Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Von Fans designte Raumschiffe

Ich hatte schon eine Woche lang vor, einen Artikel über die Modding-Szene zu Star Citizen zu schreiben, aber es gab immer wieder andere Nachrichten und Themen, die Priorität hatten. Nun haben die Entwickler sich im neusten Fan-Spotlight dieser Sache selbst angenommen und zeigen die fantastischen Arbeiten der Modder aus dem offiziellem Forum.


Leichte Fregatte "S-Klasse"

Die A-Klasse

Beide Raumschiffe stammen von Hazzard65, der offensichtlich ein Mercedes-Liebhaber ist, sowohl im Design als auch bei der Wahl der Namen. Ich mag hier neben den klasse Schiffen auch die Art der Präsentation, mit verschieden Sichten fast wie bei einem Patentantrag.

Stribog B für Sicherheitskräfte
Stribog B für Freigeister

Die Stribog B ist von Oddin entworfen wurden und war schon mal im Fan-Spotlight, damals aber ohne Texturen. Jetzt mit Texturen machen die zivile wie die militärische Version ein extrem guten Eindruck.

AIB-35 "Gavel"
Zwei Gavels nebeneinander
Innenansicht der Gavel

Die Gavel wird von ePhalanx entwickelt und ist noch in einem frühen Stadium. Aus meiner Sicht wird dies vom Aussehen her eher ein Bomber, der schwerfällig zu fliegen sein wird. Bis es soweit ist, ist es aber noch eine ganze Weile hin.

Die Entwickler bestätigen noch einmal, dass man auf privaten Servern seine eigenen Schiffe erstellen und nutzen kann. Für den offiziellen Server wird es einen Zulassungsprozess geben, in dem man seine selbst erstellten Schiffe einreichen kann und wenn sie zu den besten der Besten Designs gehören in die offizielle Version von Star Citizen integriert.

Wie man hier fast zwei Jahre vor dem Release schon sieht, steckt richtig viel Kreativität in der Community. Wenn Chris Roberts und Co. es schaffen, diesen Prozess richtig aufzusetzen, dann kann Star Citizen zu einem sehr großen Sandkasten mit ein paar Sternen drumherum werden. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass es von Spielern gesteuerte Konzerne geben könnte, die Raumschiffe, Waffen, Ausrüstungen etc. zum Verkauf anbieten. Natürlich müsste das alles von CiG überprüft und gemanaged werden, aber die Möglichkeiten wären grenzenlos.

Quelle: RSI Comm-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen