Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

CIG Manchester (Squadron 42)

In Manchester haben sie jetzt so richtig mit der Produktion des Spiels begonnen. Die Asteriodenbasis und die Bergbaustation, die sie für die ersten Missionen des Spiels gebaut haben, ist bei den anderen Teams von CIG so gut angekommen, dass dies nun ein Teil eines Bergbausystems im persistenten Universums wird.


Bergbaustation aus Squadron 42

Auch Foundry 42 sucht noch weitere Mitarbeiter zur Verstärkung des Teams, um bei dem Bau von Missionen, der Erweiterung der CryEngine und dem Bau von (Militär)Schiffen zu helfen. Zum Beispiel wurde dem Studio der Bau der Gladiator und Retaliator übertragen. Aber auch einige der großen Kampfschiffe werden wohl in Manchester erstellt werden.

Zusätzlich helfen sie derzeit bei der Fertigstellung des DFM. Designer arbeiten hart daran, dass die Regeln für die Spielemechaniken sinnvoll sind und Spaß machen. Das Art-Team arbeitet derweil an den Karten für das DFM, damit auch die grafische Qualität der Gebiete, in denen gekämpft wird, höchsten Ansprüchen genügt. Last but not least, sind die Programmier damit beschäftigt, die letzten fehlenden Funktionen ins DFM zu integrieren.

Das Team bei Foundry 42 besteht aus 34 Mitarbeitern: 11 Artists, 11 Designer, 7 Programmierer, einen Creative Director, 3 Manager und Erin Roberts.

Quelle: RSI Comm-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen