Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

DFM Wochenbericht: Santa Monica

Travis Day ist Dogfight Producer bei CIG in Santa Monica. Es ging diese Woche insbesondere ums Fertigstellen von Schiffen, Features und Grafikeffekten. Bei letzteren haben sie diese jetzt auf einem Stand, wo sie zufrieden sind, aber es gibt noch so viel, was sie in der Zukunft zusätzlich einbauen können, dass sie irgendwann einen Strich machen müssen.

Der Glas-Shader

Das HUD ist ebenfalls an diesem Punkt angelangt. Es gibt noch ein paar Bugs und Raum für Verbesserung an der Bedienbarkeit. Dennoch ist die Kernfunktionaliät vorhanden und bereit für Feedback der Community. Beim HUD hoffen sie sehr auf dieses Feedback, um es noch besser zu machen.

Das Schadenssystem der Schiffe wurde angepasst und verbessert, um zu ermöglichen, dass Schiffe an den Stellen auseinander brechen, wo sie getroffen wurden. Auch das System für die visuellen Effekte wurde überarbeitet, um die Effekte an den richtigen Stellen einzusetzen. Auch hier gilt: Sie sind für eine Pre-Alpha zufrieden, haben aber mehr als genug Ideen für bessere Performance und Funktionalität.

Die Flugkontrollen führten zu heißen Debatten zwischen den Studios. Diese Woche haben sie sich auf Buttonbelegungen und die Version des IFCS (Flugcomputers) geeinigt, mit dem die meisten Leben können. Es gebe immer noch genug zu diskutieren, aber sie denken, dass sie Nahe an dem Fluggefühl sind, welches sie haben wollen.

Das Balancing ist auf der Tagesordnung (sie haben auch die 300i-Threads im Forum gelesen) und wird bis zum Release des Spiels und darüber hinaus weitergehen. Sie haben das Ziel, dass sie jedes Schiff einzigartig anfühlt und seine eigenen Vor- und Nachteile hat. Sie werden weiter ihren einzigartigen Platz im Universum haben. Am Ende ruft Travis noch einmal dazu auf Feedback zu geben, sobald es losgeht.

Quelle: RSI Comm-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen