Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

4Player Interview mit Chris Roberts

Am Rande der Star Citizen Con hat Chris Roberts mit einem Reporter von 4Player gesprochen. Natürlich gibt es Fragen zum Crowdfunding-Erfolg, aber sie auch über Themen abseits des Geldes gesprochen. Das Video findet Ihr in diesem Artikel wie auch eine deutsche Zusammenfassung der Inhalte.




Zu Beginn reden sie über das Crowdfunding und den Erfolg, den Chris Roberts mit Star Citizen hat. Da gibt es wenig neues. Anschließend sprechen sie über die Sternensysteme und Planeten. Hier sagt Chris Roberts, dass es um die 450 Landepunkte in den über 100 Systemen geben wird. Dabei wird es einige sehr individuell gestaltete Orte geben (Die Erde, Terra und andere), aber auch wiederverwendete Architekturen und Gebäude, da sonst diese Masse an Landemöglichkeiten nicht schnell genug entwickelt werden könnten.

Danach redet er über den Live-Betrieb und den Ansatz, dass sie das Spiel immer weiter ausbauen wollen und je nachdem wie die Spieler spielen, Anpassungen an der Balance der Schiffe machen müssen. Hier hofft er, dass das Stein-Schere-Papier-Prinzip greift und sie ein Schiff, Waffe oder Komponente stärker oder schwächer machen können, um die Balance zu waren.

Es geht weiter mit einer Frage zu Squadron 42. Man wird hier Freunde in seine Kampagne einladen können, die dann als Wingman einen oder mehrere Einsätze mitfliegen. Chris Roberts sagt ungewöhnlich konkret, wann die Module nächstes Jahr herauskommen sollen: Das Dogfighting Module kommt Ende des Jahres. Die Planetenoberflächen Alpha ist für März/April geplant. Dann kommt das Entern von Schiffen im Juni/Juli. Danach kommt die Alpha für Squadron 42 und Ende des Jahres die Alpha für das komplette Spiel.

Abschließend sagt Chris Roberts noch, dass er gerade die beste Zeit in seiner Spieleentwicklerkarriere erlebt - vielleicht abgesehen von dem allerersten Wing Commander.

Quelle: RSI Forum

Kommentare:

  1. @Jessie: Kannst du Werbung für die Con nächstes Jahr machen? Damit möglichst viele Deutsche auf die Aktion Aufmerksam werden.
    Eine Con im nächsten Jahr in berlin wäre Super.

    AntwortenLöschen
  2. schon abgestimmt für bärlin !!!!

    masterblaster_trust

    AntwortenLöschen