Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

DFM: Verschiebung um ein paar Tage

Ich hoffe, Ihr hattet gestern viel Spaß auf Euren Feiern zum Männertag. Zum Glück hatte ich Donnerstag Morgen nicht noch einmal auf die RSI-Seite geschaut und musste die schlechte Nachricht gestern nicht "mit mir rumtragen".

Hornet im DFM

Mark Abent und Paul Reindell

The team has been working around the clock for the past two weeks to polish gameplay and eliminate the bugs that would allow us to release Arena Commander V0.8. Today at 4:00 PM PST, I sat down with Star Citizen’s production leads for a ‘go/no-go’ meeting. We went around the virtual table, like a ground control team preparing to launch a rocket, and the decision was that we are not able to release Arena Commander tomorrow as there are too many blocking and critical issues outstanding.

Chris Roberts schreibt, dass das Team in den letzten beiden Wochen rund um die Uhr gearbeitet habe, um die Spielmechaniken feinzutunen und Bugs zu eliminieren, damit sie die Version 0.8 veröffentlichen können. Am Mittwoch saß er mit allen Entscheidungsträgern 16 Uhr zusammen, um über Go- oder No-Go zu entscheiden. Bei diesem Meeting, welches er mit der Vorbereitung des Starts einer Rakete vergleicht, wurde die Entscheidung getroffen, das DFM nicht zu veröffentlichen, da es zu viele Blocker und Critical Bugs gibt.

Below you will find a list of the current bugs being tracked by the team. Game developers classify bugs based on their severity: blockers, critical, major, moderate and minor. The most serious of these, blockers, are bugs that completely prevent the game from working and from being in a releasable state. Unfortunately, as of tonight, there are still two blockers and half a dozen critical issues (which we would like to fix before launch.) Our biggest issue today is a newly developed DirectX crash which breaks the single player Vanduul Swarm mode every backer will be given access to.

Weiter unten findet Ihr die aktuelle Liste der Bugs, die das Team gefunden hat. Spieleentwickler klassifizieren Bugs anhand ihres Schweregrades: Blocker, Critical, Major, Moderate und Minor. Die schwerwiegendsten Bugs, Blocker, sind solche, die das Spiel komplett am Funktionieren hindern können. Ihr Vorhandensein weise auf einen nicht veröffentlichbaren Zustand hin. Leider seien am Mittwoch noch 2 solche Blocker und ein halbes Dutzend Critical Bugs vorhanden, die sie vor dem Release fixen wollen. Das größte Problem ist ein neuer DirectX-Crash, der im Einzelspielermodus Vanduul Swarm auftreten kann, zu welchem alle Unterstützer Zugang bekommen sollen.

It would be foolish to release an unstable build, even if pre-alpha for the sake of meeting an internal deadline. This is the power of the crowdfunding that made Star Citizen possible: a publisher would make us ship tomorrow regardless of the current build quality… but as you are all focused on quality rather than a financial return for shareholders we are able to take a few more days to deliver something that is stable.

I know that’s not the news you wanted to hear tonight. No-one would like to see the community get their hands on Arena Commander more than I would.

Es sei dämlich eine instabile Version zu veröffentlichen, auch wenn es Pre-Alpha ist, um eine interne Deadline zu halten. Das ist, was Crowdfunding für Star Citizen möglich macht: Ein Publisher hätte sie gezwungen, mit dem Release wie geplant fortzuführen, unabhängig von der Qualität. Da er meint, dass die Fans mehr an Qualität, als an finanziellen Erlösen für die Beteiligten interessiert sind, werden sie noch einige Tage in Anspruch nehmen, um das DFM zu stabilisieren.

This is what can happen with an open development process, especially when we are sharing code and content long before one normally would in traditional development. But I don’t think you would want it any other way! The Star Citizen team feeds off of your incredible enthusiasm and your energy for the project… and we want more than anything to see what happens when you get into space.

In order to keep our backers as informed as possible, I’m asking the production team to provide DAILY updates for the community until Arena Commander V0.8 ships. This will be the raw stuff: lists of bugs and other information to tell you the current health of the build. You will see the same information I do, and you will be able to follow as we resolve each “blocker” preventing the build’s release.

I want you to know that we’re very close… just not close enough to launch tomorrow. Stay tuned!

— Chris Roberts

Chris Roberts denkt, dass dies in einem offenen Entwicklungsprozess passieren kann, wenn man Code und Inhalte schon erheblich früher als in der normalen Entwicklung herausgibt. Aber er meint, dass das Team es nicht anders haben möchte. Das Team lebe vom Enthusiasmus und der Energie der Fans. Sie freuen sich darauf, wenn wir endlich in den Weltraum starten können.

Um die Unterstützer aktuell zu Informieren, wird das Produktionsteam täglich Updates an die Community liefern. Das wird die ungeschminkte Wahrheit sein: Die Liste an Bugs und andere Informationen, die Rückschlüsse auf den Status des Modules zulassen. Wir sollen die selben Informationen sehen, wie Chris Roberts und damit in der Lage sein, die Lösung der Blocker zu sehen, die den Release derzeit vereiteln.

Er meint, dass wir der Sache Nah sind, aber nicht nah genug für Donnerstag/Freitag.

Blockers:

  • Vanduul Swarm – Display drivers can crash when Vanduul spawn or blow up
  • Lag in feedback and update of essential game events resulting in increasingly divergent multiplayer sync

Critical:

  • Battle Royale (Crash) – While Flying (Shader)
  • Camera – After respawn character is stuck looking up
  • Vanduul Swarm (Crash) – Shortly after missile lock
  • All Maps – Occasionally, when first spawning into the maps lasers and ballistic fire is invisible but can be heard when firing – they eventually appear
  • Crash on exit after returning from DFM match
  • Character is unable to exit DFM Aurora bed if helmet is on
  • Gforce animations are not playing on the pilot in any of the ships
  • Character and parts of cockpit interior vanish while accelerating



Meine Meinung



Als wir im Dezember die ersten Videos vom damaligen Stand des DFMs gesehen hatten (Ihr erinnert Euch vielleicht noch an den Stream kurz vor Weihnachten), war meine Frage bei der Diskussionsrunde, warum sie diesen Stand nicht einfach den Unterstützern geben, er sieht doch schon ziemlich gut aus.

Die Antwort war relativ einfach. Es gab im Dezember keinen Multiplayer-Modus über das Internet, sondern nur im lokalen Netzwerk. Außerdem fehlte die KI vollständig. Aus diesen Gründen hat CIG den Release auf unbestimmte Zeit verschoben. Ich erinnere mich noch gut an Diskussionsrunden, wo die Optimisten von Januar/Februar sprachen.

Wie Ihr wisst wurde daraus nichts. Es sollte eine Release-Party in Boston am Rande der PAX East geben. Das war der 10. April. Der Release war für eine kurze Zeit danach angekündigt. Ich war live vor Ort, um mir selbst ein Bild von dem Module zu machen. Meinen Bericht zu dem Stand, den ich dort spielen konnte, war eindeutig: In der damaligen Variante hätte ich das Module nicht herausgebracht, weil jegliches Feintuning gefehlt hat (vom Geschwindigkeitsgefühl bis zur KI) und Bugs hatte, ohne Ende.

Folgerichtig hat auch CIG den Release bei jeder Wortmeldung weiter nach hinten geschoben. In meinem Artikel sprach ich von mindestens einen Monat, den sie noch brauchen würden. Nach und nach hat sich Chris Roberts dem angenähert. Sprach er auf dem PAX Event noch von ein paar Wochen, also Ende April, spätestens Anfang Mai, wurde daraus auf der Messe selbst schon drei bis vier Wochen (erste Mai-Hälfte).

Dann wurde es still. Vor zwei Wochen haben sie dann bekanntgegeben, dass heute der Tag X sein soll. Wie wir jetzt wissen, wird es auch damit nichts. Soviel zu Geschehnissen bis zu diesem Tag. Ich bin immer noch der Meinung, dass sie bei den über 300.000 Spielern nicht mit jedem beliebigen Murks an die Öffentlichkeit gehen können. Insofern wäre der Release eines verbuggten Modules kontraproduktiv.

Auf der anderen Seite muss CIG aber so langsam aufpassen, dass sie die befürchtete schlechte Presse für miese Qualität nicht im gleichen Umfang - oder mehr - für immer wieder verschobene Releases bekommen. Und diese Gefahr sehe ich mittlerweile als das größere Problem an. Wie Ihr oben in meiner Schilderung der bisherigen Verschiebungen seht, hat sich mittlerweile ein halbes Jahr aufgestaut und dabei wurde, wohlwollend gerechnet, 3 mal Stunden vor dem angekündigten Release, die Verschiebung bekanntgegeben.

Hier sehe ich auch eines der größtes Probleme, das CIG hat. Die Absagen kamen derart kurz vor knapp, dass man sich Fragen muss, ob sie überhaupt irgendeine Art von Projektmanagement praktizieren. Denn mal Hand aufs Herz, im Dezember kam die Absage 7 Tage vor Weihnachten. Dass das Cloud-basierte Server-Backend nicht fertig sein wird, wussten sie nicht erst zu diesem Zeitpunkt. Laut Wingman's Hangar wurden die Cloud-Server erst Ende März überhaupt in Betrieb genommen.

Das gleiche Vorgehen ereilte uns auf der PAX East. Im offiziellen Forum wurde immer wieder in den Wochen vorher darüber diskutiert, dass der Release-Termin "kurz danach" wohl wie beim Hangar Module eine Woche später sein würde. CIG liest nachweislich seine Foren mehr als andere Firmen. Hier hätte man frühzeitig gegensteuern können. Eine einfache Meldung von Chris Roberts hätte gereicht, um klarzustellen, dass es wesentlich länger, als eine Woche dauern würde.

Mit dieser Nachricht vom Mittwoch haben sie jetzt aber den Vogel abgeschossen. 24 Stunden vor dem Release eine Absage zu erteilen, wo man doch noch in Wingman's Hangar wenige Stunden vorher (Ich weiß, es wird am Tag vorher aufgenommen.) gesagt bekommt, dass alles in Ordnung sei, zeugt vom schlechten Projektmanagement, das sie da betreiben.

Da ich selbst Software entwickle, weiß ich, dass es uns Informatikern im Blut steckt, die benötigte Zeit für die Entwicklung maßlos zu unterschätzen. Man erwischt sich oft dabei zu denken: "Ach das ist nicht viel Arbeit. Das kann ich am Ende noch kurz zurecht biegen." Hier hilft ein anständiger Projektmanager, der Schätzungen der Entwickler hinterfragt und auf Plausibilität überprüft. Dafür braucht er natürlich Erfahrung mit der Leitung von Softwareprojekten.

Ich weiß nicht, ob CIG einen solchen Mitarbeiter hat. Mein Eindruck ist, dass sie diesen nicht haben, oder nicht die Kompetenzfülle von Chris Roberts bekommt, die er bräuchte, um seine Arbeit richtig zu machen.

Ein weiterer Punkt, der mich in den letzten Wochen immer wieder ungläubig auf den Bildschirm hat starren lassen, ist, wie viele Systeme noch zusätzlich eingebaut wurden. Da war das komplett neue Energie-Management, ein neues Flugsteuerungssystem und noch vieles mehr, was ihr in den ganzen Wochenberichten nachlesen könnt.

Es ging nach der PAX East eben nicht darum, die Bugs heraus zu fixen, sondern darum, immer mehr an Inhalten in das Module zu quetschen. Wenn ich eine Woche vor dem Release, meine Software um ein komplett neues System erweitere, dann mache ich etwas bei der Planung meines Projektes falsch. Wie um alles in der Welt soll ich dieses jemals getestet bekommen. Die Folge ist, dass bei zu vielen Fehlern der Release verschoben werden muss, wie jetzt hier geschehen.

Den sogenannten Feature-Close, also den Punkt wo keine neuen Features mehr in meine Software kommen, muss meiner Meinung nach vor der öffentlichen Bekanntgabe eines Releasetermins sein, nicht danach. Ein weiterer Fehler bei der Planung dieses Projektes.

Das führt mich zu meinem letzten Punkt, den ich heir anmerken möchte. Chris Roberts schreibt oben, dass er jetzt eben eine "interne Deadline" nicht halten kann. Das ist schlicht Schwachsinn. Es ist keine "interne Deadline". Bei dem Releasetermin 29. Mai 2014 handelt es sich um ein EXTERN kommuniziertes Datum, an dem der Einzelspieler-Modus für alle Unterstützer verfügbar sein sollte.

Ich habe es weiter oben schon geschrieben, dass CIG sich so langsam nicht mehr um die Qualität Gedanken machen braucht, sondern die schlechte Presse durch das inhärente und immer wiederkehrende Muster von Absagen in letzter Minute, das schlechte Projektmanagement und ungeschickte Kommunikation ohnehin auf sie zukommt.

Ich hoffe inständig, dass CIG endlich mal aus den oben genannten Fehlern lernt. Aber wenn ich Chris Roberts Ausführungen oben so zwischen den Zeilen lese, dann scheint er der Meinung zu sein, dass das gegenwärtige Vorgehen beim Crowdfunding eben akzeptabel sei. Meine Meinung ist, dass genau das Gegenteil richtig wäre. Man muss als Entwickler noch strukturierter Arbeiten, als es mit einem Publisher nötig wäre.

Quelle: RSI Comm-Link

Kommentare:

  1. "Auf der anderen Seite muss CIG aber so langsam aufpassen, dass sie die befürchtete schlechte Presse für miese Qualität nicht im gleichen Umfang - oder mehr - für immer wieder verschobene Releases bekommen. "

    Genauso sehe ich das auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sprichst mir mit dem miserablen Projektmangement aus der Seele. Entweder haben die keinen Projektmanager, oder er hat im Unternehmen keinen Stellenwert. - Falls doch wäre es in jedem normalen Unternehmen jetzt an der Zeit ihn auszutauschen...

      Löschen
  2. ich verstehe nicht wieso sie sich keine Interne Deadline setzten und für dei Externe einfach eine Woche drauflegen!
    im Idealfall haben sie dann das vertilge Modul eine Woche rumliegen in schlechtesten Fall haben sie eine Woche Reserve!

    Hätten sie den Termin auf nächste Woche Do gelegt hätte sich doch niemand beschwert und sie hätten die Tage die sie jetzt brauchen noch!

    naja in deinem Kommentar wurde ja schon alles gesagt dem kann ich mich nur anschließen!
    Grus
    TaM

    AntwortenLöschen
  3. na ja, eine gewisse Arroganz von CIG gegenüber den Fans ist wohl kaum noch zu übersehen.

    AntwortenLöschen
  4. das mit der schlechten Presse denke wird kommen ,da sehr viele unzufrieden sind .
    der fehler ist denke ich das sie immer mehr reingepackt haben & zuviele neue schiffe raus
    gebracht haben .
    ich hoffe sehr sie hören damit langsam auf .

    AntwortenLöschen
  5. 100% agree

    Mir als Backer ist es fast schnuppe wann Modul xyz rauskommt, aber wenn es dann soweit ist dann bitteschön soll es auch so sein. Beim ersten abgesagten DMF Release habe ich voll umfänglich verstanden, daß durch den ganzen finanziellen Hype Chris die Qualität des zu zeigenden Moduls nicht für ausreichend hielt. Wurde gut kommuniziert, das Timing war halt nicht gut aber da ist Ihm (und damit auch CIG) niemand auch im nachhinein nicht böse drum gewesen.

    Das Zur PAX East noch ein wenig die Werbetrommel und nochmals ein wenig "Feuer unterm Kessel" gemacht wird, sehe ich ebenfalls als okay an. Aufgrund der häufigen Aussagen von Chris das SC und dessen Entwicklung auf absolut sicheren Füssen steht verstehe ich das "anheizen" nicht ganz so, aber okay.
    Das dadurch aber die Leute und vor allem auch Reporter und Medien verbindlichere Zusagen haben wollen, die müssen damit ja auch arbeiten, Artikel schreiben etc. pp. ebenfalls vollkommen normal. Durch die Berichte zum Release Day, hätte das Thema aber wirklich sicherer aufgestellt sein müssen. Oder man hätte in den Berichten plötzlich auftretende Mega Bugs ankündigen können. So wie es nun gelaufen ist, ist es alles nur nicht professionell.
    Ich bin ja auch schon länger mit Releases von PC Spielen vertraut und daher weiß ich auch das bei Chris Roberts Spielen zu damaligen Zeiten auch immer wieder hemmungslos der Release Day geschmissen wurde, hier muss entweder Chris an sich und seiner Disziplin arbeiten oder seinem Bruder die Terminierungen überlassen. Wir brauchen beides(Realismus [Erin] und Optimismus[Chris]), jedoch bringt uns purer Optimismus in die jetzige Situation, daß viel Credit unnötig verspielt wurde, weil enorme Enttäuschungen auftreten.

    Grade dieses unnötige regt mich auf, das muss einfach nicht sein :(

    AntwortenLöschen
  6. Kann ich JessieBlue nur zustimmen!
    Besonders gestört hat mich die verschiebung weil ich vorher die WMH gesehen habe die mir schon sehr das gefühl gegeben hat das das DFM ohne zweifel am 29.05 erscheinen wird!

    Irgentwie muste ich bei der abermaligen verschiebung an Kuchen denken :-)
    https://www.youtube.com/watch?v=5KCMVtsrNmc


    Als kleinen trost schau ich mir am 02.06 Space Battleship Yamato auf Tele 5 an :-)

    AntwortenLöschen
  7. Chris hätte sich dieses Viedeo ansehen sollen!

    https://www.youtube.com/watch?v=8xRqXYsksFg&feature=player_detailpage

    Scotty weiß wie man Deadlines handelt (Ich habs leider nur in englisch gefunden).

    LG,
    Raomir
    CU hoffentlich irgendwann in the 'verse

    AntwortenLöschen
  8. Moin Leute hier der Rainhard !
    Ganz ehrlich mir ist es langsam egal wann es erscheint ( naja nicht ganz). Soll es doch im Herbst heraus kommen wo es regnet und stürmt und die Selbstmordrate wieder steigt^^. Das ist die richtige Zeit zum zocken. Aber was mir richtig Sorgen bereitet ist nicht der Erscheinungstermin sondern wie Chris sich mehr und mehr verzettelt. Das will er und jenes will er einbauen und und und...und das alles noch in bester Qualität. Er braucht jemanden der ihn bremst und halt sagt. Ich freu mich ja für ihn wie er sich über alles begeistern kann. Bleiben wir mal optimistisch und sagen nach der WM geht es los....wenn bis dahin nicht wieder was ultra galaktisches ihm ins Auge sticht das dabei sein muss :-)))

    AntwortenLöschen
  9. Mit der Aussage, dass sie noch ein "paar Tage" länger brauchen, haben sie sich wieder selbst geschnitten. Spätestens Mitte Juni wird ihnen das auffallen!

    AntwortenLöschen
  10. Perfektionismus hat schon manchen das Genick gebrochen... ich hoffe das es Chris nicht so gehen wird.

    Ansonsten sehr schöner Eintrag JB, stimme dir in allen Punkten überein. Mich nervt auch nicht dass das Modul erst später kommt, sondern wie sich CIG zum Affen macht in dem sie den Release so extrem knapp vorher absagen...

    AntwortenLöschen
  11. T.F. Mc Temucin30. Mai 2014 um 18:54

    Ich bin warscheinlich wiedermal der einzige der anderer Meinung ist.

    Das einzige was bei RSI falsch läuft ist das Sie sich eine Externe Engine als Grundstein für Ihr Game ausgesucht haben um Zeit zu sparen. Damit Spart man keine Zeit ...... damit schafft man sich versteckte Logig und Speicher Probleme. Ich weis das leider aus eigener Erfahrung. Chris ist es gewohnt den Code selber zu machen und kann warscheinlich nicht nachfollziehen warum es so schwierig ist vernünftig laufenden Code zu erzeugen. Daher auch die unerwarteten Absagen. Chris ärgert sich den Arsch deswegen ab. Da bin ich mir sicher. Aber er will auch nicht ein X Desaster. Ich gebe ihm die Zeit die er braucht. Meine Spende ist nie daran gebunden gewesen einen Termin einzuhalten. Sondern das geilste Spiel der Welt zu machen. Und zwar nicht nur Spielbar ........ sondern fertig. Und da wir uns ja immernoch in der PreAlpha Phase befinden und das DFM nur ein Vorgeschmack auf Schwadron 42 ist der mal als Simulator funktionieren soll. BLEIBT LOCKER UND ESST NOCH NEN SCHOKORIEGEL.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber T.F. Mc Temucin

      Du bringst bei jeder Gelegenheit, die sich dir bietet, deine "Erfahrung" mit irgendwelchen Software oder Spiele-Entwicklungen ein. Auch wenn es nun schmerzhaft für dich sein wird, meiner Meinung nach hast du gar keine Ahnung und das merkt man dir leider viel zu häufig an, wie ich und auch viele andere aus unzähligen TS Abende bei Jessie Blue bemerkt haben.

      Deswegen bist du auch dieses Mal wieder anderer Meinung.

      Hättest du die Kenntnisse, welche du hier vorgibt zu haben, würdest du jetzt ein guter und (mehr oder weniger) erfolgreicher Mitarbeiter eines guten und (mehr oder weniger) erfolgreichen Unternehmens sein.

      Ich bin immer gerne ein Mann der klaren und eventuell für einige unbequemen Worte, das wollte ich diesbezüglich aber nach Monaten endlich mal loswerden. Trotzdem bist du ein netter Typ, vielleicht sieht man sich wieder im TS, dieses mal aber hoffentlich ohne Hinweis, dass du irgendwas mit Programmierung oder Entwicklung zu tun hast.

      Euch allen ein schönes Wochenende.

      Grüße
      Albert

      Löschen
    2. @Albert: Ganz ehrlich sehe ich in dem oberen Kommentar von Temucin nicht, wie Du ihm generell jegliche Kompetenz absprechen kannst. Das oben beschriebene Problem kann Dir als Programmierer immer passieren. Wenn Du nicht genau genug evaluiert hast, ob eine Technologie für Deine Software passt oder nicht, kann es sein, dass Du irgendwann die Notbremse ziehen musst.

      Ob die CryEngine bei CIG jetzt eines der Hauptprobleme ist oder nicht, weiß ich nicht. Wir würden es aber wohl nicht erfahren, da CIG dies nicht öffentlich heraus posaunen wird.

      Du sprichst auch von den Beiträgen von Temucin in den Diskussionsrunden, bei denen Du zu dem gleichen Ergebnis gekommen sein willst. Ich kann mich da an keine Situation erinnern, wo dies der Fall war. Ganz im Gegenteil, es gab bestimmt eine Handvoll Themen, wo ich der Meinung war, dass Temucin mit seinen Beiträgen zur Programmierung und Entwicklung von Software das behandelte Thema interessanter und umfangreicher dargestellt hat.

      Ich kann deshalb nicht nachvollziehen, wie Du zu diesem Kommentar gekommen bist.

      Diese News ist vielleicht nicht der richtige Ort, um dies weiter zu diskutieren. Ich würde gerne erfahren - und wie Du weiter unten aus Temucins Antwort lesen kannst, er auch - welche Situationen und Dinge, Dich zu dieser Einschätzung haben kommen lassen. Vielleicht können wir das offline per Mail lösen.

      Löschen
  12. ich muss ehrlich zugeben gestern hätte ich nach vielen Jahren wieder mal eine geraucht . wäre der DirectX Bug nicht gewesen hätten sie es sicher gebracht.
    Es ist mir egal wann es kommt wenn die Optik geiler ist als alles was ich auf der platte habe.
    na dann kommt nächste Woche

    AntwortenLöschen
  13. Chris fährt immer volles Risiko, daher kommen die Absagen immer so kurz vorher, nämlich dann, wenn feststeht, dass es nicht rechtzeitig fertig wird. Dafür ist Chris aber bekannt, nicht erst seit Star Citizen.

    AntwortenLöschen
  14. Nachdem ich jetzt gute vier Stunden durchs All geflogen bin, muss ich jetzt mal gemein sein und ein Feedback abgeben:

    In das Spiel rein zu kommen war alles andere als leicht. Dies hatte aber nichts mit Login-Problemen zu tun, sondern das die Steuerung für eine Weltraum-Flieger-Anfänger extrem komplex ist. Ich bin sowohl mit Maus und Tastatur wie auch mit Joystick und mit Schubregler geflogen. Nach meiner Meinung ist das Spiel mit Maus und Tastatur nur schwierig spielbar, es hat mir zu mindestens keinen Spaß gemacht ständig die Maus nach oben und unten zu bewegen um die gewünschte Richtung zu erhalten.

    In den vier Stunden habe ich mich doch etwas einsam gefühlt, hin und wieder hatte ich das Vergnügen einen menschlichen Piloten anzutreffen. NPC´s habe ich ebenfalls nur wenige getroffen. Wie gesagt ist es doch sehr einsam im weiten Weltall.

    Die Grafik ist in Ordnung, auch wenn ich mir mehr versprochen haben. Ich hatte zwar einige tolle Momente wo ich an großen Planeten vorbei geflogen bin, aber ansonsten war ich eher ernüchtert. Da erhoffe ich mir von einem anderen Spiel deutlich mehr :-) Die Raumstationen sehen für mich auch alle viel zu identisch aus. Eine Unterscheidung aufgrund der Optik könnte ich aktuell nicht treffen.

    Der Sound hat für mich eher Mittelmaß und deutlich noch Luft nach oben, eine packende Atmosphäre kam bei mir noch nicht auf. Am meisten stört mich aber im Moment das ich keine Ahnung habe was ich tun soll. Spannende Aufträge und Missionen konnte ich nicht entdecken, einen Sinn oder ein Ziel ebenfalls nicht. Zur Fairness muss ich aber auch sagen das ich ein absoluter Neulinge bin und vielleicht nicht alle Funktionen verstehe oder kenne.

    Als Fazit würde ich sagen: Planlos und einsam, mit wenig Atomsphäre, im Weltraum! Ich erwarte mir von Star Citizen hier deutlich mehr!

    Der Erfahrungsbericht handelt natürlich von der Beta von Elite ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Ich dachte schon: "wer macht sich so viel mühe für so einen Mist-Kommentar!"

    AntwortenLöschen
  16. Jessy super Kommentar. Sehe das genauso.
    @ Albert ich persönlich halte Temucin für sehr Kompetent und freue mich in der Diskussionsrunde immer über seine Anmerkungen.

    Dass die Cryegine Probleme macht, da sie nicht für diese Art von Spiele Konzipiert worden ist, steht für mich außer Frage.
    Hätte Chris jedoch eine Eigene Egine in dieser Qualität programmieren wollen hätte es sehr viel mehr Zeit gebraucht. Mit einem Release wäre dann wohl eher gegen 2018 zu rechnen gewesen. Zudem konnte Chris so etwas gar nicht machen da ihm dafür zumindest zu Anfang die Finanzierungs Möglichkeiten gefällt hätten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe das genauso wie Albert. Verfolge den Blog hier schon lange und war bei den ersten TS-Diskussionen als Zuhörer dabei. Der Temucin hat keine Ahnung von Technik, ich erinnere mich speziell an eine Situation, in welcher er meinte, wie toll sein PC doch sei, da ja sogar seine Grafikkarte schon DDR5 hätte und das was ganz Außergewöhnliches wäre. Er ist für mich mit ein Grund gewesen, warum ich hier sehr passiv bin.

      Löschen
  17. T.F. Mc Temucin30. Mai 2014 um 20:06

    Hallo Albert.
    nur um das klar zu stellen. Deine Bemerkung ist OK. Zumal sie ja auch der Wahrheit entspricht. Ich bin nicht in der Spiele Industrie ein erfolgreicher Programmiere. Kann mich auch nicht erinnern das jemals gesagt zu haben. Ich Programmire in meiner Freizeit seit 30 Jahren. Habe schon fieles gemacht und gesehen. Aber ich bin kein Profie ...... Ich bin ein Spezialist für Lift Steuerungen und Programmiere Steuerungen für den Personen Transport . In ASM oder C, Basic oder als BlockSchaltBild, Java und wenn diese Applikation auch noch über GSM Modem mit einer Leitwarte Verbunden werden soll Programmiere ich in PHP HTML5 und manchmal baue ich mir auch nur eine Batch Datei um das ganze von aussen etwas spannender zu gestallten. Ich danke dir für deine Kritik. Denn wenn ich so darüber nachdenke muss ich dir beipflichten das ich öffter diese Art der Besserwisserei drauf habe. Aber wenn du schonmal mit der DX7/9 oder 11 SDK gearbeitet hast. Es mit Unity versucht hast oder NuclearBasic und NuclearFusion benuzt hast um ein kleines Spiel nur so zum Spass zu coden. Und wenns auch nur für eine kleine unbedeutende Convention sein sollte. Wirst du meiner Ausführung in Bezug auf die Problematik beim verwenden von nicht selber geschrieben Code beipflichten. Und im übrigen kann ich dich auch gut leiden. Schade das du nicht mehr so offt in TS dabei bist. In diesem sinne.

    @Jessie Sorry das ich mich hier auf deinem Blog rechtfertige ..... Gib mir doch bitte mal deine Meinung dazu peer PM. Rede ich wirklich sone gequirlte scheisse ? Ich bin lernfähig :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. T.F. Mc Temucin30. Mai 2014 um 21:22

      Und für diejenigen dies interessiert. Habe ich mal diese alte Webseite mit einem Game rausgekramt. Das ich für meine Jungen gemacht habe. Es sind nur noch die Fragmente die ich zusammentragen konnte. So als allein Unterhalter. Ist nu auch schon 10 Jahre her und sieht scheisse aus , aber als Hobbyist schon nicht schlecht gewesen. http://www.optima-code.ch/stationdefence/stationdefence.htm . Und in Sachen Klötzchengrafik als Weltraum Game war ich vor Notch da :-). Siehe DMA Bilder. Ich möchte nochmal darauf hinweisen das ich nicht in der Game Industrie bin.

      Löschen
  18. Ich verstehe nicht, warum hier keiner versteht, was CIG mit den ganzen Ankündigungen bezweckt hat...
    Habt ihr euch zufällig angeschaut wie die Einnahme-Kurve gestern aussah...? Nur so zufällig.

    Denen ist es egal was ihr denkt.
    So wie ich, haben sicherlich auch viele andere viel Geld in das Projekt gesteckt. Ohne einen Anspruch auf eine Leistung. Is ja ne "Spende".

    Also was soll dann so einer wie ich machen...? Nichts, einfach nur abwarten und das beste hoffen.

    Und genau das mache ich auch.
    - Ich warte.
    - Gebe nichts darauf was seitens CIG veröffentlicht wird.
    - Und daher ärgere ich mich auch nicht über den wieder verschobenen Termin.

    Dank Star Citizen Hype habe ich viele tolle Menschen kennengelernt, neue Spiele, usw.
    Ich werd den Teufel tun, mich davon verrückt machen zu lassen.

    Und das rate ich euch auch.

    AntwortenLöschen
  19. Einen schönen guten Abend,

    schön zu lesen das fast wieder alle anwesend sind. ;-) .. Erst einmal möchte ich JB zustimmen, ich denke schon das CIG hier ein wenig aufpassen muss um nicht in die schlechte Pressemaschinerie zu geraten. Die Community schart schon mit den Hufen ähm Füßen.

    Einige Clans/Gilden sind schon wieder verschwunden - warum weis ich zwar nicht aber ich sehe das in meiner Affiliate das die Clans nicht mehr existent sind - vielleicht man kann nur spekulieren, sind sie enttäuscht. Kann ich verstehen, nicht das ich das jetzt bin, weil mir ist es im Grunde egal wann das DFM kommt ich bin Backer, weil ich von der Idee überzeugt bin.

    Als alter X-fan bin ich so ziemlich einiges gewohnt was zu frühe Releases und Bugs betrifft, da bin ich froh, wenn sich hier der Termin verschiebt aber zum Release das Game spielbar & frei von Bugs ist. Als ich das erste mal von SC gehört habe dachte ich mir schon das es mindest 5 Jahre dauern wird, aus Erfahrungen durch andere Publisher lernt man dazu. Daher wundert es mich auch nicht das das DFM ständig verschoben wurde, zumal ich eh der Meinung war das es nicht vor Ende / Anfang der Jahreshäfte erscheinen wird.

    ..."Chris Roberts schreibt, dass das Team in den letzten beiden Wochen rund um die Uhr gearbeitet habe, um die Spielmechaniken feinzutunen und Bugs zu eliminieren.."

    Nun das könnte auch die "müden" Blicke in den Videos erklären, denn teilweise sehen die Jungs wirklich fertig aus. Ich denke CR ist ein Kind (!) ... im Manne, er will das DFM genauso gerne wie andere hier und am liebsten schon gestern, aber er ist halt auch ein Perfektionist und ich würde auch nicht so eine "Ware" ausliefern wollen. Macht mir ja selbst dann keinen Spass.

    Sicherlich hätte man das anders kommunizieren können, da gebe ich JB wieder recht. Aber vielleicht steckt ja auch ein klein wenig Methode dahinter, die Verkaufszahlen sind mal wieder gestiegen und laufen so gut wie schon lange nicht mehr.. hätte man evlt. statt kurz vor Releasetermin früher angekündigt wären vielleicht ein paar heute keine Backer. Aber ich will hier niemanden was böses unterstellen, bin eher Realist als Optimist oder Pessimist.

    Fazit: CIG sollte der Pressestelle ein wenig mehr Beachtung schenken und selbstkritischer sein in Bezug auf Releasetermine. Ich für meinen Teil denke es ist eh besser (kostengünstiger) wenn alles noch in die ferne rückt und dann das Game fertig ist - die Computerindustrie wandelt sich so schnell das die heutigen Komponenten morgen schon wieder veraltet sind und wer weis was CR noch an tollen Features einbaut die wiederum bessere Hardware erfordert als der eine oder andere vielleicht schon jetzt gekauft hat.

    Also dann vielleicht sieht man sich Sonntag ansonsten ja immer wieder dienstags. - Nice Weekend.

    AntwortenLöschen
  20. Schön geschrieben J. Gardner ;-)

    Ich sehe es eben so. Es ist mir egal wann das DFM rauskommt, Hauptsache das passiert.

    Und der Spaß (Leute kennenlernen, andere Space-Sims spielen) neben bei (neben SC) ist mir 1000 Mal mehr wert, als mich darüber zu ärgern wann genau was raus kommt...

    AntwortenLöschen
  21. T.F. Mc Temucin30. Mai 2014 um 23:20

    Dem kann ich mich nur anschliessen......

    AntwortenLöschen
  22. Info aus dem Chat eben gerade (Ben Lesnick): Aktuell wird gerade die letzte Build für heute compiled und sie gehen aktuell davon aus, dass diese fehlerfrei sein wird - sie meinen alles wichtige gefixed zu haben. Ob dem so ist, werden heute abend kurz und morgen ausführlich vom QA Team getestet werden. Wenn alles gut läuft, wird das die Version, die releaded wird - allerdings erst am Montag, weil sie nur werktags was raushauen können, da sie cloudserversupport von externen benötigen. Ebenso soll die Freelancer Brochure und das Comercial (inkl Varianten) und ein entsprechendert Sale in naher Zukunft kommen (innerhalb der nächsten 2-4 Wochen)...Des weiteren sagte er: Das AC DFM wäre momentan der größte Bremsklotz weil schon sehr viele andere Sachen quasi fertig seien aber nicht getestet, implementiert, weiterentwickelt werden können, weil sich alles um das DFM herum verbindet. Wenn das raus ist, würde erst richtig fahrt mit allem anderen aufgenommen werden - viel backround arbeit von der wir bisher nix mitbekommen habe würde dann nach und nach - sobald implementiert - der Öffentlichkeit präsentiert. Also nochmal: DFM am Montag/Dienstag, wenn nix mehr gröberes schief geht.

    AntwortenLöschen
  23. leute mir blutet das herz..... vll klappst nächstes jahr mit dem pony ^^

    AntwortenLöschen
  24. DFM Release Termin die Vierte ist die 23Kw

    https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/13904-Arena-Commander-V8-Daily-Bug-Update-May-30-2014

    AntwortenLöschen
  25. Aber nur wenn es ein Go geben könnte ;).
    Glaubt denn wirklich noch einer das es nächste Woche kommt, sie finden
    sicherlich wieder ein Bug der bremsen tut. Ich rechne mit dem Modul
    erst so in mindestens einem Monat. Dann wäre sie schon 7 Monate hinter ihrem
    Versprechen das man nach 12 Monaten eine Alpha bekommen würde.
    Als Spender/Investor bin ich echt enttäuscht wie sie vorgehen und das immer und
    immer die gesagten Termine kurz vorher abgesagt werden.
    Als Spieler kann ich es aber verstehen. Ob ich aber wirklich noch einen
    Dollar ihnen gebe ist echt fraglich.
    Wie schon Jessie meinte sie tun sich damit keinen Gefallen und die Gefahr der
    negativen Presse wird größer. Auch die Spieler merken sich sowas.
    Wenn mal Spieler eine negative Meinung über einen Publisher/Entwickler haben
    ist es schwer diese wieder vom Gegenteil zu überzeugen. Da kann das
    Spiel/Produkt noch so gut sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen letzten Satz sehe ich etwas anders. Ich finde eher es hat sich gezeigt, dass bei einem super Endprodukt die Probleme vorher vergessen sind (Ich glaube Chris Roberts war noch nie besonders gut im Termine halten und bisher hat er seinen guten Ruf ja behalten. Die X-Teile vor X Rebirth sind auch ein gutes Beispiel)
      Ist das Endprodukt allerdings Käse, kann es vorher noch so glatt gelaufen sein, dann ist das Spiel logischerweise ein Ladenhüter.
      Aber natürlich spielt da auch immer etwas persönliche Empfinden eine Rolle bei. Der Eine siehts vielleicht so, der Andere so.
      Außerdem glaube ich nicht das es noch ein Monat dauert, das wird schon nächste allerspätestens übernächste Woche rauskommen, aber ich verstehe, dass da etwas der Frust und die Enttäuschung aus dir sprechen ;).

      Löschen
    2. Das sehe ich jetzt nicht ganz so, ich für meinen Teil bewerte das Game und nicht den Publisher. Ein Publisher kann ja ein tolles Game rausbringen und eins was mir gar nicht gefällt - also urteile ich nicht über den Publisher sondern bewerte das Game.

      Gerade als alter X-Fan muss ich sagen, dass ich bis zu X3AP immer Fan war und sein werde aber der seit dem letzten Teil Rebirth ist für mich der Drops gelutscht. Sicherlich kann ich die Emotionen nachvollziehen, weil ich es seinerzeit mit XOU (Egosoft wollte ja genau das machen was CR jetzt macht, nämlich ein Onlinegame rausbringen - www.online-universe.net, der Hype war seinerzeit gross und wir die Föderation Vereinter Planeten sind aus der Fanseite XtensionX.de entstanden. Die Warterei vertrieben wir uns erfolgreich mit dem erstellen und aufbauen einen Clans/Gilde leider hielt Egosoft sein versprechen nicht und es kamen die X-Teile statt des Onlinegames. Wie CR bereits sagte waren früher die technischen Voraussetzungen nicht gegeben. Die Idee ist nach wie fort gut wie man anhand der User von SC sehen kann. Jedoch nach Sieben Jahren Entwicklungszeit so ein verbuggtes, unspielbares Game namens X-Rebirth abzuliefern finde ich schon grotesk. Da bin ich froh das CR sagt wir brauchen länger statt etwas zu releasen was dann nicht wirklich spielbar ist.. ich denke die Enttäuschung wäre dann um einiges grösser als die ständige Terminverschiebung.. denn dann heisst es, dass es keinen Spass macht, nicht spielbar ist und völlig buggy jeder hat Abstürze und würde sich als Backer doch erst recht veräppelt vorkommen, ich denke CR denkt ebenso ausserdem ist es nicht sein Stil so ein Produkt abzuliefern.

