Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Wochenrückblick 30/2013

Auch diese Woche darf der Wochenrückblick nicht fehlen. Es waren wieder mehr als 10 News letzte Woche, wodurch ich so langsam durchgängig mein Ziel übertreffe, jeden Tag einen Post zu schreiben. Wie immer gibt Euch der Rückblick kurz und prägnant einen Überblick, was in der letzten Woche passiert ist. Für die Details könnt Ihr dann den entsprechenden Artikel auf dem Blog ansteuern.




Kommentare:

  1. Hallo JessieBlue,

    von mir aus brauchst du dir die Arbeit mit dem Wochenrückblick-Video nicht mehr machen (wobei ich nicht weiß, wie viel Aufwand das für dich ist). Würde es nicht reichen, wenn du einfach einen Artikel schreibst, in dem du die jeweiligen Beiträge der Woche verlinkst? Oder schauen sich wirklich so viele das Video an? Ich persönlich finde es angenehmer, deine einzelnen Artikel zu lesen, als das Video anzuschauen. Ich habe nämlich Angst, dass du dich irgendwann übernimmst und der Blog dann eingestampft wird, was wirklich sehr sehr schade wäre...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre dann EDV zu Fuss..Jessie mach nur weiter so...

      Löschen
    2. Danke für Deine Besorgnis. Tatsächlich hatte ich vor einigen Wochen in meinem Quo Vadis Post gefragt, ob ich den Wochenrückblick weitermachen soll. Die Views waren zu der Zeit so um die 50 pro Folge.

      Einhellig kam damals zurück, dass ich nicht aufhören soll. Mittlerweile schauen je nach Woche bis zu 200 Leute rein. Das freut mich natürlich.

      Was aber für mich viel wichtiger ist: die Wochenrückblicke sind diejenigen meiner Videos bei Youtube, welche den höchsten Prozentsatz an Zuschauerbindung haben. Dass heißt, im Durschnitt werden um die 66% der Videos auch wirklich angesehen. Bei den Videos mit deutschen Untertitel sind es nur um die 45%.

      Deshalb gibt es derzeit was das Interesse angeht keine Notwendigkeit eine Änderung vorzunehmen.

      Hier noch ein Kommentar zu Deinem Vorschlag eines Artikels mit Links. Das hatte vor dem Start des Video-Wochenrückblicks auch überlegt, aber das bringt einfach keinen Mehrwert für den Leser und nur Aufwand für mich.

      Die Seite ist schon so aufgebaut, dass man die Post der letzten 7 Tage auf der Hauptseite jederzeit nach Datum sortiert sehen kann. Ein zusätzlicher Artikel, der die Liste an Artikel nochmal abbildet, ist also überflüssig.

      Deshalb habe ich mich im Mai auch für den Wochenrückblick als Video-Format entschieden, weil es so wirklich einen Mehrwert aus der Arbeit gibt. Mittlerweile funktioniert die Technik auch so gut, dass ich normalerweise eine Stunde benötige, um eine Folge aufzunehmen.

      Löschen
    3. Ok, wenn das "nur" eine Stunde Zeit in Anspruch nimmt, dann geht das ja noch :) Ich hatte nur Bedenken, weil ich früher auch mal diverse Projekte gemacht habe und immer mehr eingebaut habe, bis ich dann irgendwann überfordert war bzw. gemerkt habe, dass ich fast alle Zeit nur noch für das Projekt opfere und damit andere wichtige soziale Aspekte ins Hintertreffen geraten. Aber da du anscheinend deine Arbeit gut optimierst, brauch ich ja keine Angst mehr zu haben, dass die (fast) einzige Seite mit deutschen Übersetzungen demnächst offline gehen wird :)

      Löschen
    4. Die Gefahr, dass man sich bei so einem Projekt übernimmt, besteht immer, wie Du aus eigener Erfahrung ja geschrieben hast. Das ist auch der Grund, warum es an einigen Tagen überhaupt keine News gibt. Da bin ich dann meist mit Freunden unterwegs. Also derzeit ist das noch alles gut im Rahmen und weit von dem Zeitinvestment entfernt, das ich 2007 rum in WoW gesteckt habe.

      Löschen
  2. Ich sehe mir deine Videos immer gerne an, da ich soooo lese faul bin. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde diese Zusammenfassung echt gut, wenn man selbst zu wenig sich damit befassen konnte. Aber sowas braucht natürlich auch Zeit, mal sehen was kommt.^^

    AntwortenLöschen