Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Änderungen an der Geschenkfunktion

Es war eine ziemlich anstrengende Woche für mich. Ich erspare Euch mal die Einzelheiten, was nicht alles wie geplant verlaufen ist und präsentiere Euch heute und morgen die wichtigsten News, die ich seit vorletzten Freitag hier auf dem Blog verpasst habe. Es ist schön endlich wieder zurück zu sein! Als erstes geht es um die Änderung der Geschenkfunktion auf der RSI-Webseite.

Da es immer mehr Anfragen an das Customer Support Team bezüglich sogenannter "Mittelsmänner" auf dem Schwarzmarkt gibt, müssen die Regeln für die Geschenkfunktion überarbeitet werden, um die Möglichkeiten der kriminellen Teile der Community einzuschränken.

Es gibt ab dem 1. Mai eine sogenannte "Geschenksperre" von 30 Tagen auf neu gekaufte Schiffe und Pakete (Englisch: An added thirty-day ‘gift lock’ on gifting users’ first purchases). Damit sollen User ausgebremst werden, die Wegwerf-Accounts nutzen, um gestohlene Schiffe und Pakete weiterzuleiten. Dies gilt aber nur für neue Accounts und nicht diese von bereits existierenden Unterstützern.

Um den Scam mit Mittelsmännern zu eliminieren wird zusätzlich eingeführt, dass Schiffe und Pakete nur einmal verschenkt werden können, bevor sie an den Account gebunden sind. Alle Transfers vor dem 1. Mai zählen nicht zu diesem Limit.

Zudem dürfen Pakete und Schiffe, die mit Store Credits gekauft wurden, nicht mehr verschenkt werden. Das muss eingeführt werden, um die Regel des einmaligen Verschenkens auch wirklich durchsetzen zu können, da sonst durch das Einschmelzen und Neukaufen die Regel umgangen werden könnte.

Quelle: RSI Comm-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen