Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Herzliches Dankeschön an The Trust

Anfang der Woche fragte mich der Anführer des Star Citizen Squad The Trust, ob ich ihm meinen RSI-Handle schicken könnte, da sie sich etwas für mich überlegt hätten. Ich war in gespannter Erwartung, was es wohl sein wird. Heute haben sie mir ein neuses Schiff in meinen virtuellen Hangar auf der RSI-Seite gestellt. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten der Aktion ganz herzlich bedanken.


Seit einiger Zeit veröffentlicht El Mariachi Artikel von diesem Blog in der News-Sektion der Webseite des Trusts. Darüber finden immer wieder neue Besucher auf die Seite sowie etliche Stammleser.



Neben den News ist der Kern der Seite das Forum. In der Stationsbar "Delirium - Die etwas andere Bar" finden sich Diskussionen zu den aktuellen Themen im Star Citizen Universum. Ich weiß nicht, ob sie gerade neue Mitglieder suchen, aber dazu gibt im Forum auch die Möglichkeit. Wenn Ihr also noch einen Squad sucht, schaut mal auf der Seite vorbei.

Abschließend nochmal Danke an alle Piloten von The Trust für das neue Schiff und die zusätzlichen Items. Ich weiß das zu schätzen und hoffe, dass ich Euch mit einer guten Berichterstattung einiges  zurückgeben kann. Euer JessieBlue.


Update



Nach umfangreicher Diskussion in den Kommentaren mit einem Leser, der den Eintrag als erkaufte Werbung für The Trust verstanden hat, möchte ich einige Punkte explizit betonen. Der Eintrag ist auf Grund meiner Freude über das Geschenk entstanden und da ich es für selbstverständlich erachte, das man sich für ein Geschenk bedankt. Wie verschiedene Mitglieder von The Trust in den Kommentaren geschrieben haben, ging es ihnen nie darum irgendwie Aufmerksamkeit für ihre Seite oder ihren Squadron zu bekommen.

Das haben sie auch nicht nötig, da sie schon wesentlich länger als dieser Blog bestehen. Es ist eher andersherum, dass ich davon profitiert habe, dass sie diesen Blog verlinkt haben, als ihn noch kaum einer kannte. Jeder, der den Eindruck hat, das hier Werbung erkauft wurde, liegt falsch. Das war nie die Intention!

Ich habe es selbst schon erlebt, dass ich auf einer Seite dem Betreiber etwas geschenkt hatte, für seine gute Arbeit, und dann absolut kein Feedback von ihm bekam. Erst Wochen später fragte dann mal jemand in den Kommentaren nach, ob eigentlich Spenden eingingen, und da hieß es dann: "Ja, ein paar wenige schon. Aber nicht der Rede wert. Achja danke dafür." Ihr könnt Euch sicher vorstellen, wie demotivierend das für einen Fan der Seite ist. So etwas wollte ich auf meiner eigenen Seite unbedingt vermeiden.

Obwohl nur ein Leser das ganze so interpretiert hat, bzw. seine Interpretation in die Kommentare geschrieben hat, während viele andere es einfach als nette Aktion kommentiert haben, werde ich dennoch einige Konsequenzen daraus ziehen. Insbesondere deshalb, da ich es bei Fanseiten zu anderen Spielen schon erlebt habe (bei denen ich Community-Mitglied war), dass Leute, die es nicht so gut mit einer Seite meinen, solche Dinge gerne nutzen, um die Seite zu diskreditieren. Da der Blog immer größer wird, werden früher oder später solche Leute auch hier aufschlagen.

Sollte es in Zukunft eine ähnliche Situation geben, dass jemand etwas schenken will, dann wird es keinen Blogeintrag geben, in dem ich meinen Dank öffentlich ausdrücke. Stattdessen werde ich eine Unterseite einrichten, auf der "Geschenkegeber", wenn sie es denn wünschen, genannt werden - ohne Link. So kann ich mich öffentlich bedanken, ohne das jemand auf die Idee kommen könnte, dass es um bezahlte Werbung ginge.

Abschließend noch die Antwort auf die Frage, warum ich den Post nicht einfach lösche und wir die Angelegenheit vergessen. Erstens möchte ich mich hier nicht wegducken und so tun als wäre nichts gewesen. Zweitens finde ich es generell nicht richtig veröffentliche Inhalte wieder zu löschen. Drittens habe ich in diesem Update genug zu den Umständen und der Verfahrensweise in der Zukunft geschrieben, so dass hoffentlich keine Fragen mehr offen bleiben.

Kommentare:

  1. Nette Aktion, du hast es dir verdient! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das erste was mir bei The Trust bei gebracht wurde, war deinen Block zu speichern :) und ich habe es nie bereut ;)

    Also viel Spaß mit dem Schiff und danke für deine mühe. Wolfi from The Trust

    AntwortenLöschen
  3. Kein Ding, das haben wir gerne gemacht.

    Hey das Wolf lebt......wir vermissen dich ^^

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Geste vom Trust!!! verdient hast du es!!!!!
    Gruß Rainer

    AntwortenLöschen
  5. Na dann mal viel spaß mit deinem neuen Schiffchen und gern geschehn ;) keep up the good work .... HellcatV

    AntwortenLöschen
  6. Ohne deine Übersetzungen würden wir nur einen kleinen Teil mitbekommen. Vielen dank dafür.

    mfg
    Dagonis (The Trust)

    AntwortenLöschen
  7. hmm, schön für dich. aber schlecht für deinen wirklich guten blog. The Thrust scheint es ja wirklich nötig zu haben :)

    egal...damit verlierst du einige deiner treuen leser.

    grüße
    paul

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ?? is doch deine sache ob du dich informieren willst oder nicht was hat das mit the trust zu tun und wer sind die überhaupt ??

      tolle seite übrigens :) gefällt mir weiter so

      mfg Guti

      Löschen
    2. Ach Paul, wir haben auch so genug Zulauf, nur sind wir halt der Meinung, dass diese Arbeit einfach mal honoriert werden sollte.
      Ihr profitiert alle davon, sonst würdet Ihr den Blog nicht lesen, die Zeit die Jessie da reinsteckt ist praktisch seine Freizeit und das finde ich nicht selbstverständlich.
      Wenn Du es natürlich nicht so gut findet, wenn man die Arbeit anderer würdigt ist das Deine Meinung und die respektiere ich.
      LG
      El

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    4. Lol Paul, wir haben nicht gesagt das er sich Öffentlich bedanken muss. Denn wir haben es nicht nötig so Werbung für uns zu machen. Bei uns kam einfach die Idee auf wie man seine Arbeit würdigen kann. Warum also nicht im Squad Spenden sammeln um seine Arbeit zu würdigen. Denn wir Unterstützen ja auch SC, dann kann man auch ein Projekt wie dieses unterstützen.

      Und ich glaube nicht wirklich das JessieBlue dadurch Leser verlieren wird. Vielleicht wird der eine oder andere kurz man Bockig sein. Aber doch nicht aufhören den Blog zu lesen.

      Löschen
    5. Mal ganz ehrlich Paul, wenn Du eine Seite betreibst und Dir jemand etwas schenkt, dann ist es doch normalste der Welt, dass Du Dich auf der Deiner Seite dafür bedankst. Ich verstehe Dein Problem nicht. Warum glaubst Du, dass der Blog dadurch Leser verliert? Kannst hier oder als PM antworten, aber ich möchte es einfach nur verstehen, wo Du hier das Problem siehst.

      Löschen
    6. Das klingst wie nen bockiges Kind, das angenervt ist, dass ihm bzw. seiner Organisation das nicht eingefallen ist ;)

      Würde mich allerdings mehr interessieren was dich am Trust stört...

      Löschen
  8. Hallo, also erstmal möchte ich The Trust danken dafür das sie Jessi so ein nettes Geschenk gemacht haben, find ich super von euch!

    Bin neugierig Jessi was für nettes Schiff bekommen hast ;-)

    Jetzt auch mal eine frage an Thomas Grosshardt, habt ja eine sehr interesant und ansprechende, seit ihr sowas wie Fan-Community oder wollt ihr auch im Spiel mal ne Gilde aufmachen oder was sind so eure Ziele?

    Ach Jessi wann gibts den mal das Chat treffen, da wo der 24 Stunden Maraton war haben wir und andere uns ja auch gut unterhalten oder?

    Gruß

    Maverick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin zwar nicht der Cheffe aber wenn ich schon mal hier bin. In seinem Hanger steht nun eine Freelancer dazu einige Skins und Addons. Und wir sind keine Fan-Community sondern eine Squad (Gilde).

      Löschen
    2. Jep wie Triton schon sagte, wir sind eine Squad, die es schon seit 2008 gibt, damals für Jumpgate Evolution aufgestellt aber das wurde ja leider eingestampft.

      Wir bereiten uns nun, so gut wie es halt möglich ist, schon auf SC vor und Jessie ist da natürlich eine Riesenhilfe, da wir nicht die ganzen Artikel übersetzen müssen, es gibt ja doch den ein oder anderen der Englisch nicht so gut kann.

      Löschen
    3. Ah ok dann kennt ihr euch schon länger und seit schon mehr wie voll in eurer Squad.
      Kommt ihr aus ganz Deutschland zusammen oder wohnt ihr eher nahe zusammen wo ihr euch ab und an mal regelmässig trefft?

      Löschen
    4. Nene, wir haben Member aus Deutschland, Österreich, Schweiz.

      Voll sind wir auch nicht, auf unserer Seite kann sich jeder anmelden wer möchte und im öffentlichen über SC mitdiskutieren oder in unserer Datenbank nach technischen Details usw. schauen.

      Wenn man dann der Firma (Squad) beitreten möchte, so kann man sich bewerben und wird dann für die gesamte Seite freigeschaltet.

      Also wir rekrutieren noch, da man für SC ja schon eine Base braucht, wenn man dort was erreichen möchte.

      Löschen
  9. Finde das ist eine nette Geste vom Trust.

    In Wingman's Hangar Episode 29 wurde übrigens angekündigt das deutschsprachige Kundendienstmitarbeiter eingestellt werden sollen, was ein großer Fortschritt für uns ist.

    AntwortenLöschen
  10. Ich halte Werbung für eine Gilde auf nem Seriösen Newsblog auch nicht für richtig.
    Vorallem wenn diese mit einem Geschenk an den Blogbetreiber zu vor Provoziert wurde.
    So etwas nennt man nicht umsonst Koruption, oder umgangssprachlich jemanden ''schmieren''.

    Das ist wirklich etwas daneben.

    Hätte eine Danksagung im Forum der Gilde nicht völlig ausgereicht?
    Musste das gleich im Blog stattfinden nebst passenden Link auf die Seite der Gilde? ;)

    Viele die selbst vorhaben eine Gilde zu gründen bei SC könnten sich von so etwas provoziert fühlen.

    Ein News Blog sollte Neutral berichten, damit dieser für alle dienlich sein kann.
    Und krass gesagt, nicht zum Hofschreiber einer Gilde verkommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest Du nicht, das Du hier ein wenig übertreibst. Ich habe es schon weiter oben geschrieben, ich finde es gehört sich einfach, dass man sich für ein Geschenk bedankt. Vor allem von Korruption zu sprechen, kann ich nciht nachvollziehen. The Trust hat über Monate diesen Blog verlinkt, als ihn noch kaum einer kannte, somit habe ich hier sehr profitiert. Es war eigentlich schon lange angezeigt, eine News über den Squad zu bringen.

      Dann die Aussage ein Blog sollte neutral berichten. Ein Blog ist der persönliche Weblog einer Person, in dem er seine Meinungen und Erfahrungen niederschreibt und vielleicht interessiert sich ja jemand dafür. Wie soll das bitte neutral sein? Ich schreibe auf diesem Blog was mir gefällt, was ich für richtig und angebracht halte und überlasse es dem Leser, ob ihn das interessiert, oder nicht.

      Wenn Dich das so enorm stört, wie es sich in dem Kommentar anhört, dann bleibt Dir eigentlich nur noch die Seite nicht mehr zu besuchen. Das wäre natürlich schade, aber da ich so erzogen bin, dass ich mich grundsätzlich für etwas Bedanke, kann eine solche Situation in der Zukunft durchaus wieder auftreten.

      Löschen
    2. Mir gefällt dein Blog, du leistest hier wirklich gute Arbeit.
      Und die mühe die dich das kostet ist nicht zu übersehen.
      Dafür gebührt dir meine Anerkennung

      Nur haben solche Postes einfach ein ''geschmäckle'' nach ranzigen filz.
      Und in meinen Augen schadet dies deiner Arbeit mehr wie es ihr nützt.
      Natürlich sollte man sich bedanken, aber dies geht eben auch anders.
      Ohne dabei gleich die Werbetrommel zu rühren.

      Und natürlich ist dies dein Blog, und du triffst die endscheidungen was nun veröffentlich wird, und was nicht.
      Aber wenn du dein Blöog nicht als Service an die Community verstehst, sondern einfach nur als dein Ding.

      Musst du dich nicht wundern wenn die leute einen anderen Blog aufsuchen. (Die es für SC gibt)
      Der sich eben nicht von irgendwelchen Gilden vereinnahmen lässt.
      Sondern sich als Service für die gesamte Community begreift.
      Denn ob nun Persöhnlich oder Redaktionell, neutrale Berichterstattung klapt bei beidem.

      Wenn man es den will.

      Ich rühre gerne die Werberommel für einen guten Blog der sich ins zeug legt und einen gut Informiert.
      Und das würde ich für diese Seite gerne tun.

      Nur habe ich so meine bedenken wenn diese Seite von einer Gilde bewusst, oder unbewusst Instrumentalisiert wird.

      Das Triton selbst dir vorschlägt diesen Poste zu löschen, spricht doch Bände über seine Wirkung auf die community.

      Löschen
  11. Wir nehmen die Kommentare zur Kenntnis - werden aber nicht weiter darauf eingehen. Besonders nicht wenn sie Anonym verfasst werden, also ohne Hinweis auf den Handle auf der Offiziellen Seite oder den Nick in einen der wichtigsten Deutschen Foren.

    p.s. jessieblue, danke für diesen artikel aber wir wollen deinem blog nicht schaden, daher kannst du ihn ruhig löschen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Angebot, aber ich habe den Artikel aus freien Stücken geschrieben und ich halte ncihts davon mich jetzt wegzuducken und einfach so tun, als ob der Artikel nie geschrieben wurde.

      Löschen
  12. Ich erwarte auch keine Stellungsnahme von euch.
    Ich möchte noch nicht mal unterstellen das dies so von euch beabsichtigt war.

    Nur wollte ich nur zum Ausdruck geben wie das auf einen unbedarften leser wirkt.

    AntwortenLöschen
  13. Also ich kann die Aufregung nicht verstehen. Auf dieser Seite reißt sich jessieblue den Hintern auf damit wir nicht sooo Englischsprachigen Informationen bekommen, was wirklich viel Arbeit ist dann honoriert man das ganze und manch einer bekommt das in den falschen Hals bzw. interpretiert das ganze anders als es eigentlich ist. Wenn jemand nicht versteht warum jessieblue ein Präsent bekam bzw. das ganze merkwürdig findet warum fragt dann der/diejenige nicht einfach nach um eine Erklärung zu bekommen? Ich finde es nur schade das wenn man jemandes Arbeit zu schätzen weiß und das auch zeigen möchte es gleich falsch verstanden wird. Ich bin auch beim Trust und ich bin froh das wir Jessieblue eine kleine Freude machen konnten. Und ganz ehrlich auf diese Art und weise haben wir es nicht nötig Werbung zu machen das würde selbst ich falsch finden. Trotz allem Grüße ich alle die so wie ich auf SC warten und hoffe das bei eventuellen unklarheiten einfach mal nachgefragt wird und nicht gleich wilde Theorien aufgestellt werden. Fragen kosten ja nix ;) ... noch nicht :D Berko"HellcatV" ...

    AntwortenLöschen
  14. Du verstehst die Disskusion die da haben wohl nicht so ganz.
    Es geht nicht darum das Jessi was geschenkt bekommt, oder Schlechte Arbeit macht.
    Sondern das er Werbung für Gilden gegen Geschenke macht.


    Und dass ist wirklich etwas smelly.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein tut mir leid ich verstehe eher nicht das z.b. du das als Werbung empfindest. Du kannst mir aber sehr gern erklären warum du das so empfindest denn ich bin der Meinung wenn es Unstimmigkeiten oder ein Problem gibt sollte man sich das ganz normal ausreden bzw. Verständlich machen. Wie gesagt es war nie absicht auf irgend eine Art und weise Werbung zu machen. Wir wollten nur seine Arbeit Belohnen was ich widerum für eine gute Idee halte. Wie weiter oben schon gesagt "Belohnen" wir SC ja auch dafür das wir ein hoffentlich gutes Spiel von Ihnen bekommen. Wie gesagt erklär es mir falls ich deinen Standpunkt falsch interpretiere oder verstehe. Jessieblue hat sich nur bedankt und dazu gesagt von wem es kommt und da es ja nicht von einem einzelnen ist sondern von uns allen aus The Trust ist es (für mich zumindest) logisch das man die ganze Gruppe erwähnt anstatt jeden einzelnen Aufzuzählen. Es war schlicht nur ein Geschenk ohne Hintergedanken das kann ich dir versichern denn mir ist es ehrlich gesagt egal ob wir 100 Leute sind oder nur 15 denn mir geht es Hauptsächlich ums zusammenspielen und Spaß haben. ;) Grüße aus Tirol Berko "HellcatV"

      Löschen
  15. Was Dich doch wirklich stört ist, dass ich meinen Dank als Blogeintrag geschrieben habe, den Du eher als Informationsquelle zum Spiel siehst.

    Wenn ich das ganze auf eine statische Seite geschrieben hätte, die an der Seite verlinkt ist, wäre es für Dich dann nicht so "smelly" gewesen? Das wäre auch mein Vorschlag für zukünftige Situationen dieser Art.

    AntwortenLöschen
  16. Niemand hat etwas dagegen das du dich für deine gute Arbeit belohnen lässt.
    Aber die schenkenden sollten dafür nicht erwarten dürfen Werbung für ihren Clan zu bekommen.
    Sonst lässt du dich am ende nur Schmieren, und der Zweck des schenkens wegen guter Arbeit geht dann unter. Weil es nur noch nach Bezahlung aussieht.

    Nicht umsonst dürfen Menschen in wichtigen Ämtern keine Geschenke annehmen.
    Und nennen wir das Kind bei Namen, du bist kein Normaler User sondern erfüllst einen wichtigen Zweck für die Community.
    Mit Aufmerksamkeit und Bewunderung kommt aber auch eine gewissen Verantwortung.
    Und die sollte man nicht dadurch ignorieren, in dem man scheinbar nach außen hin für jeden Kaufbar ist.

    Und bedanken, kann man sich auch im Forum der Schnekenden oder per Email.
    Damit ist der Höflichkeit absolut genüge getan.
    Wenn die mehr erwarten, ihr Pech.

    Ich möchte wiederholen das ich hier niemanden unterstellen möchte hier etwas bewusst oder Unbewusst getan zu haben.
    Sondern kommentiere schlicht wie das ganze aussieht, und das dies eben einen schlechten Eindruck macht.
    Ob nun zu Recht oder zu Unrecht spielt leider keine rolle.

    Der Eindruck ist dadurch nun mal da.

    @Jessiblue: Du hast es erfasst, ich lese gerne dein Block und würde ihn auch ohne weiteres weiter reichen. Nur dieser Block Eintrag Stört das Gesamtbild.
    Ich würde hier gerne Interessante News lesen ohne cheesige danksagungen.

    AntwortenLöschen
  17. Peinlich. Wie können sich Leute hier aufregen, einen Vorwurf der Bestechlichkeit ausüben? Es ist doch seine Seite - seine Wahl und seine Verantwortung. Ihr seid doch anmaßend zu behaupten, dass der Blogbetreiber sich zu einer Neutralität verpflichten muss. Schließlich ist allein der Blog eine Seite die das Gedankengut des Menschen widergibt, in diesem Fall sind es ebend Nachrichten und Übersetzungen. Ich bin mir sicher, dass The Trust dieses Geschenk nicht mit Hinterlist überreicht. Sowas ist auch nicht nötig, für ein Spiel was erst in 1-2 Jahren erscheint. Da wird es für jede Gemeinschaft noch andere Wege geben auf sich Aufmerksam zu machen. Nun aber zu behaupten, dass die Gilde allein aus dem Zweck der "Werbung" heraus, Geschenke verteilt, zeugt wirklich nur von Unverständnis. Noch etwas. Hierbei handelt es sich nicht um ein politisches Amt - hier basiert alles auf die Freiwilligkeit des Blogbetreibers. Es steht Euch einfach nicht zu, in dieser Hinsicht ein Urteil zu erlauben.

    Hier muss man nicht nach einer Rechtfertigung verlangen. Jessie steht nicht in dieser Pflicht euch Gegenüber. Also steigt mal von Eurem hohen Ross ab und wenn ihr denkt, dass nun ein Dogma verletzt wurde, dann sucht nach einem anderen engagierten Menschen, der Euch besser und schneller die Inhalte übersetzt.

    Sowas fass ich echt nicht. Scheinheiligkeit muss wohl ein neuer Charakterzug sein.

    Sry Jessie, aber das musste ich nochmal loswerden. Ich denke das ist eine sehr schöne Aktion und ein netter Zug von der Gemeinschaft. Ich bin auch schon lange dafür, dir irgendwie deine Arbeit zu entlohnen, sei es eine Spende oder eben in dieser Form.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Starke Worte! Vielen dank dafür! Endlich einer der es Objektiv sieht.

      Löschen
  18. Ich glaube Jessie will am ende wohl kaum hier allein mit ''euch'' abhocken, sondern wäre schon froh wenn der Block in der ganzen Community anklang findet.

    Aber klar das solche Reaktion kommen musste, würde mich nicht wundern wenn du mit in die Gilde gehörst.


    Außerdem macht hier wohl keiner Jessie fertig.
    Sondern sagt nur seine Meinung, und bisher zum gröbsten Teil im vernümftigen Ton.

    Mit Star Citizen Online endsteht gerade eine Konkurenz, die bestimmt das ganze hier im Auge hat.
    Und nicht den selben fehler machen wird.
    Noch ist nichts verloren, Fehler macht jeder.

    Aber ich möchte mit meiner entstehenden Gilde son schrott nicht Lesen.
    Muss also meinem Vorherigen kritischen Anonymus völlig Recht geben.


    Gruß Greys0n.



    Btw: bekommen wir auch son ne 1A Werbung wenn wir dich Sponsern? ;) *




    *Könnte spuren von Sarkasmus enthalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Star Citizen Online ist ja keine Konkurrenz sondern eher ein Partner, der auch schon vor dem Blog existiert hat.

      Ist auch nicht mit einem Blog zu vergleichen, da es eine seht gut aufgemachte Fanseite ist, mit allen drum und dran.

      Damit du alle Infos aufsaugen kannst, würde ich dir zu Star Citizen Online auch noch das Star Citizen HQ empfehlen. Eine weitere Fanseite auf der sehr heiß diskutiert wird und zusätzlich mit einer eigenen Squad :)

      Wir erheben nicht den Anspruch einer Fanseite, ausserdem herrscht hier kein Wettbewerb, die hauptsache ist, möglichst viele Piloten an Star Citizen heranzuführen.

      Am Ende haben wir alle das gleiche Ziel - ein geiles Spiel

      Löschen
  19. Lol, ihr redet von Bestechung und Werbung und was weiss ich. Man könnte das ganze auch als "Crowdfunding" sehen, was ihr alle ja auch schon macht, indem ihr Star Citizen unterstützt, also was soll der Kinderkram hier?

    @Jessie: tolle Arbeit bisher von dir und wenn ich könnte, würde ich dir auch was geben für die Arbeit, die du dir machst. Ich kann mich nur bedanken und dich ermuntern deinen Blog weiter so gut zu führen!

    Gruß,

    Biglix

    AntwortenLöschen
  20. Wie bereits schon erwähnt, haben wir jessie dieses Präsent aus freien Stücken überreicht, um seine Arbeit zu würdigen und ihn weiter zu motivieren, so weiterzumachen wie bisher.

    Natürlich freue ich mich darüber, dass er uns hier im Blog dafür dankt, dies wurde aber nicht erwartet, wie ein Vorredner erwähnte.

    Werbung betreiben wir auf den einschlägigen Seiten - RSI Hauptforum, SC HQ, Star Citizen Online - dies ist mehr als ausreichend und wir haben stätigen Zulauf, eine weitere Werbeplattform ist gar nicht nötig.

    Wenn es jemanden nicht gefällt, das wir gute Arbeit honorieren und nicht nur konsumieren, so ist das eben dessen Einstellung und ich respektiere das.

    @jessieblue
    Wie du schon sagtest, sind wir Fans und Nutzer der ersten Minute von deinem Blog.
    Mach einfach weiter so und nochmal, extra Dank wäre nicht nötig gewesen, weil Deine Arbeit einfach so genial ist, Du hast es mehr als verdient!!!!!

    AntwortenLöschen
  21. Unabhängig davon, dass ich Mitglied des Trust bin muss ich jetzt auch nochmal sagen, dass ich etwas Banane finde was hier gerade abläuft. Dieser Blog, mit dem sich Jessie wirklich große Mühe gibt und einen stetigen Informationsstrom für Leute gewährleistet, die des englischen vlt. nicht so mächtig sind, ist mehr oder weniger ein Geschenk an euch/uns alle. Keinem von uns steht in irgendeiner Weise zu, ihm irgendwelche Restriktionen aufzuerlegen was er hier aus welchen Gründen auch immer postet oder ihm gar Unterstellungen an den Kopf zu werfen.
    Ich habe für Jessie mitgespendet und würde es wieder tun, völlig unabhängig davon, ob wir auch nur mit einer Silbe irgendwo erwähnt werden, sondern schlicht aus meiner Überzeugung herraus, dass es ein wertvoller Beitrag für die deutsche SC Gemeinde ist der hier geleistet wird. Wer daran Anstoß findet möge denken was er möchte, sich aber bitte nicht die dreistigkeit herrausnehmen, irgendwelche Unterstellungen an jemanden rauszuposaunen der EUCH einen Dienst erweist.

    Tian2k

    AntwortenLöschen
  22. Irgendwie scheint ihr die Vorwürfe nur zu bestätigen, mit euren nicht endenden reaktionen, schlechtes gewissen etwa?

    Einfach mal das Thema endlich ruhen lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, wo sind die Vorwürfe die Herr Anonym meint.

      Eigentlich sehe ich nur ein paar wenige Leute, die die Dienste hier nutzen und als Dank dafür den Verfasser diskreditieren.

      Ich finde solche Charakterzüge eher bedenklich aber ich maße mir natürlich darüber kein Urteil zu ;)

      Wir können gerne für dich auch noch eine Aktion starten, damit der Neidfaktor nicht ganz so groß ist, wir erwarten natürlich auch keine Nennung in deiner Squad :)

      Wie? Neidfaktor habe ich jetzt aus der Luft gegriffen.....oh sorry, tut mir leid, da habe ich mich wohl hier anstecken lassen. ;)

      Aber vielleicht schafft es ja Herr Anynom auch sich zu outen, dann könnte man auf einer anderen Plattform darüber vernünftig diskutieren

      Achja und jetzt einfach mal das Thema ruhen lassen:D (Glaube aber nicht das Ihr das schafft;))

      Löschen
  23. Boah man, könnt ihr alle einfach mal mit dem Kinderkram hier aufhören?
    Bitte bitte, einfach das ganze dicht machen

    Damit das ganze hier endlich in Vergessenheit gerät.


    Gruß Greys0n

    AntwortenLöschen