Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

8 Millionen Dollar gespendet & andere Neuigkeiten

Die sehr gut inszenierte Spendenaktion rund um die Star Citizen Cards hat die Gesamtsumme nun über 8 Mio. Dollar anwachsen lassen. Außerdem geht auch die Zahl der Weltraumspiele-Fans durch die Decke. Vor Weihnachten waren es noch um die 100.000 Spieler. Mittlerweile sind es fast 140.000 und das in nicht einmal zwei Monaten.


Über 8.000.000 US Dollar gespendet für Star Citizen

Ich hatte es gestern schon geschrieben, es ist sehr gut möglich, dass in knapp zwei Jahren der Spendenzähler bei 15 bis 20 Mio. steht und sich die Spielerzahl verdoppeln wird.

Star Citizen Cards


Diese Woche gab es auf der RSI-Seite eine Umfrage, ob es von den Spielern erwünscht ist, für Star Citizen Cards in Bronze und Silber 10$ extra zu bezahlen, um die Karten aus Metall statt Plastik zu bekommen. Diese Umfrage war erfolgreich, so dass dies jetzt möglich ist. Das heißt, für jeden der eine Star Citizen Card in Metall haben möchte, dass er 125$ für den Bronze-Level und 10$ für das Metallformat spenden muss. Das geht natürlich nur noch heute.

In eigener Sache


Für die erste Woche läuft der Blog schon recht gut, es gibt stetig Klicks auf die Seite und die Artikel, wenn auch noch nicht wirklich viele, aber es werden jeden Tag mehr. Bei einigen Besuchern hat es der Blog auch schon in die Feed-Reader geschafft, so dass ich insgesamt recht positiv gestimmt bin, was den Blog angeht. Danke für eine tolle erste Woche an alle Leser.

Inhaltlich werde ich in der nächsten Zeit so weitermachen wie bisher. Dabei möchte ich in jedem Fall mehr Inhalte bringen, als ein Weiterverlinken der Comm-Links von der RSI-Seite. Alles was es im Forum spannendes zu Lesen gibt, werde ich hier besprechen, genauso wie alle interessanten Beiträge, die ich in den Weiten des Internets finde. Das müssen nicht nur Artikel mit Chris Roberts sein, wie gestern und vorgestern, das können auch innovative Fan-Projekte, Spekulationen über die Welt und die Mechaniken von Star Citizen oder einfach lustige und verrückte Videos sein. Darüber hinaus werde ich am Wochende die Inhalte der Seiten im Hauptmenü vervollständigen, damit man auf der Seite alle wichtigen Informationen zusammen hat.

Abschließend zu diesem Post noch der Hinweis, dass ich in der Woche die Domain


registriert habe und diese nun verfügbar ist. Hauptnutzen aus meiner Sicht ist, dass sie einfach zu merken ist, und nicht so verdammt lang ist wie die Blogspot-Adresse. Also wenn Euch der Blog bisher gefällt, dann sagt es weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen