Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Das unvergessliche RSI GamesCom-Event

Das erste Mal seit langen fällt es mir schwer, die richtigen Worte zum Einstieg zu finden. Jeden Satz den ich formuliere und egal wie viele Superlative ich darin verpacke, nichts wird dem gerecht, was wir am Samstag erleben durften. Von den Lesern, die ich kennen lernen konnte, über die CIG-Mitarbeiter, die vor Ort waren, die Stimmung im Saal bis hin zum Hangar Module selbst. Es war außergewöhnlich und wie der Titel schon sagt: unvergesslich.



Viele von Euch waren entweder selbst auf dem Event oder haben den Livestream verfolgt. Falls Ihr es doch irgendwie verpasst habt, dann könnt Ihr im obigen Video den wichtigsten Teil, die Vorstellung des Hangar Modules, noch einmal miterleben. Ich habe es mir vor dem Schreiben dieser Zeilen angeschaut und kann es nur jeden ans Herz legen.

Nun aber zum Event selbst. Der Einlass war unerwartet unkompliziert, denn außer dem Personalausweis, wollten die Türsteher nichts anderes sehen. Sandy stand zwar dort mit ausgedruckten Excellisten, aber jedenfalls bei denen, die vor mir standen und bei mir selbst, hat sie diese nicht zu Rate gezogen. Ganz davon abzusehen, dass ich meinen echten Namen CIG nie genannt habe, aber das ist eine andere Geschichte.

Schlange vor dem Event

Einmal im Alten Wartesaal habe ich erstmal die Poster, die überall an den Wänden hingen fotografiert, sowie einige Aufnahmen von der Diskothek selbst gemacht. Hier zunächst die Poster und ein paar Impressionen.

Hornet Poster

Navy-Rekrutierung mit Chris als Pilot

Navy-Rekrutierung mit Eric

Origin 350R

Hauptbereich mit der Bühne

Nebenraum auch mit Leinwand

Weitere Leinwände für die Präsentation

Was Ihr im folgenden Bild seht, ist der Versuch, dass sich alle geladenen Gäste mit Ihren Namen auf einer RSI-Proklamation verewigen. Getreu nach dem Motto: "In RSI we trust." Ich habe da gleich am Anfang unterschrieben und habe später nicht mehr gesehen, wie voll das Ganze am Ende geworden ist. Wenn Ihr es wisst oder der Initiator seid oder diesen kennt, dann schreibt in die Kommentare. Würde mich freuen.

Sammlung aller 1000 Unterschriften

Bis zum Start der Präsentation habe ich mich mit TheOrigin vom Star Citizen Wiki und seiner Crew unterhalten. Er hatte ein T-Shirt dabei, auf dem verschiedene Fanseiten und Squadrons/Clans unterschrieben haben, das dann später direkt zu den Entwicklern geschickt wird. Ein Leser hatte auch ein Geschenk für mich. Die verschiedenen Domains rund um den Star Citizen Blog, also mit Bindestrichen und die .com Domains, hat er für mich geordert und leitet diese nun auf den Blog weiter. Vielen Dank dafür!

Zur eigentlichen Vorstellung des Hangars ist nicht viel zu sagen, da Ihr diese im obigen Video noch einmal anschauen könnt. Es live gesehen zu haben, war aber ein Erlebnis. Alle mit denen ich danach gesprochen habe, haben mir bestätigt, dass es nicht nur mir so ging: Wir waren alle geflasht von der Qualität, die wir da geboten bekommen haben.

Nach der Präsentation musste ich erstmal an die frische Luft, denn es war schon sehr stickig geworden, zumal ich ziemlich nah an der Bühne stand. Draußen habe ich dann Greyson und Buzz getroffen. Es war toll mal ein paar Leute aus dem TS im echten Leben zu treffen und sich auszutauschen. Währenddessen wurden dann auch die 16 Millionen erreicht und Ben Lesnick hat auf der Bühne das 18 Millionen Stretch Goal bekannt gegeben.

