Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Star Citizen Blog mit neuen Design

Nach etwas über 8 Monaten mit dem Webseitendesign, welches ich an einem Sonntag Nachmittag zusammengeklickt habe, war ich in den letzten Wochen immer mehr zu der Überzeugung gelangt, dass ich ein neues Design für den Blog brauche. Nach einigen durchgemachten Nächten und viel Detailarbeit präsentiere ich Euch heute den neuen Star Citizen Blog.

Wenn Ihr diese News lest, dann seht Ihr die Seite schon im neuen Design. Bei der alten Seite war ich schon lange nicht mehr wirklich zufrieden mit der Anzeige der Inhalte mit heller Schrift auf dunklen Grund. Jetzt habe ich das genau umgekehrt, also heller Hintergrund und dunkle Schrift. Um diesen Ansatz herum habe ich dann ein Design gebaut, welches einige neue Komponenten enthält, auf die ich in diesem Post eingehen möchte.

Neuer Header Bereich der Seite

Gehen wir von oben nach unten über die Seite. Das Banner kennt Ihr ja schon. Eine Neuigkeit ist jetzt der RSS-Button, den ich oben rechts integriert habe. Das Menü hat sich im Vergleich zur alten Seite nicht geändert. Darunter findet Ihr jetzt auf der Startseite einen Artikel-Slider, der Posts anzeigt, die ich besonders hervorheben möchte.

Spendenzähler

Völlig neu ist der Spendenzähler, den Ihr jetzt an oberster Stelle im rechten Menü zu sehen bekommt. Ich benutzte dafür im Moment eine API, die Gourmand auf der Seite www.starpirates.fr zur Verfügung stellt. Diese kann leider die Spieler und Alpha-Slots nicht auslesen, so dass ich mir wahrscheinlich noch etwas eigenes bauen muss. Dazu werde ich hoffentlich am nächsten Wochenende kommen. Bis dahin sind die Spieler und Alpha-Slot zahlen nicht aktuell.


Countdown zur nächsten Diskussionsrunde

Weiter geht es unter dem Zähler. Dort findet Ihr die Highlights, warum Ihr Euch hier auf dem Blog umschauen solltet und hoffentlich wiederkommen wollt. Aus meiner Sicht das Highlight schlechthin ist die Diskussionsrunde jeden Dienstag ab 20 Uhr. Deshalb gibt es jetzt einen Countdown auf die nächste Sendung.

Meine Überlegung ist, dass wenn jemand zufällig über einen direkten Link auf einen Artikel auf den Blog kommt, dass dann der Countdown genug Aufmerksamkeit erzeugt, zu schauen, was denn an dem Tag stattfinden soll. Mit etwas Glück findet sich so der ein oder andere neue Zuschauer für unsere Diskussionsrunde.

Unter dem Countdown findet Ihr noch einen Link zu den weiteren Highlights des Blogs. Das sind die beiden anderen Videoformate, die ich auf meinen Youtube-Channel veröffentliche. Ich habe dort Playlists angelegt, die immer das aktuellste Video des Wochenrückblicks bzw. der Videos mit deutschen Untertiteln an erster Stelle beinhalten.


Anzeige von Artikeln auf der Übersichtsseite

Ebenfalls neu ist auch die Anzeige von Artikeln auf der Übersichtsseite. Ihr seht weiterhin den Titel des Posts, ein Bild und den ersten Abschnitt. Darüber hinaus habe ich jetzt noch eine Infoleiste hinzugefügt, auf der Ihr neben Datum und Uhrzeit direkt seht, wieviele Kommentare abgegeben wurden. Das ganze ist mit einem Link hinterlegt, so dass Ihr direkt zu den Kommentaren gelangen könnt.

Wenn wir schon mal bei den Kommentaren sind, dann könnt Ihr jetzt in das rechte Menü schauen, wo es etwa in der Mitte der Seite die neusten Kommentare über alle Posts hinweg zu lesen gibt. Ich habe hier die Anzahl auf 5 begrenzt. Es wird jeweils der Name, die ersten Sätze des Kommentars sowie der Name des Artikels angezeigt.

Die neusten Kommentare auf dem Blog

Es gibt noch eine ganze Menge anderer Verbesserungen in den Details über die Ihr früher oder später stoßen werdet. Am Ende möchte ich noch auf eine Funktion zu sprechen kommen, die ich bisher komplett vernachlässigt habe. Das ist das Forum. Als ich das Moot-Forum eingebaut hatte, war das eher das Ergebnis daraus, dass ich keine gute Software gefunden hatte, die speziell auf Fragen & Antworten zugeschnitten ist.

Ich habe das alte Forum komplett von der Seite genommen (Es hat sowieso nicht mehr funktioniert). Es wird ab sofort durch eine richtige Forum-Software ersetzt. Ich habe mich für phpBB entschieden, die Ihr sicher von unzähligen anderen Community-Seiten kennt. Selbst in dem rudimentären Forum, welches wir bisher hatten, gab es einige Diskussionen, Fragen und Antworten, so dass ich hoffe, dass dies mit einem richtigen Forum noch zunehmen wird.

Abschließend möchte ich Euch auffordern Eure Meinung zum neuen Design in die Kommentare zu schreiben. Egal ob positiv oder negativ, schreibt mir Eure Gedanken. Es war eine Menge Arbeit in den letzten Wochen, aber ich denke, dass es sich gelohnt hat. Vielleicht am Ende noch der Hinweis: Da an vielen Stellen neue Komponenten zum Einsatz kommen, kann es sein, dass Links noch ins Leere führen oder sonst irgendwelche Ungereimtheiten auftreten. Schreibt mir auch diese!

Damit entlasse ich Euch, das neue Design des Star Citizen Blogs und die neuen Features selbst zu entdecken. Eurer JessieBlue.

Kommentare:

  1. Gefällt mir gut hell ist immer toll.

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn ich eher dunkle Styles bevorzuge, gefällt es mir doch recht gut.

    AntwortenLöschen
  3. hm weis nicht
    wenn man nachts in einem dunklem Zimmer sitzt haus einem die Augen ein, viel zu hell.
    Persönlich hat mir das alte Design mehr angesprochen. Ist aber nur meine Meinung.

    AntwortenLöschen
  4. Design und Aufbau der Seite sind top geworden.
    Möchte mich zur Farbe bei meinen Vorredner anschliessen, ein wenig dunkler wäre schon schön. :)

    AntwortenLöschen
  5. Schaut gut aus!

    Grüße Knuff

    AntwortenLöschen
  6. batmann59
    Hallo
    Schaut gut aus nur der hintergrund ist viel zu hell. Ist nur meine Meinung.
    Gruß batmann59

    AntwortenLöschen
  7. Ist Super geworden Respekt!
    Gruß MicDerJaeger

    AntwortenLöschen
  8. Dachte ich hab mich gerade verlaufen, aber nein es ist wirklich DER Blog xD

    Ich find es Hell auch viel besser, zudem sollte man nicht in einem dunklen Raum am Rechner sitzen ist schlecht für die Augen (:

    Forum und der IE7 mist ist weg Super

    Kanone

    AntwortenLöschen
  9. Ist doch mal ein Fortschritt. Aber so ganz passt mein Header nicht mehr. :D Sieht ein wenig reingepresst aus, mit den scharfen Kanten. Aber ich denke, du wirst da noch dran arbeiten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich habe mir einige Layouts angesehen, aber fand es bei dem recht stimmig mit dem Header. Vielleicht könnte ich ihn rechts und links in den Hintergrund übergehen lassen. Wenn Du da eine Idee hast, dann schreib mir einfach.

      Löschen
  10. Besten Dank Jessie für das neue Layout, gefällt mir auf jeden Fall besser und alles Gute zum Geburtstag (jetzt können wir gemeinsam auf Ü-30zig Parties gehen, "yeah"...). Viel Spass beim feiern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich ne Woche zu früh bin, dann bitte umgehend mein letztes Kommentar löschen!

      Löschen
    2. Danke für die Glückwünsche! Nein, Du bist nicht zu früh.

      Löschen
    3. Herzlichen Glückwunsch

      Löschen
  11. Dann nochmal an alle, die den Hintergrund zu hell finden: Im Moment ist natürlich der Kontrast zur alten Seiten riesig. Aber der Hintergrund ist die gleiche Farbe, die Google auf seinen Seiten auch verwendet. Deshalb hatte ich nicht gedacht, dass es da Probleme geben würde.

    AntwortenLöschen
  12. Hey Jessie,
    erstmal alles gute zum 30sten. hoffe du hast das auch ordentlich gefeiert. Seite ist echt gelungen ;) . Evtl. noch ein schicker Weltall /Sternenhintergrund, aber ansonsten gute Arbeit. ;) .

    Gruss
    mastachilla

    AntwortenLöschen
  13. Finde die Farben schrecklich. Viel zu hell. Alle anderen Änderungen sind für mich persönlich drittrangig.

    AntwortenLöschen
  14. Der neue Seitenaufbau wirkt etwas übersichtlicher, neuen Features sind gern gesehen.

    Wie meine Vorredner schon anmerkten: ein Dark Theme wäre aus diversen Gründen, zumindest als Alternative, eine schicke Sache. Um ein paar Gründe für die 'dunkle Seite' zu nennen: Besserer Einklang beim Surfen auf diversen StarCitizen-Seiten, die Mehrheit hält sich nahe am RSI-Design und kontrastiert so sehr (zu) stark mit dem neuen SCBlog-Design; Längere Akkulaufzeiten bei mobilen Endgeräten (Smartphones, Phab-/Tablets, Note-/Ultra/-Netbooks); Besonders nachts weniger Augenbelastung; Kekse (scnr).

    Ich sehe ein, dass die Seite noch nicht fertig ist, aber folgendes viel mir bisher auf:
    keine Suchfunktion (falls eine der vielen Anti-Script/Ad Mechanismen die nicht auf dem Weg zu meinem Monitor beseitigt haben >_>).

    Weitergehende Anmerkungen/Vorschläge/zukünftigeAusbauflächen:
    Link zur DiskuRunde (über den Counter) führt zu einer Sammelseite mit Twitch-Integration und den vergangenen Mitschnitten - soweit schick, aber: Verlinkung der jeweiligen DiskuRunden-Ankündigungsnews wär praktisch zwecks gesonderter Kommentare/Feedbacks, eine Nennung der jeweiligen Hauptthemen und optionales deaktivieren der Twitch-Integration für die Leute die direkt über Twitch zuschauen.
    Eine Sektion ähnlich der für die DiskuRunde wär schick für Wingman's Hangar, mit Counter bis zur nächsten 'live'-Episode auf Twitch, Anmerkung wie Wingman's Hangover zugänglich ist, einer verkehrt-chronologischen Sammlung der vergangenen WMH-News mit den heißesten Themen der Folge (vielleicht immer nur für die letzten ~5-10 ausgeklappt, je nach Detailgrad) und den dazugehörigen Kommentaren/Feedbacks
    Wie oben, für die Stretchgoal-News, Raumschiffankündigungen und/oder -Broschüren, Messen und andere Events, eine weitere Vermischtes/Links-Sektion zu anderweitig sehr wichtigen SC-News (Death of a Spaceman, LTI-FAQ, Multiple Character Clarification, ...)...

    Weniger simpel umzusetzen: Vollintegration des Forums, auch in die Newskommentare, für unified login und BB-Codes.
    Das alte Forum braucht zwar ewig zum Laden, und laut anderen Nutzern war die Blogintegration ab und zu kaputt, aber es funktioniert noch weitgehend. Wenn möglich, schließe das Ding für neue Beiträge und lass es bei moot.it ungelöscht bis die wichtigsten Frage-Antwort Posts ihren Weg in das neue Forum gefunden haben. Ein Link als Archiv wäre für die Übergangszeit hilfreich (https://moot.it/starcitizenblog#!/star-citizen ).

    Der Link unten ('Noch mehr Star Citizen') zu Wingman's UStream.. kann weg, stattdessen eher einen zur obengenannten Hangar-Sammelseite (außer WMHO läuft da eh nichts mehr in den vergangenen Monaten). Ein Link zur offiziellen YouTube-Seite könnte sich hier such hinzugesellen.
    Die 'Unterstützung' kann problemlos nochmal etwas prominenter zwischen die 'letzte 5 Kommentare' und den 'Mail/Beliebt/Labels/Archiv'-Bereiche.