      Jeder sollte sich fragen warum er denn überhaupt Backer geworden ist - weil Du an die Idee von CR glaubst und ein tolles Onlinegame Star Citizen spielen willst incl. S42 dann ist es doch egal wann das DFM kommt - es geht immerhin um das Game ansich. Oder hab ich mich registriert weil ich DFM wollte.

      Ausserdem was nützt es euch, wenn das DFM Montag erscheint - wer garantiert Euch das Ihr in der ersten Welle seit.. nicht alle können gleich bei DFM dabei sein, das steht doch ausser Frage und dann sind die User wieder enttäuscht, weil sie nicht wie einige andere DFM nutzen können und alles geht wieder von vorne los.

      Am besten ihr vergesst erstmal Star Citizen und wartet ab, oder wenn möglich konzentriert eure Energie auf andere Dinge vielleicht auf den Aufbau eines Clan oder sonstiges - wobei ich auch hier die Leute verstehen kann wie einige meiner Freunde die sagen wir wollen erstmal abwarten und nicht schon wieder ein Clan aufbauen wie bei Xou und dann kommt kein Game.

      Ich persönlich fand die Zeit damals als wir den Clan aufgebaut haben als eine schöne Zeit, weil man neue Leute durch die Community kennengelernt hatte gemeinsam an der gleiche Sache Spass hatte und die Zeit schneller verging - es verkürzt die warterei auf das langersehte Star Citizen. Aber wie gesagt dieses mal will jeder warten - einige Clans haben sich schon wieder aufgelöst - Enttäuschung vielleicht. Ja auch ich bin vorsichtiger geworden, ausser meinen Startpaket habe ich noch nicht viel investiert und so gerne ich auch den Clan aufbauen möchte ist es alleine eine heiden Arbeit.

      Also ich kann euch nur einen Rat geben, Keep cool und wartet ab, macht etwas anderes denkt nicht an Star Citizen auch wenn es schwerfällt aber klammert euch auf keinen Fall an irgendwelche Termine, sonst ist die Enttäuschung über ein an sich grossartiges Game schon vorprogrammiert.

      Löschen
  26. also dann haben wir nach dem ursprünglichen plan wenn alles gut geht am Montag
    das ok, Dienstag Release Compilierung, Mittwoch Aufschaltung auf der Hompage und
    Donnerstag bei uns den Download

    AntwortenLöschen
  27. @Spider
    Tolles Kommentar zu der Ganzen Sache!
    Lasset und abwarten und Tee trinken.

    Gruß Micderjaeger

    AntwortenLöschen
  28. Travis Day heute Mittag im Chat: Dienstag wahrscheinlich, wenn es irgendwie klappt auch schon Montag, hängt von den Tests an diesem WE ab...sie arbeite das WE durch...des weiteren: Auf die Frage ob sie sich bewusst seien das best aussehenste spiel aller Zeiten und aller Genres in der Pipline zu haben, also das erste und einzige Spiel was den Namen Next Gen wirklich verdient sagte er: Jep, ich habe gestern erst zu den Jungs gesagt: Ich bin stolz auf euch, niemand zuvor hat jemals etwas so umwefendes an ComputerGameGraphics auf die Beine gestellt und es sei ihm völlig schleierhaft, wie um alles in der welt irgendein Spiel - egal ob auf dem Markt, in der Entwicklung oder aber angekündigt auch nur im ENTFERNTESTEN mit SC mithalten könne - es sei ihm unbegreiflich wie all die aktuellen angeblichen Knaller der letzten 1-2 Jahre so gefeiert werden konnten wenn sie nicht mal im Ansatz seien, als das sie beschrieben würden. Beispiel: Aktuelle InEngine Shots von Aurora, 300i und Hornet in max settings (very high und max Kantenglättung (auf ZaneBiens Kiste - UI Designer): http://imgur.com/a/CEIDu

    AntwortenLöschen
  29. Haste gut geschrieben J.Gardner und an unseren eingedeutschten Türken in der Schweiz...Keule bleib so wie du bist...ein Herz mit Schnauze ^^
    Eurer Rainhard

    AntwortenLöschen
  30. Nichtsdestotrotz...
    Hat jemand schon was Neues in der Richtung gehört? ;-)

    AntwortenLöschen
  31. Travis Day sollte mal nicht auf die kacke hauen. Das weckt nur Erwartungen die möglicherweise enttäuscht werden. Star Citizen sieht gut aus, aber es gibt einige Spiele welche sich in der Entwicklung befinden und mit Star Citizen konkurieren können. z.B: Metal Gear Solid V und
    The Devison.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da habe ich ja mal echt Zweifell, schon alleine deswegen, weil das NextGen - Titel sind. :)

      Löschen
  32. Hi.. also neu ist es sicherlich nicht aber gestern wurde ein Video von GameStar gepostet zu finden hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=l0mPoA14bcU

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schönes Video... Danke

      P.S. Und ausnahmsweise auf deutsch. So konnte ich auch was verstehen. :-D

      Löschen
  33. The Devision und Metal Gear Solid V kann man aber eher nicht als vergleich für Star Citizen hernehmen find ich.

    AntwortenLöschen
  34. CIG muss in vielerlei Hinsicht aufpassen, das Team rund um SC ist inzwischen enorm gross, die laufenden Kosten per Monat eine vermutlich ordentliche Hausnummer, ca. 5 Monate Verzögerung bei AC DFM-Modul, zur Gewohnheit sollte das jedenfalls nicht werden, sonst braucht CIG am Ende doch noch einen zahlungskräftigen Publisher ... um Himmelswillen.

