Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Wöchentlicher Lagebericht: Manchester

Erin Roberts ist Studio Director bei CIG Manchester. Er hat die erfreuliche Nachricht, dass sein Team immer weniger für das DFM zu tun hat und sich wieder mehr auf SQ42 konzentrieren kann. Dort geht es derzeit insbesondere um die Großkampfschiffe. Bezüglich des DFM haben sie vor allem am Bugfixing, Balancing und Testen mitgearbeitet.

Bild aus DFM

Das Design-Team hat an der Balance der Schilde und Waffenspezifikationen der Scythe und der Hornet gearbeitet, was besonders für den Einzelspielermodus Vanduul Swarm wichtig ist. Um das Balancing ging es auch bei den Spielmechaniken für die Modi Vanduul Swarm und Capture the Core.

Sie haben die Anpassungen am Vanduul Piloten vorgenommen und auch detailliertere Cockpit Animationen für den Piloten erzeugt. Das sind zum Beispiel Dinge wie das Drücken von Knöpfen, das Abfeuern von Waffen und ähnliches. Für Capture the Core haben sie auch einige Effekte angepasst.

Die Grafikabteilung hat eine Menge Zeit damit verbracht, die 3D-Modelle zu anzupassen, dass sie mit CryEngine 3.6 arbeiten. Damit hoffen sie auf die Beseitigung einiger Bugs. Die Version hat zwar einige Features, die sie unbedingt benötigen, aber durch den Vereinswechsel müssen andere Probleme gelöst werden, die dadurch erst zu Tage treten.

Außerdem haben sie einige Optimierungen für verschiedene Joysticks eingebaut. Auch der Schleudersitz in der Hornet wurde überarbeitet, damit das "Aussteigen" besser aussieht. Sie arbeiten am HUD, um das Feedback, welches es dem Spieler über das Geschehen gibt, zu verbessern. Zum Beispiel wann er getroffen wird oder wie weit er vom nächsten Gegner entfernt ist.

Auf der Debugging-Seite haben sie sich mit einem Problem herumgeärgert, dass ein Schiff Treffer nicht richtig registriert wurden und bei einem anderen, wo Grafikeffekte nicht korrekt gezeigt wurden.

Quelle: RSI Comm-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen