Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Mitgliedschaft in mehreren Organisationen

Vier Monate nach dem Start des Organisationssystems ist es ab jetzt möglich mehren Organisationen beizutreten. Ihr könnt jetzt eine Organisation als "Main" und bis zu neun als "Affiliates" einstellen. CIG hat dazu ein FAQ veröffentlich, welches Ihr in diesem Artikel findet. Ihr könnt jetzt auf der Star Citizen Blog Organisation beitreten, falls ihr bisher schon in einer anderen Org aktiv wart.

Wie kann man in mehreren Organisationen sein? Was sind “Mains” und was “Affiliations”?


Das neue System erlaubt jedem Unterstützer oder Besitzer eines Spielepakets Mitglied in bis zu 10 Orgs zu sein. Dabei muss eine jedoch als Hauptorg eingestellt werden. Diese wird im Forum und auf der Profilseite verwendet. Die anderen werden Affiliations genannt.


Was ist der Unterschied zwischen einem Mitglied und einem Affiliate?


Bei einem Mitglied steht die Org im Profil und er kann Rollen in der Gilde bekleiden (Rekrutierung, Branding usw.). Affiliate können dies nicht.


Wie wählt man die Hauptorganisation?


In den persönlichen Einstellen kann man die Hauptorg auswählen. Es gibt einen Button "Set as Main" dafür. Für die Hauptorganisation heißt der Button "Set as Affiliation", der entsprechend die Hauptorg abwählt. Es ist erlaubt, dass man keine Hauptorg und nur Affiliates hat.

Wenn man seine bisherige Hauptorg auf Affiliate setzt, verliert man automatisch alle Rollen und damit Berechtigungen in der Org.


Was bedeutet "Sichtbarkeit" für Mitglieder und Affiliates?


CIG hat das Konzept der Sichtbarkeit einer Mitgliedschaft eingefügt, um steuern zu können, was andere Unterstützer sehen sollen. Wenn man einer Org beitritt, egal ob Main oder Affiliate, wird man aufgefordert, die Sichtbarkeit zu wählen.


Star Citizen Dossier


Welche Typen an Sichtbarkeit gibt es?


Es gibt drei Typen:

  1. Public: Jeder kann sehen, dass man Teil der Org ist. Es wird im Citizen Dossier angezeigt und man tauch in der Mitgliedsliste der Org auf.
  2. Redacted: Andere können sehen, dass man Teil "einer" Org ist, aber nicht welcher. Das Citizen Dossier zeigt einen "Redacted"-Cover an der Stelle, wo man die Org sehen würde. Der Spielername wird in der Mitgliedliste der Org ebenfalls als Redacted angezeigt. (Die Offiziere der Org können in den Admineinstellungen aber dennoch sehen, wer man ist, da sie den Spieler ja rekrutiert haben. 
  3. Hidden: Im eigenen Citizen Dossier gibt es keine Einträge. Die Mitgliedsliste der Org zeigt eine leere Karte, wo man stehen würde. (Auch hier können die Offiziere wieder alle Informationen sehen.)



Kann man seine Hauptorganisation auf "redacted" und "hidden" setzen?


Es ist möglich die Hauptorg auf "redacted", aber nicht auf "hidden" zu setzen.


Kann man seine Affiliates auf "redacted" und "hidden" setzen?


Ja, beides ist möglich.


Kann man die Sichtbarkeit später ändern?


Ja, die Sichtbarkeit kann jederzeit geändert werden.



Wird der Org Activity Score beeinflusst, wenn man als Mitglied oder Affiliate die Sichtbarkeit auf "redacted" und "hidden" gestellt hat?


Alle Mitglieder werden für die Aktivitätsberechnung der Organisation herangezogen. Dennoch bekommt die Gilde für öffentlich sichtbare Mitglieder und deren Aktivitäten mehr Punkte, als für versteckte Mitglieder.


Wie sehen "redacted" und "hidden" Mitglieder in der Mitgliedsliste aus?


Die Liste hat Boxen für jedes Mitglied. Für Redacted und Hidden gibt es auch Boxen, die aber eben nicht preisgeben, welcher Spieler dahinter steckt. Man wird also in jedem Fall von der Mitgliedsliste sehen können, wie groß die Org ist.


Was ist eine "exklusive" Organisation?


Der Org-Leader kann von seinen Mitgliedern verlangen, dass sie nur Teil seiner Organisation sind. Die Umsetzung muss die Organisation aber selbst vornehmen. Das System gibt nicht vor, dass man nur in genau dieser Organisation Mitglied ist. Die Gildenleitung muss die Durchsetzung einer solchen Regelung also selbst übernehmen.

Quelle: RSI Comm-Link

1 Kommentar:

  1. Danke für die Übersetzung und die Aufnahme in der Community Orga. ;)

    AntwortenLöschen