    Auf der anderen Seite hätte ich es besser gefunden, den Termin fürs DFM von Anfang an auf Aug/Sept. 2014 zu setzen und die Community regelmäßig mit Updates für den Hangar zu versorgen ... Wohnquartiere, KI-Mechaniker, sep. Buggystrecke, sep. Waffentestraum und und und. Alles Dinge die sowieso kommen sollen und die Fans bei Laune halten würden ... ganz davon abgesehen, dass so auch sichtbare Fortschritte an den Schiffen drin gewesen wären, wie lange warten wir jetzt ebenfalls auf die Freelancervarianten und ebenso auf die Varianten der Conny, die letzten Monate waren eben keine (sichtbaren) Fortschritte für Pledger und Fans da und genau dieser Punkt macht die Leute nervös.

    ulyssesOne
    SC HQ

    AntwortenLöschen
  35. winke winke

    ***Comedy Start***
    das CIG-Projektmanagement leistet meiner Meinung nach einzigartiges

    1. welchen Sinn macht es das Spiel zu starten ohne das ich meine Oculus-Rift Dev2 in den Händen halte?
    Das sieht nach enger Projektverzahnung mit Mark Z. aus

    2. Offenbar werden sämtliche Backer persönlich in der Releaseplanung berücksichtigt
    Anders ist nicht zu erklären ich nach Jahren nun endlich am 12.06.2014 meinen Internetanschluß von 1500 DSL auf 50K VDSL switchen kann
    Offensichtlich gehen Chris und Rene O. zusammen golfen
    Wenn meine derzeitige Internetverbindung also mit ein Grund für die Verschiebung ist, dann sorry an Alle und Danke an Chris und Rene

    3. ich kenne kein Projekt welches für seine zukünftigen User seine Programmierzeiten mit einem brasilianischen abendfüllenden Großevent überbrückt.
    Hier wurde wohl lange mit Kollege Joseph S.B. zusammengehockt und der Projektplan entwickelt
    Einzig die an der Kommunikation Richtung Verbraucher muss wohl noch gearbeitet werden.

    ***Comedy Ende***

    Nun was ernsthaftes:
    ich glaube Zur Ankündigung im Dez 2013 wurde wirklich nicht mit offenen Karten gespielt, hier hätte man frühzeitiger die Comunity informieren können, dass die Infrastruktur noch nicht Ready for golive ist und man bezüglich Modul-Inhalten noch ambitionierter ist und deswegen mehr Zeit benötigt..

    Ich persönlich habe den Eindruck dass Chris diesmal wirklich daran geglaubt hat den Termin halten zu können und deswegen die Absage erst im letzten Moment kam
    Das Programmierer in Bezug ihrer zugesagten Ablieferungstermine gerne mal am Ziel vorbeischießen ist nichts neues..wen überrascht das ersthaft?

    Es sieht wirklich nicht nach einem sauberen Projektmanagement aus
    Die Projekte die ich kenne haben irgendwann mal ne Frozen Zone..da ist dann nix mehr mit neuen Modulen..sondern da gibts nur noch bugfixing
    Sollte sich dann herausstellen, dass doch noch igendwas dringend mit rein genommen werden muss, dann muss das analysiert und im Projektplan eingearbeitet und kommuniziert werden..aber sowas erfährt man nicht 2 Tage vor Release...

    Das Release welches rauskommt wird sicherlich nicht bugfree sein..aber das ist ja auch der Sinn der Sache
    Deshalb Chris: mut zur Lücke und raus mit mit der Version so schnell wie möglich
    Aber natürlich sollte es schon spielbar sein..es bringt nix wenn alle 10Min der Rechner einfriert

    An Alle: bitte nehmt jetzt schon mal Blutdruck senkende Mittel, denn wenn dieses DFM schon eine solche nicht unerhebliche Verzögerung offenbart, was glaubt ihr denn wie es dann mit den echten Spielinhalten wird..das ist keine Kritik an CIG!

    Ich habe solange auf ein Spiel wie SC gewartet..ich habe Sitzfleisch und vertraue Chris..die anderen Publisher sorgen schon dafür das mir nicht langweilig wird..an dieser Stelle Danke für Wolfenstein..der Singleplayer hat mir echt die Wartezeit versüßt

    Gruß Godhimself

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Godhimself. :)

      Nur zu deiner Information:

      Seit dem Ersten Januar 2014 ist Timotheus Höttges der Vorstandsvorsitzende. ;)

      Mit freundlichen Grüßen
      Wildstorm

      Löschen
  36. Heute abend laut Counterdie Diskussionsrunde?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war natürlich ein Fehler im Counter. Die Diskussionsrunde wird morgen Abend stattfinden. Habe ich geändert. Danke für den Hinweis.

      Löschen
  37. BREAKING NEWS:
    http://imgur.com/o4SHGlM

    AntwortenLöschen
  38. T.F. Mc Temucin2. Juni 2014 um 19:49

    und wi soll es anders sein ... bin trotzdem da :-)

    AntwortenLöschen
  39. Ach was das glaub ich nicht - erst wenn ich dazu eine offizielle Bestätigung habe in Form eines Beweises das DFM läuft. *gg* .. Ich wünsche es jedem der bangt und hofft aber ich persönlich rechne mal mit Ende Juni!

    AntwortenLöschen
  40. https://twitter.com/banditloaf/status/473560052196847616
    Ich weiß nicht ob es ein fake ist!

    AntwortenLöschen

  41. Vielleicht Release HEUTE NACHT!!

    https://twitter.com/banditloaf/status/473560052196847616

    AntwortenLöschen
  42. wird immer besser :-)

    https://twitter.com/banditloaf/status/473574671275671553

    AntwortenLöschen
  43. Und noch besser Arena Commander Forum eröffnet - and so it beginns:

    https://forums.robertsspaceindustrie...r-forum#latest

    https://forums.robertsspaceindustries.com/categories/arena-commander

    AntwortenLöschen
  44. OMG - es ist da.. DFM ist raus: https://robertsspaceindustries.com/ *fg*

    AntwortenLöschen
  45. J.Gardna.. das ist NICHT Witzig... ich krieg hier noch nen Herzinfarkt!!
    Ich hol mir noch nen Bier! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry... aus meiner Perspektive war es lustig.. extrem sogar, aber ich gebe zu - es war nicht fair und ich entschuldige mich für meine perfide Art von Humor.

      Macht euch doch nicht so verrückt, prosit :-)

      Löschen
  46. Ich bevorzuge Rotwein...:-) - Ansonsten stimme ich Dir zu: MEIN HERZ!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm Rotwein! Auch Lecker.
      Evtl. nach meinem Bier? Wein auf Bier, dass gönn´ich Dir! :)

      Löschen
  47. Da ist etwas im gange bei RSI https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/135530

    AntwortenLöschen
  48. Ab ins Bett!!!
    https://twitter.com/banditloaf/status/473616975516536833

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist bestimmt nur ein Trick! Die wollen, dass wir Europäer ins Bett gehen, damit nicht soviele gleichzeitig das DFM / AC runterladen. Arrrr ich sehe schon lila Katzen!! Arrrr..
      Evtl hole ich mir noch ein Bier und gehe dann ins Bett.

      Prost, Rappodon

      Löschen