    Mehr fällt mir gerade nicht ein, außerdem werden die Zeichen knapp ;p


    Einen freundlichen Montag-Wochenstart wünschend,
    m-zwo


    p.s. Meldet euch im Forum an!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und natürlich auch von mir: Alles Gute zum 30., JessieBlue!

      Lass' dich nicht unterkriegen und bleib uns möglichst noch lange erhalten.

      m-zwo

      Löschen
  15. Auch von mir alles Gute zum 30. JessieBlue!

    Die neue Seite finde ich aufgeräumter und übersichtlicher. Spitze.
    Jedoch gefällt mir der helle weiße Hintergrund auch nicht grad besser als der dunkle zuvor.
    Vielleicht kann man ja ein Weltallhintergrund nutzen der weder zu hell noch zu dunkel ist. Halt so ein angenehmes Zwischending.
    Ansonsten danke für deine Mühe! Tolle Arbeit!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Jessie,

    auch von mir einen herzlichen Glückwünsch zum 30. Geburtstag.
    Ich wär auch gern nochmal so jung!

    Die neu gestaltete Homepage gefällt mir sehr gut!
    Du machst einfach eien Super Job hier!
    Nochmals vielen Dank an dieser Stelle.

    LG,
    Raomir


    AntwortenLöschen
  17. auch alles gute und gesunde von mir für dich !!

    lg masterblaster_trust

    AntwortenLöschen
  18. Das neue Design gefällt mir sehr gut - klasse gemacht!

    Gruß
    FRICE
    The-Trust.de

    AntwortenLöschen
  19. Hi Jessie,

    von mir auch alles gute.

    Ich wollte dich nur aufmerksam machen das die Alpha-Slots beim Spendenzähler, nicht mit der RSI-Website übereinstimmen.

    lg Freerange

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Wie ich im Artikel beschrieben habe, gibt die API diese Zahl leider nicht raus, so dass ich da noch etwas bauen muss. Bis dahin werden sie nicht aktuell sein.

      Löschen
    2. Ok Sorry hatte ich überlesen. :D

      Löschen
  20. Hast du einfach das Standarddesign vom CMS eingestellt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, mit dem Standarddesign von Blogger hat das nichts zu tun. Das sieht wesentlich rudimentärer aus.

      Löschen
  21. Ich lese deinen blog meist mobil und da ist ja alles beim alten geblieben.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Jessie,

    auch von mir die besten Wünsche zu deinem ... Geburtstag.

    Ich lese schon seit geraumer Zeit deine Seite und bin immer wieder begeistert von deinem Arbeitseifer. Hut ab und ich hoffe, dass du noch lange so weiter machst.

    Deine neue Webseite, finde ich Spitze, auch wenn es für mich etwas zu hell ist. Denke auch, dass du dich hier eher an die Farben von RSI halten solltest.

    Die neu integrierten Funktionen sind auch topp, so muss man nicht immer die RSI-Seite aufrufen, um zu sehen wie der Spendenstand ist.

    Zum Timer würde ich mir wünschen, dass du Millisekunden raus nimmst. Denke Tag, Stunden, Minuten und eventuell Sekunden sind ausreichend.

    Ansonsten super Arbeit, mach weiter so.

    LG Ingo

    AntwortenLöschen
  23. Die neu gestaltete Seite sieht echt toll aus weiter so!!!!

    AntwortenLöschen
  24. von mir Natürlich auch alles Gute zum Geburtstag!
    Zum Tema:
    Das helle ist gewöhnungsbedürftig sonst aber OK

    Was mich etwas stört is das die Vorschaubilder in der Newsübersicht (Startseite) so gestaucht sind!
    Alles andere finde ich super!

    Gruss
    TaM

    AntwortenLöschen
  25. WoooW! Das Design ist sehr ansprechend. Gefällt mir wirklich sehr gut!

    AntwortenLöschen
  26. Schön gemacht. Auch wenn die Milisekunden beim Zähler für die Diskusionsrunde vielleicht etwas übertrieben sind ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK, da stimmt, bei durchschnittlich drei Tagen bis zum nächsten Event ist das viellicht wirklich ein bisschen zu viel. Werde ich nachher mal ohne ausprobieren.

      Löschen
    2. Find das ohne Millisekunden besser.

      Kanone

      Löschen
  27. Hallo Jessie,

    finde es toll, wieviel Arbeit Du Dir machst um uns mit den neuesten Infos zu versorgen. Dafür noch mals ein Herzliches "Danke schön".

    Und Dir alles Liebe und Gute zum Burzeltag.

    Sol

    AntwortenLöschen
  28. Das weiß geht gar nicht, ich bekomme davon Augenstechen!
    Und ich sehs bestimmt nicht ein mit ner Sonnenbrille vorm PC zu sitzen. <.<

    Man könnte ja dieses Türkis auf die ganze Seite legen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, aber ich kann das nicht nachvollziehen. Schaust Du Dir die Google-Suche auch mit einer Sonnenbrille an. Das ist exakt die gleiche Farbe...

      Löschen
    2. Mit ner Sonnenbrille vor ner weißen Seite, der ist gut xD

      Ich persönlich lese auch lieber Texte von einer weißen Seite als von einer schwarzen Seite. Wobei ich auch bei RSI Probleme hab den Text zu lesen aber das liegt ehr am Englisch als an der Lesbarkeit :)

      Zudem wie Jessie schon sagt ist das noch nicht mal weiß, vll liegts auch einfach am Monitor der falsch eingestellt ist. (die meisten Gamer haben zu hohe Gamma Werte und können nicht zwischen weiß und hellgrau unterscheiden)

      Z.b. die Kommentarbox hier ist Weiß (also beim schreiben) und man sieht deutlich den Unterschied zur Seite, die dagegen deutlich hell grau ist.

      Kanone

      Löschen
  29. Ich finde ehrlich gesagt, dass zu einem Weltraumspiel nicht so ein weißes Design passt. Während das Balu absolut in Ordnung geht bzw. gut aussieht, finde ich das Weiß irgendwie einfach unpassend. Vom gesamten Layout gefällt es mir jetzt besser, aber über die Farben würde ich nochmal nachdenken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was mir noch einfällt: Beim Zähler würde ich höchsten die Sekunden anzeigen lassen, auf keinen Fall die Millisekunden. Das ist wie so eine nervig animierte Werbung, die die ganze Zeit am Blickfeldrand aufblinkt.

      Löschen
  30. Nochmal für alle: Der Hauptgrund von dem schwarzen Hintergrund wegzugehen, ist die Lesbarkeit der Texte. Niemand kann mir erzählen, dass die alte Seite besser lesbar war, als es die neue Seite ist. Nicht ohne Grund sind faktisch alle Nachrichtenseiten dieser Welt mit dunklem Text auf hellem Untergrund gestaltet. Das ist einfach für das Auge wesentlich entspannter anzusehen.

    Ich kann aber verstehen, dass ein Design in umgekehrter Gestaltung auf den ersten Blick interessanter aussieht. Deshalb hatte ich an dem Nachmittag im Februar auch so ein Design gewählt. Die Folgen sieht man aber erst später, wenn man wirklich Inhalte lesen möchte.

    Das ist aus meiner Sicht auch eines der größten Probleme der RSI-Seite, die hier viele als Referenz genannt haben. Ich lese auf der Seite selbst keine längeren Texte mehr. Seit einiger Zeit kopiere ich Comm-Link-Einträge auch dann in meinen Blogger-Editor, wenn ich sie gar nicht übersetzen möchte. Es ist in schwarz auf weiß einfach wesentlich entspannter zu lesen. Das selbe gilt für Forum-Posts, welche ich mir nur noch im RSS-Reader anschaue, aus dem selben Grund.

    Deshalb bitte ich Euch dem neuen Design eine Chance zu geben. Es mag im ersten Moment nicht so interessant aussehen wie das RSI-Design. Aber der Kern des Blogs - die Posts mit den Infos - profitieren immens davon.

    AntwortenLöschen
  31. Wow - Hut ab, sieht genial aus. *Daumenhoch*

    AntwortenLöschen
  32. Ich persönlich bevorzuge ein helles Design, weil es für mich Seriosität widerspiegelt: Fast alle großen News-Seiten nutzen ein helles Design, weil es einfach die von Jessie bereits genannten Vorteile mit sich bringt. Von daher klare Zustimmung von meiner Seite!^^

    Letztlich müsste man jetzt nur noch über seinen Schatten springen, um diesen lästigen Fehler im Header-Slogan zu beseitigen, unabhängig von persönlichen Vorlieben, um den Anspruch der Seite auch objektiv nicht durch unangenehme Detailfehler zu untergraben. Ich finde, ein Designwechsel wäre hierfür der geeignete Zeitpunkt... ;)

    Mit bestem Gruß,
    Kane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das müsste unter Umständen in Richtung Dr. Albert Flenner, von Fusion Germany, gerichtet werden, von dem meines Wissens (und einem obigen Kommentar nach) das Banner stammt - ich weiß nicht ob er Jessie die Projektdatei überlassen hat^^;
      (Ich nehme an es geht um das Genus Neutrum im Falle Epos und den dazugehörigen Artikel?)

      m-zwo

      Löschen
    2. Exakt darum geht es, ich habe die Diskussion darüber auch mitverfolgt, finde jedoch, dass Jessie in seiner Position da etwas einlenken sollte (dies ist ja der Grund, warum der falsche Genus noch immer dort steht, da hat Dr. Albert Flenner ja wenig zu melden gehabt)...

      Denn auch wenn Epos für Jessie mit einer stark maskulinen Assoziation verbunden ist, verhält es sich da ähnlich wie mit meiner Chefin:
      Wenn ich sie sehe habe ich auch immer stark maskuline Assoziationen was ihr Auftreten und ihre Persönlichkeit betrifft. Dennoch ist sie eine Frau...^^
      Da hat meine persönliche Meinung nicht viel zu melden... ;)

      - Kane

      Löschen
    3. Vornweg: Dr. Albert und den anderen Einsendern war die Tagline vorgegeben. Das Thema mit dem vermeintlichen Fehler haben wir ja schon rauf und runter diskutiert. Zum letzten mal: In meinem Duden aus dem Jahr 2000 wurde das Wort Laptop als ausschließlich maskulin definiert. Heute kannst Du auf der Duden-Webseite nachlesen, dass "der" und "das" Laptop möglich ist.

      Warum haben sie da innerhalb weniger Jahren ihre Meinung geändert? Weil sie nichts weiter tun, als die aktuell gesprochene Sprache aufzuschreiben. Wenn sich genug Menschen finden, die ein Wort mit einem anderen Artikel versehen wollen, dann wird der Duden das aufnehmen. Das nennt man Sprachentwicklung. Ich sehe deshalb überhaupt gar keinen Grund auch nur irgendeinen Buchstaben an der Tagline zu ändern.

      Wer sich an einer solchen Banalität stört, dem kann ich am Ende leider nichts besseres anbieten, als seinem Browser die Anzeige des Banners zu verbieten. Was natürlich schade wäre, da man dann die tolle Arbeit von Dr. Albert nicht mehr sehen kann.

      Löschen
    4. Aber ich muss gestehen, ich kenne niemanden, der Epos mit einem maskulinen Artikel versieht (genauso wenig habe ich "das Laptop" gehört)...^^

      Ich frage mich, warum du auf das Thema so empfindlich reagierst. Es ist doch kein Beinbruch, einen verfluchten Buchstaben in der Tagline zu korrigieren...
      Ich sage hierbei bewusst nicht ändern, sondern korrigieren, weil der Duden nach wie vor "das Epos" angibt, was sich aufgrund der relativ geringen Verbreitung des Wortes in bestimmten Bevölkerungsschichten wohl auch nicht so schnell ändern wird...

      - Kane

      Löschen
    5. Du kannst dazu gerne ein Thread im Forum eröffnen. Ich denke hier für die Kommentare können wir das Thema beenden.

