Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Ben Lesnick über Moderation im offiziellen Forum

In den letzten Wochen gab es im offiziellen Forum immer wieder Beschwerden von einigen Mitgliedern, dass die Moderatoren sich wie Diktatoren aufführen würden und die Meinung der Community unterdrücken versuchten. Beiden Behauptungen hat Ben Lesnick, der Community Manager von CIG, in einem langen und ausführlichen Post zurückgewiesen.

Greetings Citizens,

In recent weeks we’ve gained thousands and thousands of new users and after some recent incidents I need to clear up some misconceptions about how moderation at the RSI forums works… and I need to set up some new ground rules.

First of all, we do not have paid moderators. We have an all-volunteer team chosen from your ranks. Cloud Imperium is a small company and your pledges go directly to the game’s budget. We don’t want to increase our budget and extend our schedule to be able to hire a team to moderate the forums. However, these are not casual hobbyists, or interested 3rd parties, these are passionate fans, just like you and they are following a CIG mandate in all of their dealings.

Moderators are like the UEE Marines: chosen by the CIG staff because of their involvement in the community. You don’t volunteer to be a moderator, we ask you. Fan moderators are not paid in any way; there are no extra ships for them or any kind of special line to Chris Roberts. The moderators do an extremely thankless job, sometimes for eight hours a day… because they love the community and the game. The team at CIG is really damn proud of the work they do.

Some of you make a point of disrespecting the moderators because they represent some perceived authority… so I will be absolutely clear: there are no fascist moderators operating beyond the law here. Every moderator action is visible to myself and other members of the executive staff and every complaint, no matter how obviously groundless, is personally investigated.

How does moderation work? When you “flag” a post, it is copied to a special forum visible only to moderators and CIG staff. The issue is discussed between the moderators and a solution is decided. There is also an ongoing Skype group where the moderators and select CIG staff can interact 24/7 in real time, if necessary. There are no rogue moderators operating in the dark; it’s a cohesive team whose thought process is 100% open to me at any time. Moderators do not, in fact CAN not, ban users. They make recommendations along with example posts and forward them to me. I make the final call.

Once the decision has been made, and an action is required, one moderator will go to that post and perform what needs to be done. They will often write something in the thread. However, it does NOT mean that the moderator made a decision alone. Once again, the report is discussed among the group as a whole. Just because a moderator posts in the thread doesn't mean he alone made the decision. Note that moderators are also required to recuse themselves to other members of the moderation staff when the incident is somehow personal.

Which is something I need to talk about now: from this point on, you should not create support tickets or contact CIG staff directly in the event you are banned. Doing so will result in an extension of your initial ban. In recent days we’ve had a number of users who have come to Chris, Sandi, Eric or myself individually pleading their cases… not understanding that we are already familiar with anything that has happened on the forums.

More to the point: making a nuisance of yourself on the forums or with staff directly is wasting our time… and our time is better used building this game. Every time a user commits a ban-able offense, I’m dealing with a forum review instead of designing a game system. The forums are a privilege and not a right, and access is by no means something guaranteed by your pledge for a copy of the game.

I need to stress that there’s a difference between providing useful (and contrary) opinions and simply agitating for the sake of agitation. Sticking up for what you believe in is great and we thoroughly encourage constructive criticism and commentary on anything the company does… but there are always a few users who make a point of simply disagreeing with everything because that’s what they enjoy doing. And that’s a toxic attitude that makes for a bad experience for everyone else involved. We’re going to combat that where absolutely necessary in the future… but we have no intention of stifling dissent or disagreement with our game development choices.

The first rule on our forums is “be good.” I know we aren’t always going to have a small enough community where that’s a request we can easily make… but I also don’t want the RSI forums to become a courtroom where users spend their time trying to find out how close to breaking the rules they can get. That’s not why we have these forums; you are a legitimate part of the game’s development. The goal behind our rules is to have a holistic moderation system that responds to the intent as much as the action and we’re going to be revising our rules in that direction as much as possible.

Finally, I want to stress that this community has been amazing thus far and that 99.99% of users have had absolutely no issues. A small number are causing the development team to lose an undue amount of time that should go towards building the game and that’s what we’re dealing with here. Although the community has grown by thousands in recent weeks, you all seem to understand and respect what we’re doing with Star Citizen… I could not ask for a better group of fans.

