Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Wingman's Hangar Episode 20

Ich hoffe Ihr habt gestern alle schön Männertag gefeiert und seid heute wieder fit. Auch Eric hat in der neusten Ausgabe von Wingman's Hangar angekündigt, dass er heute einen Tag mit guten Freunden verbringen wird, ohne Frauen. Inhaltlich hat die Folge auch einiges zu bieten. Neben den üblichen Rubriken gibt es ein neues Segment über Forummoderatoren.




Wochenrückblick

  • Eric bedankt sich nochmal persönlich bei allen neuen Spendern, die während der Aurora-Promotion der letzten Woche dazugekommen sind, für das Vertrauen in das Projekt.
  • Außerdem geht er nochmal kurz auf das 10 Millionen Stretch Goal ein, das eineigenes Motion Capture Studio für die Entwickler bedeuted würde. Langfristig sollte es wesentlich günstiger für die Entwickler werden, als ursprünglich geplant.
  • Es gibt wieder zwei neue Mitarbeiter: einen Projektmanager und einen Supportmitarbeiter.
  • Eric hat es mittlerweile von 236 lbs auf 219 geschafft, was leider keine Verbesserung zur letzten Woche ist.
  • Es gab auch wieder neue Fangeschenke. Diesmal aus Japan. Es handelt sich um eine Art Kopfbedeckung, die schon etwas ulkich aussieht.
  • CIG stellt die seperaten E-Mail-Adressen für Billing, Admin und so weiter ein. Es gibt jetzt für alle Anfragen nur noch die Support-Adresse: mailto:support@cloudimperiumgames.com.

Interview mit Toast (Forum Moderator)

  • Diese Rubrik ist neu in dieser Woche. Toast ist seit Januar Moderator im RSI Forum. 
  • Bisher kann er sich über die Community nicht wirklich beklagen, da er das Gefühl hat, dass die meisten Mitglieder doch etwas älter sind und sich durchaus zu benehmen wissen.
  • Er hat in den 90ern Wing Commander gezockt, was er zu den besten Spielen aller Zeiten zählt.
  • Seine Hoffnung für Star Citizen und Squadron 42 sind, dass sie mindestens neuzeitliche Versionen von Wing Commander und Privateer werden, aber vielleicht auch noch viel besser.

Forum Feedback


  • Die Entwickler nehmen die Umfragen in den Comm-Link-Einträgen sehr ernst, da sie aus diesen die Meinung der Mehrheit der Fans herausfinden kann. Es werden auch in Zukunft wichtige Fragen über diesen Weg geklärt werden.
  • Auf den eigenen Servern wird man selbsterstellte gescriptete Events ablaufen lassen und so die Welt von Star Citizen auf dem Server bereichern oder gänzlich verändern. Man kann so weit gehen, dass man sein eigenes MMO hostet.
  • Der 24-Stunden-Marathon wird auch dann stattfinden, wenn die 10 Millionen schon erreicht sein sollten. Dieses Event verstehen sie als eine Feier zusammen mit der Community und nicht unbedingt als Möglichkeit den letzten Cent umzudrehen.
  • Man wird während des Weltraumkampfes im Raumschiff umherlaufen können, wenn dieses groß genug ist. Welches Gameplay da möglich ist, wird man zur Alpha im Dezember sehen. 
  • Die Aurora hat kein Badezimmer. Dafür gibt es ja Weltraumanzüge...
  • Das Bergen von Schiffswracks wird fester Bestandteil des Spiels sein. Nachdem man ein anderes Raumschiff zerstört hat, wird in den Trümmern irgendetwas sein, dass man Bergen kann und einen Wert hat.
  • Die IKEA-Lampe wird Teil des Spieles sein und den Weg erhellen.
  • Sie müssen einige Anpassungen an der CryEngine vornehmen, damit sie für ein Weltraumspiel funktioniert. Das hätte man mit jeder Engine machen müssen, die heute auf dem Markt ist.
  • Für die Raumschiffe soll es Repairbots geben. Ob es darüber hinaus noch weitere Spielmechaniken in dieser Richtung gibt, ist noch nicht entschieden.

Wide World News

  • Die NASA befasst sich seit dem Jahr 2000 mit Asteroiden in unserem Sonnensystem. Sie haben eine Sonde schon auf einem Asteroiden gelandet, der Daten übermittelt. In ein paar Jahen soll eine Sonde zu einem Asteroiden fliegen, ein Stück Gestein aufsammeln und dann wieder zur Erde zurückfliegen.
  • Dann haben sie noch einen alten Beitrag aus dem amerikanischen Fernsehen aus dem Jahr 1961, als der erste Amerikaner im Weltall war.
  • Das Wetter kommt heute aus New York.

Interview mit John Erskine


  • Bei Star Citizen kümmert er sich um den E-Commerce Teil der neuen Webseite. Er sagt, dass die neue Webseite das beste Design hat, dass er je gesehen hat. Zane macht da wohl eine tolle Arbeit.
  • Auf der neuen Seite wird es die Möglichkeit geben die Comm-Link-Einträge nach verschiedenen Vorstellungen zu sortieren, darin zu suchen oder die Artikel zu taggen.
  • Im Privatleben hat er etwas ausgefallene Hobbys wie Kanufahren oder Fliegenfangen. Außerdem hat er was ich eine Lesesucht nennen würde: Seit Anfang 2000 hat er jede Woche ein ganzes Buch gelesen.
  • Nächte Woche gibt es einen Inside-View des Hangar Modules!

Quelle: RSI Comm-Link

1 Kommentar:

  1. Seit wann ist Kanufahren ein ausgefallenes Hobby.
    Komme gerade von einer Regatta aus Döbeln.
    Toller Blog weiter so.

    AntwortenLöschen