangen, da ich eine Seite vermisst hatte, die schnell und umfassend über das Spiel berichtet. Diese Lücke wollte ich mit dem Star Citizen Blog füllen und für die deutschen Star Citizen Fans einen Mehrwert schaffen. Nach etwas mehr als zwei Monaten ist nun die Zeit gekommen eine Zwischenbilanz zu ziehen und auf die Zukunft zu schauen.
Mehr!

Diplomatische Beziehungen mit außerirdischen Rassen

Dienstag, 23. April 2013
Bisher kennen wir fünf Rassen aus dem Star Citizen Universum. Da sind einmal die Vanduul, gegen die Chris Roberts schon bei der Verstellung des Projektes im Oktober gekämpft hat. Dann haben wir die Tevarin, die in den beiden Kriegen mit den Menschen ausgerottet wurden (vollständig?). Im Jahr 2942 gibt es noch das Xi'An Imperium und das Banu Protektorat, sowie die neuste Entdeckung, die Kr'Thak.
Mehr!

Weltraumkampf mit der Oculus Rift

Wie die regelmäßigen Leser des Blogs wissen, freue ich mich riesig darauf Star Citizen mit der Oculus Rift zu spielen. Seitdem die 3D-Brille nun einigen Entwicklern zur Verfügung steht, gibt es jeden Tag neue Wortmeldungen und Videos zur Rift. Für uns Weltraumnomaden am Interessantesten ist die Arbeit von Ryan Evans, der eine simple Weltraumkampfsimulation gebaut hat. Unbedingt reinschauen!
Mehr!

Wingman's Hangar Episode 17

Sonntag, 21. April 2013
Diese Woche hat Eric in der neusten Ausgabe von Wingman's Hangar den Associate Producer Adam Poole zu Gast. Außerdem gibt es die ersten Oculus Rifts zu sehen, die CIG diese Woche bekommen hat. Auch wenn wir da in den nächsten Tagen hoffentlich noch einen ausführlicheren Einblick bekommen sollten. Alles in allem wieder eine gute Folge.
Mehr!

Entstehung der Terra Prime Konzeptzeichnung

Samstag, 20. April 2013
Diese Woche haben wir das Konzeptbild zu Terra Prime sehen können, welches noch Work in Progress war. Nun haben die engagierten Künstler die letzten Details eingebaut und CIG sieht die jetzige Version als finalen Stand. Sehr spannend ist auch der Prozess, wie die Entwickler zu den Konzeptzeichnungen kommen. Dazu geben sie uns im letzten Post der Woche einen Einblick.
Mehr!

Star Citizen Timeline

Donnerstag, 18. April 2013
Ich habe oben der Menüleiste schon von Anfang an den Eintrag "Zeitleiste". Eigentlich wollte ich dort die Comm-Link-Einträge aus der Crowdfunding Kampagne in einer übersichtlichen Timeline zusammenfassen. Leider bin ich nie dazu gekommen. Letzte Woche hat Zane Bien von CIG dies für mich übernommen und im zweiten Teil des Writer's Guide eine komplette Zeitlinie veröffentlicht. Natürlich habe ich die Ereignisse für Euch ins Deutsche übersetzt. Schaut mal rein, wenn Euch der Lauf der Zeit im Star Citizen Universum interessiert.
Mehr!

Die Geschichte der Piratenhochburg Spider

Mittwoch, 17. April 2013
Abonnenten haben die Geschichte zum Cathcart System und der Piratenhochburg Spider schon in der dritten Ausgabe des Jump Point Magazins lesen können. Nun haben die Entwickler diesen Artikel für alle Spieler veröffentlicht. Grund genug uns dieses von den zwielichtigsten Gestalten des Universums bewohnte System einmal genauer anzuschauen.
Mehr!

Konzeptzeichnung von Terra Prime

Dienstag, 16. April 2013
Chris Roberts hat nach der Diskussion über die Namenvergabe und der den ganzen Prozess der Transition zur neuen Webseite noch ein Highlight für uns. Die Konzeptzeichnung zu Terra Prime, dem Planeten in Star Citizen, der nach der Erde die meiste Macht ausübt und während der Zeit des Imperators mehrfach versucht hat, sich von der Erde loszusagen. Meiner Meinung nach die bisher beste Arbeit.
Mehr!

Update zur Namensvergabe in Star Citizen

Die gute Nachricht gleich vorweg: Es wird keine Auktionen für Namen bei der Einführung der neuen RSI-Seite gegen Echtgeld geben! Die Entwickler haben sich die massive Kritik der Spieler zu herzen genommen und die Verteilung der Namen so abgeändert, dass sie aus meiner Sicht sehr fair ablaufen wird. Es wird dabei niemand mit einem großen Geldbeutel oder schnellem Internetzugang bevorzugt werden.
Mehr!

Origin 300i - Erstes Raumschiff in Spielegrafik

Montag, 15. April 2013
Wie vorhin versprochen, präsentiere ich euch die In-Game Bilder zur Origin 300i aus Wingman's Hangar und dem PC Gamer Artikel von letzter Woche. Dies ist das erste Schiff, für das ich gespendet habe und auch dasjenige, auf das ich mich bisher am meisten Freue. Ich mag auch die Story hinter dem Raumschiffhersteller Origin - die BMWs im Star Citizen Universum.
Mehr!

Wingman's Hangar Episode 16

Die Woche ist schon wieder zu Ende. Das heißt, Eric präsentiert uns die nächste Ausgabe von Wingman's Hangar. Diesmal gibt es mal wieder das Feedback zu den Fragen im Forum von und mit Chris Roberts. Außerdem haben sie ein Interview mit dem Senior Game Designer Nathan Blaisdell, der derzeit an den Missionen von Squadron 42 und der Systemkarte von Star Citizen arbeitet.
Mehr!

Account- und Charakternamen in Star Citizen

Samstag, 13. April 2013
In einem langen Comm-Link-Eintrag haben die Entwickler nun preisgegeben wie das Namenssystem in Star Citizen funktionieren soll. Wie von vielen Spielern erwartet, werden Namen in der Spielwelt über oder unter dem Charakter bzw. Schiff angezeigt. CIG hat sich aber einiges einfallen lassen, um die typischen Probleme bei Namen in Online-Spielen wie doppelte Namen oder kryptische Namen zu umgehen.
Mehr!

Wer hat die meisten Schiffe erstanden?

Freitag, 12. April 2013
Diese Frage haben sich die Entwickler beim Bau des Hangar Modules gestellt. Schließend sollte die virtuelle Raumschiffgarage groß genug sein, um alle Schiffe eines Spielers aufnehmen zu können. Das Ergebnis der Suche war, dass der Spieler Radd ganze 59 Raumschiffe sein Eigen nennt. Davon sind unglaubliche 29 Aurora, also die Einstiegsvariante. Eric "Wingman" Peterson hat Radd über Skype erwischt und gefragt, was er vor hat.
Mehr!

PC Gamer Interview mit Chris Roberts

Donnerstag, 11. April 2013
Während der GDC hat Tyler Wilde von PC Gamer mit Chris Roberts über Star Citizen gesprochen. Neben einigen detailierten Informationen zum Wirtschafts- und Missionssystem des Spiels hat PC Gamer auch erste In-Engine-Bilder der 300i veröffentlicht, sowie neue Konzeptzeichnungen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.
Mehr!

Wingman's Hangar Episode 15

Mittwoch, 10. April 2013
Mit dem Release der Zusammenfassung zu Wingman's Hangar Episode 15 bin ich mit dem Blog endlich wieder Up-To-Date, dass heißt keine unerwähnten Comm-Link-Themen mehr. Diese Folge ist wieder nach dem gewohnten Schema mit Wochenrückblick, Forum Feedback, Wide World News und Interview der Woche aufgebaut. Es gibt aber auch die ein oder andere Überraschung, also unbedingt reinschauen!
Mehr!

Wingman's Hangar Episode 14

Mir ist klar, dass die Episode 14 schon fast zwei Wochen her ist, aber ich komme halt erst jetzt dazu. Da der Host Eric Peterson mit den anderen Entwicklungsleitern bei Cloud Imperium auf der GDC verweilt, müssen hier andere Moderatoren ran. Und ich muss sagen, sie haben hochkarätigen Ersatz gefunden. Es würde mich nicht wundern, wenn die beiden nicht noch die ein oder andere weitere Show in der Zukunft moderieren.
Mehr!

Geschichte der UEE

Als die Menschheit begann in die Sterne aufzubrechen, begannen die Regierungen der verschieden Länder der Erde zu begreifen, dass sie allein wenig ausrichten konnten in einer Welt der Sterne. Es dauerte jedoch bis zum Jahr 2380 bis sich alle Regierungen der Erde dazu durchringen konnten, ihre eigenen Interessen und soziale und politische Unterschiede beiseite zu lassen und die Vereinten Nationen der Erde als alleinige Regierungsentität zu gründen.
Mehr!

UEE Navy

Durch den ganzen Stress der letzten Wochen bin ich garnicht dazu gekommen alle Militärorganisationen zu besprechen. Das möchte ich jetzt nachholen. In diesem Eintrag geht es um die UEE Navy, die das öffentliche Gesicht des Militärs der UEE darstellt. Jedes Kind im Universum träumt davon eines Tages einen Raumjäger zu fliegen, genauso wie die tollkühnsten Piloten der Navy der Menschheit den Sieg zu bringen.
Mehr!

Chris Roberts SxSW Panel Slideshow

Leider gab es von Chris Roberts SxSW Panel über Star Citizen kein Video, da die Veranstalter es den Mannen von CIG nicht erlaubt hatten, eigenes Videomaterial mitzuschneiden. Die Entwickler haben jetzt den Audiomitschnitt, den ich schon vor ein paar Wochen verlinkt hatte, nun in ein Youtube-Video gepackt und die Slides aus Chris Roberts Präsentation entsprechend dazu gemischt.
Mehr!

Star Citizen Charakteranimation

Wir haben das männliche Basischaractermodell schon einige Male gesehen. Erst den Kopf, dann den ganzen Körper. Die Entwickler waren in den letzten Wochen nicht untätig und haben die ersten Animationen für den Avatar erstellt. In einem zwei minütigen Video zeigt uns der Recke, welche Übungen ihm die Entwickler beigebracht haben. Erster Eindruck ist schlicht und einfach: Wow!
Mehr!

Die Crossbow Kontroverse

Am Wochenende ist die Kickstarter Kampagne zu Shroud of the Avatar von Ultima-Erfinder Richard  Gerriott zu Ende gegangen. Chris Roberts wurde seinerzeit von Gerriott bei Origin eingestellt und die Chance gegeben die Wing Commander Serie zu entwickeln. Deshalb war Chris beim 24-Stunden-Marathon dabei und hat sich entschieden ein spezielles Item für alle Spender beider Spiele in Star Citizen einzubinden. Viele Spieler sehen dies kritisch, manche schreien auch Pay-to-Win.
Mehr!

Star Citizen Cards und T-Shirts Update

Montag, 8. April 2013
Star Citizen Cards waren im Februar ein riesen Renner. Die Entwickler mussten viel mehr Karten herstellen lassen, als sie eigentlich geplant hatten. Um ehrlich zu sein, für mich ist das nichts gewesen, aber viele andere waren hell auf begeistert und haben noch mal extra Geld ausgegeben, um alle Karten zu bekommen. Das Warten auf die Karten hat nun bald ein Ende. In sechs Wochen sollen sie bereit zum Verschicken sein.
Mehr!

Fan-Raumschiff-Designs, die Zweite

Es gibt im Modding-Bereich im offiziellen Forum fast jeden Tag neue von Fans erstelle Raumschiffe zu bewundern. Manche davon sind wirklich atemberaubend. Das findet auch RSI und präsentiert mittlerweile schon die zweite Reihe von diesen Raumschiffen in einem Fan Spotlight. Dieses mal geht es um Frachtschiffe. Langweilig, könnte man meinen. Nein! Jedes Schiff ist für spezielle Transportzwecke konzipiert und dazu sehen sie auch noch klasse aus.
Mehr!

Fan-Interview mit Chris Roberts

Freitag, 5. April 2013
Wer in der Crowdfunding-Kampagne genug Geld hat springen lassen, dem wurde eine Videokonferenz mit Chris Roberts versprochen. Der erste Fan hat dieses Interview nun geführt und den Mitschnitt bei Youtube veröffentlicht. Die Audioqualität ist nicht wirklich berauschend, aber man kann das Gesagte durchaus verstehen. Hoffentlich gibt es noch mehr von diesen Fan-Interviews in der nächsten Zeit.
Mehr!

Das Wirtschaftssystem von Star Citizen

Donnerstag, 4. April 2013
Chris Roberts hat in den letzten Tagen wieder einige Interviews mit englisch-sprachigen Seiten geführt. RSI hat ein paar Snippets und die Links in einem Comm-Link-Eintrag gepackt. Zwei der vier genannten Interviews haben wir schon vor einiger Zeit hier auf dem Blog besprochen. Die interessantesten Aussagen sind in dem Interview von Joystiq.com zu finden und betreffen das Wirtschaftssystem in Star Citizen.
Mehr!

Futuristische New York Version

Es ist beinahe geschafft. Noch ein paar Tage, dann kann ich mich wieder voll auf den Star Citizen Blog konzentrieren und vor allem mein Stresslevel wird deutlich zurückgehen. Die Entwickler von Star Citizen zeigen uns diese Woche eine weitere Stadt, auf der man auf der Erde landen kann. Es ist diesmal New York. Damit fehlt nur noch Peking, nachdem wir Moskau schon gesehen haben.
Mehr!