Please feel free to discuss this issue below; I'm eager to hear your thoughts on how to improve the forums and moderation going forward. As with game mechanics, art style and any other part of the game, the team at CIG won't always agree with you... but we will always listen to your reasonable responses.

Aufgrund verschiedener Vorfälle in den letzten Wochen hat sich Ben dazu entschlossen allen alten und den vielen neuen Mitgliedern noch einmal zu erklären wie die Moderation im Forum funktioniert. Außerdem muss er auch einige neue Regeln setzten.

Erstmal haben sie keine bezahlten Moderatoren. Alle kommen aus der Community. CIG möchte das Geld direkt in die Entwicklung des Spiels stecken und stellt deshalb kein Geld für die Moderation der Foren ab. Die jetzigen Moderatoren sind dennoch keine Hobbymoderatoren, sondern passionierte Fans wie jeder andere auch und haben ein Mandat von CIG bekommen.

Moderator wird nur der, den CIG dafür für befähigt hält. Man kann sich nicht als Moderator bewerben, man wird von ihnen gefragt. Sie bekommen keine weiteren Goodies (keine Raumschiffe, keine Verbindung zu Chris Roberts, kein Geld). Sie machen das für lau und zwar oft 8 Stunden am Tag. CIG ist stolz auf das Team.

Ben möchte einen Punkt unterstreichen, der immer wieder als Rechtfertigung für unrespektables Verhalten gegenüber Moderatoren genannt wurde. Dieser ist: Es gibt keine Moderatoren, die außerhalb des Gesetzes operieren. Die Aktionen jedes Moderators sind für Ben direkt einsehbar und auch für andere bei CIG. Jede Beschwerde, egal wie grundlos sie offensichtlich ist, geht er persönlich nach.

Moderation im Forum funktioniert wie folgt. Wenn ein Thread geflagt wird, dann kommt er in einen speziellen Bereich des Forum, den nur Moderatoren und CIG sehen können. Dann entscheiden alle Moderatoren und bestimmte CIG-Mitarbeiter wie in dem Fall verfahren werden soll. Es gibt hier über Skype auch die Möglichkeit 24/7 falls notwendig zusammen zu kommen.

Es gibt also keine Moderatoren, die für sich arbeiten und entscheiden. Alle Entscheidungen sind für Ben 100%ig transparent und im Team abgestimmt. Darüber hinaus haben Moderatoren nicht die Möglichkeit User aus dem Forum zu bannen. Das kann nur Ben. Aber sie unterbreiten ihm Vorschläge, die er dann entscheidet.

Was viele Spieler missverstehen ist, dass der Moderator, der letztlich in einem Thread die notwendigen Schritte vornimmt, nicht die Entscheidung auf eigener Faust getroffen hat, sondern als Repräsentant der Moderatorengruppe dies vornimmt.

Wichtig: Wer von jetzt an das Supportteam oder einen CIG-Mitarbeiter direkt anschreibt, weil er gebannt wurde, der wird automatisch eine Verlängerung des Bans bekommen.

Es gab in letzter Zeit viele, die direkt zu Chris, Sandy, Eric oder Ben gekommen sind, um über ihren Fall zu diskutieren. Da CIG aber bei der Entscheidung zu dem Ban schon dabei war, ist das einfach vergeudete Zeit. Insbesondere für die Entwickler, die sich auf das Spiel konzentrieren wollen und nicht ständig Geflenne von gebannten Spielern gebrauchen können.

Bei jedem Spieler, der sich im Forum daneben benimmt, muss Ben ein Review der Aktivitäten machen und entscheiden, ob ein Ban gerechtfertigt ist. Das kostet natürlich Zeit, die er nicht in andere Aufgaben im Design investieren kann.

Das Forum ist ein Privileg und kein Recht, welches aus dem finanziellen Unterstützen des Spiels entsteht. Konstruktive Kritik ist natürlich in Ordnung und auch erwünscht. Wer jedoch einfach immer alles runter macht, weil er Spaß daran findet, der zieht die Stimmung für alle Beteiligten mit herunter. Das werden sie in nächster Zeit bekämpfen ohne kritische Stimmen zu ihren Designentscheidungen unterdrücken zu wollen.

