Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

IgnitionDeck und Star Citizen

Wir haben ja schon öfter gehört, dass die erste Webseite der Entwickler von Star Citizen mit Wordpress und einem Crowdfunding-Plugin gebaut war. Auf der Seite von IgnitionDeck gibt es nun einen langen Artikel über die Zeit, in der Roberts Space Industries auf dieses Setup gesetzt hatte, bevor sie dann Ihre komplett eigene Seite gebaut haben.

IgnitionDeck ist der Anbieter des gleichnamigen Plugins für Wordpress-Seiten. Damit kann jeder auf seinem privaten Blog eine Crowdfunding-Kampagne starten. Zwischen dem 10. Oktober und 19. November 2012 hat Star Citizen 4.104.189 US$ mit einer angepassten Version des IgnitionDeck WordPress Crowdfunding Plugin eingenommen. Nach dem Ende der Kampagne kamen noch einmal 3.044.770 Dollar auf der eigenen Seite mit IgnitionDeck dazu. Danach wurde - wie wir wissen - die neue Webseite aktiviert, auf der kein IgnitionDeck nicht mehr zum Einsatz kommt.

Sie schreiben in dem Artikel, dass Chris Roberts sie Mitte 2012 kontaktiert hat, um eine eigene Crowdfunding-Seite aufzubauen. Es sollten in Stufen neue Inhalte freigeschaltet werden können. So dass es am Anfang einfach nur eine Teaser-Seite ist, die den Brief von Chris Roberts enthält und später beim Aufbau einer Community rund um die Crowdfunding-Kampagne helfen sollte.

Es gibt in dem Artikel verschiedene Abschnitte zum Start der Kampagne und auch den Problemen mit den Servern. Sie gehen dann aber auch auf die Erkenntnisse sein, die sie aus der Star Citizen Kampagne gewinnen konnten. Wenn Euch das interessiert, dann schaut mal in den Artikel rein. Ich verlinke ihn wie immer in der Quellenangabe unten.

Quelle: RSI Forum oder direkt IgnitionDeck

1 Kommentar:

  1. Sehr interessanter Bericht von IgnitionDeck, hier erfahren wir einiges an Hintergründen rund um den Start des Star Citizen Projekts.

    Danke für diesen Forum Watch, JessieBlue!

    m-zwo

    AntwortenLöschen