Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Monatlicher Lagebericht: CGBot

Tara Decker ist Producer bei CGBot in Monterrey, Mexiko. Sie haben daran gearbeitet, dass die Hornet, die Aurora und 300i (zusammen mit Chris Smiths Hilfe) wunderbar aussehen und bereit für den Weltraum sind.

Im Inneren der Idris?

Die Schadensmodelle, Level of Detail und PBR war nicht ganz so einfach umzusetzen, da die Prozesse und Standards, wie es zu machen ist, gerade erst neu definiert wurden. Jetzt sehen die Schiffe wirklich gut aus und lassen sich ansehnlich in Einzelteile zerlegen.

Das Art-Team arbeitet zusammen mit Manchester an der Idris. Das Layout ist praktisch fertig. Jetzt geht es an die verschiedenen Räume (Brücke, Reaktorraum und so weiter). Es wird eine ganze Menge Arbeit in dieses Schiff gesteckt werden müssen.

Die Freelancer und ihre Varianten sind fast fertig, genauso die Avenger. Weitere Arbeit für Schadensmodelle und Level of Detail wird noch geleistet werden müssen. Als nächstes geht es an Chris Roberts Lieblingsschiff, die Constellation.

Neben den Schiffen haben sie auch am männlichen Explorer und am Helm für das DFM gearbeitet. Interessant findet er, dass sie für die Texturierung des Helms genauso viel Zeit und Mühe für das Innere wie das Äußere des Helms aufgewendet haben.

Quelle: RSI Comm-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen