Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

UEE Marines

Alte Weltraumveteranen haben eine Redensart: Man kann der Polizei entkommen, man kann der Navy entkommen, aber man kann nicht vor den Marines flüchten. Operationen der Marines sind selten im zivilisierten Raum zu sehen. Sie sind eine starke Indikation für alle in der Region, dass man einen bestimmten Ort auf alle Kosten vermeiden sollte.

UEE Marine

Der Imperator ruft die Marines nur für die wirklich wichtigen Missionen und nicht für Routineaufgaben. Obgleich ihre fortgeschrittene Technologie und ihr Training ihnen die Option gibt, Kampfmanöver mit extremer Präzision durchzuführen, lässt ihre Charta großen Spielraum, wie sie ihre Kräfte einsetzen. Zum Beispiel ist es für eine Tötungsmission genauso gut möglich, dass ein Marine Bombersquadron eine ganze Stadt dem Erdboden gleich macht oder eine Einheit Scharfschützen abgesetzt wird, die das Zeil lautlos erledigt.

Die UEE Marines sind buchstäblich die Besten der Besten. Kandidaten für die Marines werden aus den  besten Rekruten der Army und Navy ausgewählt. Die Auswahlkriterien werden niemals veröffentlicht und bleiben deshalb absichtlich vage. Niemand bewirbt sich für die Marines. Kandidaten, die es bekannt machen, dass sie gerne für die Organisation arbeiten möchten, werden oft ignoriert, egal wie gut auch sein mögen.

Viele sind der Meinung, dass der Prozess absichtlich vage ist, so dass Kandidaten nicht einem vorgefertigten Modell von Qualifikationen folgen können. Auch wenn die Mehrheit der Rekruten der Marines aus den hervorragenden Rekruten im Ausbildungslager ausgewählt wird, so ist es nicht ungewöhnlich, dass herausstechende Soldaten und Piloten aufgenommen werden, nachdem sie ihre Fähigkeiten im Kampf unter Beweis gestellt haben.

Zusätzlich zur Ausbildung bei der Army und Navy müssen die Kandidaten von die sechs "Höllenmonate" im Marinestützpunkt Corin durchstehen, bevor sie überhaupt eine Chance zur Aufnahme haben.

Geschichte


Die Marines entstanden aus dem Advanced Special Operations (ASO), welcher ein Teil der UPE Army war. Es war eine Eliteeinheit, die besonders schwere oder unorthodoxe Missionen anging. ASO-Teams umfassten die besten Soldaten der Army. Ihnen wurde für viele Millionen fortgeschrittenes Training verabreicht, welches auch Kämpfe in Umgebungen mit geringer und hoher Gravitation.

Diese Einheiten konnten eine Reihe an gefeierten Siegen vorweisen, als die Menschheit in die Sterne aufbrach. Während der Kriegszeiten, änderte sich das jedoch. Beim Angriff der Tevarin, war die Divisionsstarke ASO oft in der Rolle der Unterstützung der normalen Truppen. Die Feldkommandeure der Army setzten sie meist als Ersatz für Routineoperationen ein und nicht als Gruppe für spezielle Aufträge. Dadurch war das ganze Training für die Katz.

Eine bemerkenswerte Analyse der Infanterieaktionen während des Konfliktes auf dem Quantum Obelisk Computer von 2558 führte zu einer Menge von Änderungen in Organisation und Taktik. Das wichtigste war die Abspaltung der ASO von der Kommandostruktur der Army.

Die ASO wurde zum Kern der dritten Säule des Militärs. Von diesem Punkt an, waren die Marines vollständig unabhängig von der Army. Einige kleinerer Navy-Organisationen, wie das Space Combat Team und das Naval Future Weapons Office, wurden auch in die UPE Marines eingegliedert.

Im zweiten Krieg mit den Tevarin im Jahr 2603 wurde die Entscheidung mehrfach positiv bestätigt. Marineeinheiten waren Corath’Thal’s Truppen bei jeder einzelnen Kampf, an dem sie beteiligt waren, überlegen. Die Army und Navy konnten nichts vergleichbares für sich behaupten. Deren Generäle fingen deshalb an von dem auch heute noch diskutierten "Kopfverlust" zu reden, der die Effektivität ihrer Truppen reduziere.

Heutiger Stand


Das UEE Marines Hauptquartier ist auf Corin, einem Zwergplaneten im militarisierten Kilian System. Dieser Ort wurde zu gleichen Teilen für seine Trostlosigkeit gewählt wie für die Nähe zu einer größeren Marinebasis. Die harschen Bedingungen auf dem Planeten machen ihn zu einem idealen Trainingsgelände für die Marines. Er liegt außerhalb des Grünen Bandes des Systems und weist deshalb riesige Tundrahochländer und zerklüftete Felsen aus, aber nicht viel mehr.

Der größte Teil der Kommandobasis ist im Untergrund gebaut. Die Ausbildung und Kriegsvorbereitung finden in eisigen Regionen statt, mit natürlichen Schützengräben aus Eis. Der Planet wird ständig von mindestens einem Bengal Carrier beschützt. Eine Landung auf der Oberfläche ist absolut verboten. Die orbitalen Verteidigungsstreitkräfte haben einen stehenden Auftrag, der ihnen erlaubt, jeden mit Waffengewalt zu zerstören, der sich dem Raum um Corin nähert.

Nicht wie andere UEE Streitkräfte, werden Marines nicht willkürlich eingesetzt. Entweder ist er auf Corin statinioniert zum Training oder gerade auf einer Kampfmission eingesetzt. Marines beschützen keine Konvois, bekämpfen Piraten oder bewachen Jump Points. Sie übernehmen Planeten, leisten Widerstand gegen die Vanduul und beschützen persönlich den Imperator.

Die weithin bekannte Spezialität der Marines sind Landeoperationen vom Weltraum zur Planetenoberfläche. Sie können sich in speziell angefertigten Raketenpods, die Nails genannt werden, vom Himmel fallen lassen. Mit den selben Dämpfern ausgestattet wie eine Hornet, kann ein Nail mit einem Trooper von einem Raumschiff zu einen bestimmten Ort auf dem Planeten innerhalb von 90 Sekunden gelangen.

Zusätzlich zu ihren Landeeinheiten haben die Marines auf eine Elite Luftkampftruppe. Sie fliegen meist robustere Varianten von existierenden Raumschiffen, die auch mit rauem Terrain zurecht kommen und von Escort Carriers starten. Marines fliegen nicht von Navy Basisschiffen zu ihren Missionen, sondern haben ihre eigene Flotte an Kriegsschiffen. Nach ihrer Charta betreiben sie aber keine eigenen Trockendocks oder Werkstätten zur Reperator. Sie bekommen aber bei allen anderen militärischen Einrichtungen hohe Priorität.

Auch wenn alle Marines sich selbst als des Imperators Schutztruppe sehen, hat eigentlich nur eine spezielle Truppe Grund sich so zu nennen. Das 1st Marine Combat Battalion stellt das Besten vom Besten dar und hat die Aufgabe den Imperator zu schützen. Nur die besten Marine Trooper werden überhaupt für das erste in Erwägung gezogen und nur sehr wenige der Kandidaten werden für ein Jahr ausgewählt. Noch weniger schaffen es permanent in die Ränge aufgenommen zu werden. Die Mitglieder des ersten tragen Weltraumanzüge mit violetten Elementen. Von ihnen wird erwartet, dass sie den Imperator auf alle Kosten schützen.

Jeder Marine Trooper ist eine effiziente Tötungsmaschine und wurde in verschiedensten Kampftechniken geschult. Die Truppe ermuntert ebenso zur Entwicklung zum Allroundkämpfer wie zum spezialisierten Experten. Der durchschnittliche Marine ist oft ein erstklassiger Jäger, ein Weltklasseathlet, ein taktisches Genie und mehr. Uniformmarkierungen in Farben außerhalb des sehbaren Spektrums (diese sind aber mit dem fortgeschrittenen HUD der Marineanzüge sichtbar) weisen auf weitere Spezialisten hin. Das reicht von Antimateriemonitionsexperten zu Experten für Exolinguistik.

Ränge bei den Marines


H.C. Legatus Marinuum
General
Lieutenant General
Colonel
Lieutenant Colonel
Major
Captain
Lieutenant
Second Lieutenant
Marine Gunner
Sergeant Major
Gunnery Sergeant
Corporal
Lance Corporal
Trooper


Quelle: RSI Comm-Link

Kommentare:

  1. Marines... also für die superspezial/elite Einheit der UEE irgendwie unpassend nach einem stinknormalen Truppenteil benannt zu werden.
    Und wie heißen dann die Navy Fußsoldaten?

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt nur 4 bewaffnete Einheiten:

    UEE Advocacy
    UEE Navy
    UEE Army
    und eben die
    UEE Marines

    Und nach meiner Kenntnis hat die Navy der UEE keine Bodentruppen! Die Einheiten der UEE Marines sind nur für Spezialaufgaben oder zur Eroberung ganzer Planeten zuständig. Kleinere ;-) Aufgaben übernimmt dann die Army.

    AntwortenLöschen