Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Wingman's Hangar Episode 47

Diese Woche haben sie es geschafft die Folge noch kürzer zu machen. Nächste Woche gibt es keine Episode, da in den USA das Thanks Giving Wochenende ist und das Büro geschlossen bleibt. Das Forum Feedback war heute wieder mit Rob Irving und Ben Lesnick. Zum Interview mit Eric war der Grafikprogrammier Joshua Alway zu Gast.



Wochenrückblick

  • Eric blickt zurück auf den ersten 24-Stunden-Marathon, der vor einem Jahr am Ende der Kampagne stattgefunden hat. Er sagt, dass es auf Youtube bestimmt irgendwo die ganzen 24 Stunden gibt.
  • L.A. arbeitet weiter am Dogfighting, während in Austin am Hangar gearbeitet wird. Vor Weihnachten soll es noch einen Patch mit größeren Änderungen für letzteres geben. Sie setzen zum Beispiel Physical Based Rendering ein, welches es durch Berechnungen erlaubt, Oberflächenmaterialien in verschiedenen Beleuchtungen realistisch aussehen zu lassen. Mehr Details findet Ihr zum Beispiel hier.
  • In Manchester stellen sie gerade Entwickler ein, die an Squadron 42 arbeiten werden.
  • Geschenke gab es auch wieder für die Entwickler.

Forum Feedback mit Rob Irving und Ben Lesnick

  • Ben muss noch einmal wiederholen, was das F7A Upgrade wirklich umfasst. Es ist nur das Aussehen, was verändert wird. Die Spezifikation des Schiffs bleibt gleich. Es werden aber Thruster verschoben, so dass die Manövrierbarkeit anders sein sollte.
  • Ben Lesnick wird auf der Comic Con anwesend sein.
  • Wenn man in einem Geschützturm sitzt, wenn dieser explodiert, dann ist das auch das eigene Ende.
  • Man wird wie in früheren Spielen Torpedos abschießen können, die auf Trägerschiffe abgefeuert werden. Letztere haben auch Gegenmaßnahmen, die sie einsetzten können.
  • Das Schadensmodell im FPS soll realistisch sein. Wenn einem ein Arm oder Bein weggeschossen wird, dann ist man praktisch unbrauchbar. Im Helm oder Modi-Class soll es Anzeigen über den Gesundheitszustand geben.
  • Man kann auch NPC-Gilden beitreten, wie den Händlern, Söldnern oder Kopfgeldjägern.
  • Asteroidenfelder können in allen Formen vorkommen. Einzelne kleine Ansammlungen sind genauso möglich wie Ringe, die das ganze System durchziehen. Asteroiden werden auch für die Hangar und für den Bergbau (Mining) benutzt.
  • Rob ist für ein Mining-Schiff und Ben für ein Bergungsschiff.
  • Den Asteroid-Hangar wird man auch wieder einzeln kaufen können, wie Business und Deluxe im Moment.
  • Die Haarfrage: Rob lässt sein Haar so lange wachsen, bis es ein Foot (30,48cm) lang ist. Er spendet es dann an eine Wohltätigkeitsorganisation, die sich krebskranken Menschen verschreiben hat.
  • Sie wollen den Hangar zu unserem zuhause ausbauen. Wie schon öfter gesagt, brauchen sie dazu die Möglichkeit Konfigurationen persistent abzuspeichern. Dies ist noch nicht fertig (ist wahrscheinlich auch Teil des MMO-Backends). Es wird auch noch dauern, bis es so weit ist.
  • In verlassenen Schiffen kann man auf alles mögliche Stoßen, auch Aliens. Ben sagt, irgendetwas muss sie ja zu verlassenen Schiffen gemacht haben.
  • Obwohl einige Fragesteller hinter ihrem Nickname schon die phonetische Version schreiben, schafft Eric es nicht sie richtig auszusprechen, was Rob und Ben ihm nochmal unter die Nase reiben.
  • Die Landezonen auf Planeten sollen mit Leben gefüllt sein. Spieler wie NPCs gehen ihren täglichen Geschäften nach. Es soll Schiffe geben, die herumfliegen und vieles mehr. 
  • Wenn man in ein anderes Schiff kracht, dann gehen automatisch die Schilde an. Man kann sie natürlich auch ausschalten. Wenn man also auf Stealth getrimmt ist, sollte man versuchen niemanden zu rammen, sagt Rob.
  • Sie haben im Moment kein System, mit dem Spieler das Spiel aufnehmen können. Dafür müssen externe Tools wie Fraps genutzt werden.
  • Chris Roberts erhält diese Woche die Auszeichnung den wertvollsten Post der Woche verfasst zu haben. Dabei ist natürlich sein Post zu den Konsolen gemeint. Ob er jetzt auch 5000 UEC für seinen Account bekommt?!?
  • Mark Skelton darf auch wieder eine Frage stellen.

Interview mit Joshua Alway

  • Er ist ein Grafikprogrammierer bei CIG.
  • Bis jetzt haben wir noch nicht viel von seiner Arbeit gesehen, da er insbesondere an grafischen Effekten arbeitet, die später ins Spiel kommen werden.
  • Zum Beispiel die Schildeffekte sind etwas, dass Eric als anders und cool bezeichnet. Sie sind jetzt schon einige Zeit in der Entwicklung, was für Eric aber OK ist, da sie hier etwas neues versuchen.
  • Irgendwann wird es das auch als Video geben. Sprich mehr als die paar Sekunden, die wir schon kennen.
  • Erst im Januar wird er seinen Abschluss an der Uni machen. Sie waren aber wohl von seiner Arbeit überzeugt und haben ihn schon vorher eingestellt.
  • Danach sprechen sie über seinen Bart, den er seit drei Jahren wachsen lässt.

Quelle: RSI Comm-Link

Kommentare:

  1. Wenn ich den Typen rechts sehe, fällt mir auf, dass ich mal wieder meinen Friseur pledgen muss!!!

    AntwortenLöschen
  2. "Im Helm oder Modi-Class soll es Anzeigen über den Gesundheitszustand geben."
    Gemeint ist natürlich Mobi-Glas, das Holo-Display am Arm. Ein lustiger Querhieb fiel an dieser Stelle zu einem anderem Spiel, in dem der Gesundheitszustand per Smiley angezeigt wird.

    25min.. das war viel zu kurz, bei allem was recht ist. Von mir aus können sie auch gerne weitere Disco_Lando-Videofragen anheften und sie einfach nicht beantworten, die sind durchgehend sehr gelungen^^;

    CR als MVP war ja recht witzig.. bis sie keinen Community-Poster als 2. MVP genannt haben. Es gab einen Haufen guter Threads und einige mehr Posts die eine Ehrung verdient hätten, sehr schade. Durch den Ausfall von WMH am kommenden Freitag gab es im November somit nur drei(!) MVPs aus der Community.. 33% Chance auf den MVP of MVPs November 2013, wow.

    Dieses Mal gabs keinen WMHO, da Eric am Freitag operiert wurde ('n Bruch) und so kurzfristig keiner einspringen konnte.

    m-zwo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Nächste Woche gibt es keine Episode, da in den USA das Thanks Giving Wochenende ist und das Büro geschlossen bleibt."
      Hab das schon mehrfach im RSI-Forum gelesen gehabt, und konnte keinerlei Quelle finden - muss wohl schon etwas.. Konzentration.. verloren haben während des Interviews am Ende der Folge, die Nachricht steckt bei 22:48 (ein 'Thanks, dude!' an silentil aus dem RSI-Forum, der mir die Stelle raussuchte).

      m-zwo

      Löschen