Der Rest seines Post ist letztlich noch ein wenig Schulterklopfen für die 99%, die sich benehmen können. Wenn alle sich daran ein Beispiel nehmen würden, gebe es keine Probleme. Ihm ist natürlich auch klar, dass die Community immer größer wird und dadurch auch immer mehr Idioten dazukommen.

Alles in allem glaube ich, dass dies nicht der letzte Post dieser Art gewesen sein wird. Der größte Teil der Community ist schon etwas älter. Sollte das Spiel aber so gut und erfolgreich werden, wie wir uns das alle erhoffen, dann werden auch hier die ganzen WoW, CoD, BF und was sonst noch Spieler aufschlagen. Letztlich hat Erfolg auch immer seine Schattenseiten...

Quelle: RSI Forum

Kommentare:

  1. Mit Sicherheit werden aus anderen Online Spielen hier Leute ihre Wigwams aufstellen. Ich hoffe nur, das sie sich vernünftig aufführen.
    Leider wird das nicht eintreffen. Es wird immer Spieler ob jung oder schon älter geben, die in ihrer pupertierende Phase sind oder diese nicht überwunden haben.
    Ein unrühmliches Beispiel hatten wir ja schon!

    Mit freundlichen Grüßen
    Stoertebeker64

    AntwortenLöschen
  2. [Quote]dass die Community immer größer wird und dadurch auch immer mehr Idioten dazukommen.
    [/Quote]
    Könnte man auch in den falschen Hals bekommen :-)

    Allerdings stimmt es auch wiederum das mit der steigenden Anzahl an Mitgliedern sich die Anzahl derer vervielfältigt, die einem versuchen das Leben schwer zu machen.

    AntwortenLöschen
  3. WOW Stirbt, daher suchen sich die ganzen Trolle ein neues Zuhause.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sollen sie halt zu CoD wechseln :)

      Löschen
    2. Die sind schon alle bei CoD, da CoD aber schon überfüllt von Cheatern ist (ein grund warum ich das nicht mehr spiele) suchen Sie sich jetzt neuen Ackerboden.

      PS: Aber Super Übersetzung. Großes Lob an den ersteller! Wenn ich zu faul bin den Englischen Original Text zu lesen komme ich immer hierher ;)

      Löschen
    3. Danke, freut mich, dass Dir die Übersetzungen gefallen.

      Löschen
  4. Foren-Administration ist tatsächlich ein Horro-Job, wenn man bedenkt, dass dabei ja auch noch Auswertung und case handling eine große Rolle spielen.
    Hoffen wir, dass CIG die Ansätze möglicher Störenfriede zeitnah abhandeln kann.

    btw: Im nächsten Leben werde ich Banhammer :)

    AntwortenLöschen
  5. Mir ist bis jetzt nur ein Moderator aufgefallen der es übertreibt. Habe mich aber schon vor längerer zeit bei ihm beschwert. Da er oft den Titel bei ernsten Themen umgeschrieben hat und [For Fun] eingesetzt hat, wenn man nur ein wenig Kritik gegenüber CIG geopostet hat. Und das geht weit über die Befugnisse eines Hobby Moderator.

    AntwortenLöschen
  6. Heiliges Spaghettimonster. Ich hab selber schon mehrmals als Moderator fungiert, allerdings nicht in so großem Maßstab. Und das war selbst ohne sich mit einem kompletten Team abzustimmen schon aufwändig genug. Für das, was die da leisten muss man echt hochmotiviert sein. Beeindruckend!

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin selten in deren Foren, obwohl ich auch was gespendet habe. Allerdings ist mir schon aufgefallen, dass sie Kritik gegenüber recht (b)anfällig sind. Diejenigen die CIG aber über alles loben dürfen ohne weiteres schwer beleidigen. Die Nummer mit dem "Ich Ben treffe die letzte Entscheidung" ist eh ein Witz, denn dann duscht, isst, schläft der nicht mehr. Alles andere macht der dann auch nicht mehr. Witzig ist auch, dass der Ban verlängert wird, wenn man sich darüber beschwert. Das spricht doch Bände.

    AntwortenLöschen