      Löschen
    6. Schwarz hat mir auch gefallen, nur der Seriosität wegen wurde das Design hoffentlich nicht in Weiß gewählt. Außerdem nur weil es alle machen ist es nicht besser (nur tote Fische schwimmen mit dem Strom), vor allem wer sich durch Äußerlichkeiten blenden lässt hat eh verloren, daher tragen die größten Betrüger auch immer die schickesten Anzüge, frag mal meine Oma.

      Löschen
  33. Soweit ist das neue Design echt cool geworden nur auf der Home Seite sind die Bilder der älteren Beiträge etwas gequetscht das sieht ziemlich komisch aus:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Bildern ist ein Problem, welches ich auf dem Zettel habe und eine Lösung finden werde - hoffentlich.

      Löschen
  34. Wow echt gute improvements für die Seite.

    Ein Button zum umkehren der Farben für die Nacht wäre sinnvoll... das Weiß blendet total (Tagsüber ja ganz gut und schön) Aber Nachts wenn einem die Bildschirmbräune blendet dann ist es nicht ganz so toll ;) Aber hammer Design, ich weis wie verdammt viel Arbeit hinter so etwas steckt.... da passt dann einem nicht wie dort ein Pixel ausschaut und schon sind 4h vorbei...

    AntwortenLöschen
  35. Schick der neue Stil, gefällt mir wirklich gut! Die neuen Features sind ebenfalls gelungen, man sieht sogar die letzen Kommentare :)

    Hier ist echt witzig, hab mich totgelacht!
    http://www.youtube.com/watch?v=iznoQBS10Ro

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Jessie,
    die alte Seite hatte irgenwie Flair.
    Jetzt die neue ist mir persönlich zu hell und steril.
    Aber das ist halt geschmackssache.
    Also wenns geht bitte auch nen "Dark Theme" anbieten.

    Inhaltlich wie immer Top!!!

    AntwortenLöschen
  37. Prima so, speziell für meine Augen ist das helle angenehmer...
    Joomla ist schon eine feine Sache ;)

    AntwortenLöschen
  38. Ich frage mich immer wie Du(Jessie) es schaffst diesen Block so auf die Beine zu stellen. Alleine die Zeit und die echt guten Übersetzungen von Dir. Echt...Respekt !!!
    Die Seite ist jetzt noch viel übersichtlicher und besser zu lesen.
    Danke Dir !!!!

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Jessie,
    finde das neue Design sieht besser aus, aber ist tatsächlich relativ anstrengend für die Augen.
    Ich würde die beiden Seiten links und rechts von den Artikeln entweder in einem sanften Blauton halten oder besser Abgrenzen und die graue Schrift sollte noch ein kleines bisschen größer Ausfallen.
    Sonst super Arbeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://i.imgur.com/dfUrioq.jpg
      Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte ;)

      Löschen
  40. Super Aufmachung, tolle Arbeit. Sieht sehr schick aus.

    AntwortenLöschen
  41. die neue oberfläche gefällt mir sehr gut! da ich nicht mühseelig englisch lesen möchte, bewege ich mich jeden tag auf eurer seite. weiter so! (obwohl ich englisch gut verstehe, siegt meist die faulheit)

    AntwortenLöschen
  42. Hi Jessi, hast mal wieder eine klasse Arbeit geleistet.

    Wie immer, wenn soviele Leute das Werk betrachten, gibt es auch Kritik. Diese scheint sich hier vorwiegend auf das helle Design zu konzentrieren. Meine Meinung hierzu ist zweigleisig, sowohl pro als auch contra.

    Pro:
    Wie Jessi sagt, ist der text um einiges besser und entspannter zu lesen. Das sollte eigentlich jedem auffallen und ist nicht zu leugnen.

    Kontra:
    Ich denke die meisten können die texte gut lesen, aber das Design ist Ihnen zu steril und kalt.

    Kompromis:
    Könnte man den Hintergrund nicht wieder mit einer Grafik versehen, wie auf der alten Seite und die Textfelder wie hier mit schwaz auf weißem grund belassen ?

    AntwortenLöschen