Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Cutlass

Drake Interplanetary bewirbt die Cutlass als günstige und einfach zu wartende Lösung für lokale Milizeinheiten. Die größer-als-übliche Ladefläche und dedizierte Abschleppmöglichkeiten sind laut offiziellen Firmenaussagen für Such- und Rettungsoperationen vorgesehen. Während es durchaus stimmt, dass Cutlasses überall für solche Missionen eingesetzt werden, ist doch die wahre Bestimmung die Weltraumpiraterie. Eine einzelne Cutlass kann einen mittleren Transporter verwüsten und im Rudel können sie sich noch größere Ziele vornehmen. Sie operieren meist von gekapperten Transportschiffen und bilden das Rückgrad der Flotte der Piraten.


Cutlass in einer dem Zweck angemessenen Lackierung

Datenblatt



Hersteller: Drake Interplanetary
 

Maße

Länge: 29m
Breite: 25m
Höhe: 7m
Leergewicht: 35.000kg
 

Eigenschaften

Ladekapazität: 10t
Maximale Besatzung: 2 Personen
Erweiterungsslots: 12 Slots
Maximale Größe des
Energiegenerators:
4
Vorinstallierter
Energiegenerator:
Wird bald bekannt gegeben.
Maximale Antriebsklasse: 1x TR4
Vorinstallierter Antrieb: Wird bald bekannt gegeben.
Manövierschubdüsen: 16x TR2
Vorinstallierte
Manövierschubdüsen:
Wird bald bekannt gegeben.
Schildgenerator: Wird bald bekannt gegeben.
 

Waffenplattformen

Klasse 1: 2 freie Slots
Klasse 2: 1 freier Slot
Klasse 3: 2 freie Slots
Klasse 4: 2 freie Slots
Klasse 5: Keine
Klasse 6: Keine
Klasse 7: Keine
Klasse 8: Keine
Weitere Ausrüstung: Keine


Kommentare:

  1. Hat dieses Schiff einen Turm ähnlich wie die Constellation, also dieser wo man hoch fährt, die Constellation ist mir als Schüler zu teuer, aber ich hätte gerne ein schiff das diese Kanonen hat und auch einen gewissen Innenraum Charm. Heist nicht einfach nur ein Kokpit. Welches schiff könnt ihr mir empfehlen ich habe ein budget von 100-125€ .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Cutlass hat einen Turm, und neuere Konzeptzeichnungen implizieren, dass man diesen auch bemannen kann. Ob der Turm nun vom zweiten Sitzplatz aus gesteuert wird oder direkt bemannt werden muss im Einsatzfall, war -soweit ich weiß- noch nicht abschließend geklärt.

      Beachte jedoch, dass die Cutlass ein Zweisitzer ist.

      Wenn es um waffenstarrende Kleinschiffe mit Geschütztürmen geht, wäre die Hornet sicher die erste Wahl, wobei man sich hier zwischen großem Geschützturm und einem Frachtraum entscheiden muss.. und man ist im Cockpit fest angeschnallt, keine Beinfreiheit.
      Große Waffen.. da wäre die Avenger noch eine Wahl, wie im neuen Video gezeigt nun auch mit Zugang zum Frachtraum vom Cockpit aus und inklusive einer Schlafzelle. Dieser alternde Jäger kann die größte Waffe aller Einsitzer im Spiel tragen, eine size-5 in der Nasenaufhängung (als starre class-1 eingetragen, sieht am Modell aber eher nach einer smarten class-2 kardanischen Aufhängung aus).

      Die Freelancer (wieder ein Zweisitzer) hat zwei ferngesteuerte/automatisierte Türme, die je zwei dieser size-5 Waffen tragen können.. wäre eine Alternative, bietet aber einige Nachteile was den Sichtbereich und -wahrscheinlich- was die Manövrierbarkeit gegenüber den kleineren Schiffen angeht. Mit $125 im genannten Budget, es soll bald (geschätzt: Januar) weitere Varianten geben um zusätzliche Spielstile abzudecken.

      Wenn dir nur am bemannbaren Turm gelegen ist, scheint die Cutlass die günstigste Wahl zu sein - gibt es aber nicht mit Spiel für neue Backer, kämen also nochmal $40 für das Aurora MR+ -Paket (Spiel, Alpha/Beta, Aurora MR Startschiff) hinzu (oder +$5 für die Aurora LN, bietet mehr Startequip und eine bessere Hülle).

      Weiteres hierzu oder anderen Themen bitte ins Forum verlegen, Kommentare in der Schiffssektion gehen meist heillos unter.

      Zuletzt: Zahl in US-Dollar, das ist in nahezu allen Fällen günstiger. Man kann derzeit Schiffspakete problemlos umtauschen/upgraden.

      m-zwo

      Offizielle News zur Cutlass mit den neueren Konzeptzeichnungen:
      https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/13271-A-Look-Inside-The-Pirate-Ships
      Hier im Blog:
      http://www.starcitizenblog.de/2013/09/caterpillar-fur-72-stunden-im-rsi-shop.html

      Löschen
  2. Ja, liegt mehr an dem Empfinden das man sich zu 2 abdeckt und mit freunden zusammenspielt, ob bemannt oder unbemannt ist egal, vielen dank für die Ausführliche Erklärung :D

    AntwortenLöschen
  3. Ist das Schiff eigentlich beim Tod für immer weg ?

    AntwortenLöschen
  4. wenn man keine versicherung abgeschlossen hat, ist es für immer weg, ja.

    AntwortenLöschen