Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Konzeptbilder der Drake Interplanetary Caterpillar


Am Wochenende haben die Entwickler die Konzeptbilder der Drake Interplanetary Caterpillar schon den Besuchern der DragonCon gezeigt. Nun haben sie diese auch für alle Unterstützer in einem Comm-Link-Eintrag verfügbar gemacht. Die Bilder sind von Jim Martin gezeichnet wurden. Die Caterpillar ist der böse Zwilling der Freelancer, die von Piraten bevorzugt wird.



Caterpillar von oben

Caterpillar von vorn mit Größenvergleich zur Besatzung

Caterpillar Konstruktionszeichnung

Quelle: RSI Comm-Link

Kommentare:

  1. Das teil sieht doch drei mal größer aus, als die freelancer oO

    AntwortenLöschen
  2. Hammer! Vorher schon mein absoluter Liebling, jetzt erst recht. Nur woher bekomme ich jetzt noch eine. Also fremder User, bitte melde dich falls du ein Paket verkaufen möchtest. :D

    AntwortenLöschen
  3. PS: @Poke natürlich ist das Ding viel größer, geh mal auf die RSI Seite unter den Ship Specs. Das Ding ist sogar etwas größer als die Constellation, das ist ja das witzige daran. Vor allem sehr stark gepanzert.

    AntwortenLöschen
  4. Wo sieht man die panzerung? Das teil hat in den specs auch nur 20 tonnen ladekapazität, auf den bildern sieht es aber deutlich effizienter aus, als die freelancer find ich.

    AntwortenLöschen
  5. Laut flavour Text soll das Ding schwergepanzert sein.



    Greys0n

    AntwortenLöschen
  6. Schickes böses Design, soll wohl eher mit der Constellation mithalten können...
    Schonmal bemerkt das die Freelancer den gleichen vorderen Eingang hat, wie das Raumschiff Planet Express aus Futurama?

    http://theinfosphere.org/images f/f1/Planet_Express_Ship.jpg

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde auch das der Cat eher der böse Zwilling der Connie ist, als der Freelancer.
    2 Türme, 5 Mann Besatzung und die großen Abmaße sprechen dafür.

    Einzig der vergleichsweise geringe Laderaum verwirrt mich etwas, aber das ist vielleicht nur ein Platzhalter.

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht hat das Teil aber auch mehr Tanks an Bord, um viel weitere Strecken fliegen zu können.

    AntwortenLöschen
  9. Kann schon sein, aber genaues werden wir wohl erst erfahren, wenn das Konzept final ist.

    Für mich sieht der Cat noch immer aus wie ein Enterschiff und Truppentransporter. ^^

    AntwortenLöschen
  10. Wenn ich das richtig erkenne dann ist das Cockpit am linken Flügel. Sieht etwas gewöhnungsbedürftig aus für mich. Sähe besser aus meiner Meinung nach wenn das Cockpit oben angebracht wäre, was wie ein Verbindungsträger der Flügel aussieht. Und ich denke als ein Piratentransporter könnte es ein oder zwei kanonentürme mehr vertragen. Zumindest ein paar kleinere Automatik Turets.

    AntwortenLöschen
  11. Also auf mich macht diese Konstruktion einen fragwürdigen eindruck. Die Antrieb haben zufiele neuralgische Punkte .... Dafür last sich die Anzahl TranportKästen nach vorne erweitern. Ist dem Mittleteil zerstört, trennt sich die Fracht vom Cokpit. Aber der Pilot kann dann wenigstens noch abschwirren sofern der Cokpit teil einen Notantrieb besitzt. ànlich eines Schläpper Konzeptes.

    AntwortenLöschen
  12. Mit einer "B-17 Flying Fortress" hat keines der SC-Schiffe was gemeinsam.
    Man sieht es an all den Designs das Chris kanz schön Probleme hat kein solches "Überschiff" zu bauen.
    Alle Schiffe sind irgendwo von hinten völlig ungeschützt.
    Am besten hats da noch der Starfarer-Tanker.
    Denn wer den von hinten beballert jagt automatisch all den schönen Raumsprit in die "Luft"...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Freelancer hat einen Heckturret und der Cat auch. ;)
      Warten wir mal ab was der Retailiator für ein Design hat. Auf dem Papier liest sich das doch schon sehr nach B17 ;)

      Löschen
  13. Keine Ahnung was an dem B-17 so "über" sein soll, aber der Retaliator würde dem ungefähr entsprechen.
    Schwerer Bomber mit vielen Türmen, passt.

    Sarpedon.

    AntwortenLöschen