Discount Hangar Station

Business Hangar Station

Deluxe Hangar Station

Bevor ich mir dann mein Poster abgeholt habe - jeder Gast konnte eines von den obigen Motiven bekommen - wollte ich aber auch den Hangar ausprobieren. Gegen Mitternacht waren dann auch die drei Stationen mit dem Discount, Business und Deluxe Hangar mehr oder weniger frei zugänglich. In den zusammen vielleicht 10 Minuten, die ich alle drei Varianten ausprobiert habe, sind mir keine Fehler der Marke "Ach herrje, wie können sie uns das antun!" ins Auge gesprungen.

Eher im Gegenteil ist es erstaunlich, dass sie nach einem halben Jahr Entwicklungszeit ein Module auf die Beine gestellt haben, dass so gut funktioniert. Klar gibt es überall noch Kleinigkeiten zu tun, aber ich hatte wesentlich mehr Probleme erwartet. Einen Crash zum Beispiel habe ich nicht erlebt und auch beim Zuschauen nicht beobachten können. Mal schauen, ob sich dieser Eindruck dann auch beim exzessiven Testen ab Donnerstag bestätigt.

Kein Bericht über die Hangar wäre komplett, wenn man nicht auf die grafische Qualität hinweisen würde. Sie haben selbst in dieser frühen Version schon einige schön anzusehende Effekte eingebaut. Zum Beispiel das Glas im Cockpit der Hornet hat einen Verwischungseffekt oder auch die Reflexionen am Boden, lassen erahnen, wie viel Grafikpracht wir in Star Citizen zu erwarten haben.

Entgegen meiner Erwartung, dass die Hangar mit Fahrstühlen verbunden sind, steht jeder Hangar für sich allein. Es wird so sein, dass wir drei verschiedene Startprogramme bekommen werden, die den jeweiligen Hangar starten, wenn wir Schiffe aus dieser Stufe haben. Außerdem werden alle Schiffe im besten Hangar angezeigt, den Ihr besitzt.

Solltet Ihr also alle Schiffe besitzen, die derzeit unterstützt werden (Aurora, 300er Serie, Freelancer, Hornet, Constellation), dann könnt Ihr Euch die Aurora und die 300er Serie im Discount Hangar ansehen. Die Freelancer und die Hornet könnt Ihr Euch zusammen mit der Aurora und der 300er Serie im Business Hangar anschauen. Im Deluxe Hangar wären dann alle Schiffe vertreten.

Chris Roberts war die meiste Zeit damit beschäftigt, den diversen Autogramm- und Fotowünschen zu entsprechen. Ich hatte es zum Event am Freitag schon geschrieben, dass die Entwickler Spaß daran haben, mit der Community zusammen zu kommen. Das war auch hier wieder zu spüren. Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen: "Danke an das ganze Team von CIG! Für ein unvergessliches Event, für das Hangar Module und alles was noch kommen wird."

Quelle: RSI Comm-Link

Kommentare:

  1. Sehr schöner Bericht, bin froh auch dort gewesen zu sein. Hast Du Dich vor mir versteckt? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich schon in dem anderen Post geschrieben habe, hatte ich ein Star Citizen Blog T-Shirt an, aber es haben mich nur ein paar wenige Leute angesprochen. Ich hatte auch geschaut, ob ich auf T-Shirts mir bekannte Nicks sehe, aber außer den im Artikel genannten, ist mir keiner aufgefallen.

      Ich denke mal, dass es im Biergarten am Tage wesentlich einfacher gewesen wäre, sich zu finden, als bei den Lichtverhältnissen im Wartesaal. Es ist zwar schade, dass wir uns jetzt nicht getroffen haben, aber es gibt sicher noch weitere Events, bei denen es möglich sein sollte.

      Löschen
    2. Ja schade schade, wie in anderem Blog schon geschrieben, hätte ich auch gerne ein paar Worte mit Dir gewechselt.

      Grey habe ich leider auch nicht gesehen, um ihm das versprochene Bier auszugeben

      Beim nächsten Event dann ;)

      LG
      El Mariachi

      Löschen
  2. Es war echt Großartig! Zum ersten Mal in meinem Leben bin ich ein Fan von einem bzw mehrerer Menschen!

    AntwortenLöschen
  3. wer das Video genau gehört hat. Der konnte Graysons Namen unter den Gewinnern hören ..... hat er denn was bekommen ?

    AntwortenLöschen
  4. Hey Jessi ich war der Typ der mit dem "Don't Fuck with Heisenberg" T-shirt rumgelaufen is, vielleicht hast du mich ja gesehn, nachdem ich dich leider nicht ausmachen konnte. Bedauerlicherweise konnte ich bisher noch kein SC T-Shirt ergattern (bzw. ich find die Preise fürs schicken aus Amerika einfach zu teuer). Meine große Hoffnung war, dass man beim Event vielleicht eines kaufen kann, aber da wurde ich leider enttäuscht :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dich gesehn. Wollte eben schon schreiben, dass jemanden finden echt schwer war, weil alle das gleiche Shirt anhatten (hab zum Glück auch niemanden gesucht) und ich mich nur an irgend nen Typen im Breaking Bad Shirt erinnern kann, weil das Shirt cool war :D

      Grüße
      Dennis

      Löschen
    2. http://www.youtube.com/watch?v=fHKrCs1rFRI <3

      Löschen
    3. HEHE Breaking Bad is einfach geil. Hab auch noch ein Better Call Saul Shirt ;)Nur schade dass bald vorbei ist.

      Löschen
  5. Also ich für meinen Teil war nicht geflasht.. bereue es aber auch nicht dabei gewesen zu sein^^

    Mal das negative zuerst, es war so derbe stickig am Anfang, ich wär am liebsten tot umgefallen. Damit einhergehend fand ich die Location irgendwie hmm weiß nich.
    Es war dunkel und die Musik war laut. Muss allerdings dazu sagen ich bin davor aus Soltau angereist und ne Stunde durch Köln geirrt, bevor ich durch die Baustellen letztendlich nen Parkplatz und dann irgendwann den Wartesaal gefunden hatte. Dementsprechend vlt etwas anfällig.
    Lustige Anekdote am Rande, bin dabei am Lieferanteneingang vorbei gekommen und hab ganz kurz mit Rob Irving gesprochen. Den Kontakt mit Fans scheuen sie nicht, sehr angenehm.

    Ich war erst so gegen 20.30 Uhr da, das praktisch keine Kontrolle stattfand kann ich bestätigen. Die lange Schlange zum Glück nicht. Leider stand ich dadurch auch etwas hinten und im Blickfeld war sone bescheuerte Säule. Ich dachte erst die machen den Beamer an und das wär dann ja nicht so schlimm. Leider falsch gedacht, der war wohl nicht verbunden :/ Ich fand auch die Tontechnik nicht so optimal, von der allgemeinen Lautstärke mal abgesehen. Aber das ist ja auch nicht so schlimm, konnte man ja nachher in der Aufzeichnung von Stream nochmal anhören.

    Was ich allerdings nicht gesehen habe, war die "Unterschriftsflagge", vlt war die dann schon weg?
    Bei den Postern fehlt übrigens noch die Freelancer und das Vanduul-Schiff (war es doch oder? Hab nur den Meteoriten und son kleinen Teil vom Flügel gesehn).

    Der Hangar hat mir gefallen, schade war halt das man in den Tagen vorher schon Videos der Zeitschriften etc. sehen konnte. Das hat dem ganzen so die Ahhs und Ohhhs genommen. Der Buggy ist ne lustige Idee. (Weiß man schon, ob der was kosten wird?) Vlt wird ja irgendwann noch ein Mini-Rennspiel eingebaut :p Das die Waffen so offen rumliegen wird hoffentlich geändert, fand die sahen deplatziert aus. Ne große Lagerwand oder so hät ich cooler gefunden. Kleinigkeiten.
    Ich war überrascht, dass es so gar keine großen Tore oder Übergänge gab. Bin gespannt ob da noch was kommt, oder ab sie es im Extremfall schaffen dutzende Schiffe bei guter Performance nebeneinander darzustellen.

    Durch die Vorberichterstettung wa ich nicht überrascht, dass alles so relativ fehlerfrei lief. Vor ner Woche hät ich das aber so auch nicht erwartet, sehr schön =)
    Abstürze gab es aber auch, hab im nachhinein zwei gesehn und einmal ist einer im Boden gefangen worden. Aber wie gesagt, zum heutigen Stand schon sehr gut find ich.

    Ich verliere glaub ich so langsam den Faden. Als Fazit für mich blieb am Ende: Wenn sie nächstes Jahr wieder da sind werde ich auch wieder da sein. Dann allerdings mit Gamescom-Besuch, damit ich am Ende sagen kann das hat sich 10 mal gelohnt. (Hat dieses jahr leider beruflich nicht so richtig gepasst).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele Grüße
      Dennis

      (Irgendwas muss ich ja immer vergessen^^)

      Löschen
    2. Zu dem Buggy, und ob man ihn kaufen kann:
      Nach dem Websiteupdate am Mittwoch waren für kurze Zeit einige interessante Dinge im Shop auffindbar, der Thread dazu wurde inzwischen allerdings gesperrt/entfernt.

      Der Thread:
      https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/42179/uec-sales-ship-posters-and-the-greycat-ptv-not-a-pledge

      Die gefundenen Storeitems (auch nicht mehr zugänglich, "nur für CIG/RSI Mitarbeiter"):
      https://robertsspaceindustries.com/store/257-350r-poster
      https://robertsspaceindustries.com/store/258-cutlass-poster
      https://robertsspaceindustries.com/store/259-freelancer-poster
      https://robertsspaceindustries.com/store/260-hornet-poster

      sowie
      https://robertsspaceindustries.com/store/261-greycat-ptv

      laut Aussagen im Thread ist der letzte Link für den Buggy, heißt also Greycat PTV (wohl für Personal Transport Vehicle?).
      Der Preis war mit 5,000 UEC gelistet, wenn ich mich recht erinnere, habs aber selber nicht mehr gesehen.

      Hoffentlich werden die Sachen bald wieder für den Shop freigegeben, speziell Buggys scheinen ja eine enorme Attraktivität zu haben :D

      Grüße,
      m-zwo

      Löschen
  6. Danke für die prima Zusammenfassung - die kann ich 1:1 so unterschreiben! Es wird uns für immer unvergesslich bleiben.

    Meine "kleine" Zusammenfassung findet ihr hier: http://www.starcitizen-wiki.de/index.php/Events

    AntwortenLöschen
  7. Super bericht hat genau meinen eindruck eingefangen!

    Schade nur das wir uns nicht gesehen haben!

    ich lade den Stream grade bei YT hoch falls die ach das Problem haben das der nach einer Woche weg ist :-)

    Gruss
    TaM

    P.S.: Gibt es morgen eine Diskussionsrunde? Frage nur aus organisatorischer Sicht will dir keinen Stress machen

    AntwortenLöschen
  8. Oh mist, habe gar nicht mit bekommen das ich gewonnen hatte...

    Ob ich einfach mal mit netten Worten den Support anschreiben sollte?

    Greys0n

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schulde dir noch nen Pils, hab dich den Abend nicht ins Visir bekommen ;)

      Gruß
      El Mariachi

      Löschen
    2. Wirst bestimmt noch die Gelegenheit dazu bekommen. Nicht das ich ein Kostenloses Pils gerne annehme. Wieso denn eigentlich? O.o

      Löschen
    3. Ablehnen natürlich! ;)

      Natürlich würde ich das nicht Ablehnen.
      mensch beinahe hätte ich hier den falschen Eindruck hinterlassen.

      Greys0n

      Löschen
    4. Hatten wir im SCO Forum abgemacht, wir wollten doch die Werbestrategien des Trust bei einem kühlen Bier diskutieren hehe

      Löschen
    5. lol.


      Stimmt, da war ja was. ;)

      Löschen
  9. Ja Schade Jessie das ich dich nicht gesehn habe! War mit den anderen Star Tradern schon seit 13:30uhr dagewesen und hatten sehr schöne Unterhaltungen mit "The Thrust", M.E.R.C., KSK, DSC sowie den netten Navy jungs. Sollte Ich wehn vergessen habe dann sorry, war echt voll irgendwann und der Tag war mehr als GEILL!! Danke an alle die mitgewartet haben!

    gruss
    Leguan

    AntwortenLöschen
  10. Mit Halbnachtgrüssen aus Europas grössten Erzvorkommen und Abbauminen ... Vielen Dank,auch von mir sowohl vom Event als auch vom Vorabend im Biergarten nahe des Rheins von den Geschehnissen so gut zu erfahren. Mit ein wenig Traurigkeit im Hinterkopf dabei sein zu können, doch das dann doch nicht, so konnten Deine Berichte mir wie auch alle Kommentare dazu einen großen Eindruck vermitteln und wiederhole mich mit dem Wunsch, das dies im nächsten Jahr ein ähnlicher Event in Deutschland auf den Plan stehen wird und auch live dabei zu sein (mit im Gepäck dann meine Wing Commander 1 Box wie die von SC ... wovon man sich auch einen weiteren Teil gewünscht hat ... Strike Commander zur Erinnerung ... für eine Unterschrift Chris Roberts)... Werde im September wieder daheim in Berlin dann den Hangar betreten und die Videos dazu schauen...


    Vielen Dank, JessieBlue ... weiterhin täglich auf Deinem Blog schauend ... nach News und allem weiteren Star Citizen relevanten Info's

    Grüsse, Peter

    AntwortenLöschen
  11. Habe gehört das die 1000 Leute zu dem Poster noch ingame ein Skin (nur für das event) und eine 300i bekommen! stimmt das ?

    AntwortenLöschen
  12. Das wär cool, habe ich aber nichts von mitbekommen.
    Ich hatte auch gehört, dass es irgendwelche Goodies für Citizen Card Holder bzw. Golden Ticket Holder geben sollte.
    Auch davon habe ich an dem Abend nichts mitbekommen.

    AntwortenLöschen
  13. Bezüglich der Golden Ticket Inhaber war im Vorfeld zu lesen, dass diese eine Stunde früher Einlass haben würden ... aber ich denke mal, dass dies sich relativiert hat, da bestimmt die Schlange der Wartenden schon am Nachmittag vor den Türen lang war ...


    Grüsse, Peter

    AntwortenLöschen
  14. P.S. ... eines der Poster ist schon mal ein tolles Gimmick... bei 1000 und mehr Fans vor Ort ...

    AntwortenLöschen
  15. Hm, auch nicht die Übergabe des DSC-Shirts erwähnt:
    http://www.youtube.com/watch?v=OVqIAnqPC6I&noredirect=1

    :'(

    AntwortenLöschen
  16. Ich war auch dabei und es ist einfach spitze gewesen.

    AntwortenLöschen
  17. Danke für die geposteten Bilder und den Bericht, jessieblue!

    Die Stimmung vor Ort muss echt gigantisch gewesen sein, von dem was man im Livestream gehört und gesehen hat - wobei der Livechat auf twitch auch eine enorme Scrollgeschwindigkeit erreichte.


    Frage an die Leute die da waren:
    Da die verschiedenen Hangartypen bestimmten PCs zugeordnet waren:
    Die eigenen Logindaten gingen bei keinem (der es probiert hat), oder?
    Der arme Kerl der auf die Bühne kam und dann nicht einloggen konnte..

    Mutmaßung war im Chat, er hat Satz-/Sonderzeichen im Passwort benutzt, die beim US-Tastaturlayout (aber DE-Tastatur) des Bühnenrechners an ungewohnter/-bekannter Stelle saßen.. (wär mir in dem Fall auch so gegangen.. und ohne DE-Profil hilft da auch Alt-LShift nichts..)

    Hab heute wohl Schreibwut oO

    Grüße,
    m-zwo

    AntwortenLöschen
  18. Moin Starbug,

    cooler Bericht. Das Event war einfach genial und es war so nett endlich mal ein paar Gesichter hinter den Namen kennenzulernen. Vielen Dank auch nochmal an deine Frau für die Orga der T-Shirts. Es wird bei mir in Ehren geahlten.

    Gruß
    TypeO

    AntwortenLöschen