Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Monatlicher Lagebericht: Turbulent

Benoit Beauséjour ist Gründer von Turbulent. Sein Team schuftet derzeit hart an der zweiten Version des Organistionssystems. Viele der neuen Features erfordern ein hin und her zwischen dem Design und Entwicklungsteam, so dass sie derzeit keine Konzepte zeigen können.

Constellation im 3D-Viewer

Die erste Version des neuen Schiffskatalogs hat die meiste Programmierzeit diesen Monat in Anspruch genommen. Dies soll so bald wie möglich veröffentlicht werden. Wir haben einige Teile des neuen Katalogs schon bei der Produktseite für die Freelancer und natürlich mit der 3D-Schiffsansicht, beim Xi'An Scount Konzept schon gesehen. Sie haben sich über die Reaktionen auf den Prototypen sehr gefreut.

Sie hoffen, dass viel mehr Schiffe in dieser Ansicht und mit mehr Funktionalität (verschiedene interessante Punkte auf Schiff anzeigen) zur Verfügung stehen werden. Damit könnte man das Schiff sehen, während man die Spezifikationen durchgeht. Bis dahin sind aber noch einige Hürden zu nehmen. Insbesondere die größeren Schiffe brauchen möglicherweise spezielle Shader, damit sie gut aussehen und sinnvoll angeschaut werden können. Vielleicht ebnet dieser erste Vorstoß in die 3D-Visualisierung den Weg für weitere Komponenten, wie die Galactapedia für Planeten, Systeme und andere Objekte aus dem Spiel.

Da der AC-Multiplayer immer mehr Spieler einschließt, wird demnächst auch die Arbeit an den Leaderboards beginnen. Dafür haben sie den Datenaustausch zwischen zwischen Spiel- und Webseiten-Server aufgesetzt und eingerichtet. Sie beraten derzeit mit dem Designern wie die Punkte und Rankings berechnet werden, so dass am Ende die richtigen Informationen auf den Boards und Profilen angezeigt werden.

Quelle: RSI Comm-Link

Kommentare:

  1. Apropo Multiplayer ^^ in den patchnotes stand das es jetzt bis zur 60,000 der Zugang erweitert wurde ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Update: 200,000 ist jetzt die grenze ^^

      Löschen
  2. Jup kann ich bestätigen- hab nummer 53k und darf nu "Mitfliegen"

    nfg etron

    AntwortenLöschen
  3. ah bechwerde, könnte man den hir noch eine trad einfügen der nur mit musik zu tun hat. (sorry mußte es zweimal schreiben, anmelden und so). suche zB momentan den song aus der letzten show.

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Also Ich hab das jetzt so verstanden das auf die ersten 60k User erweiter wurde die sich zuerst bei RSI angemeldet haben . Ich hab da im Profi die Nummer 53097.

      Löschen
    2. Die Nummer ist deine 'UEE Citizen Record #', einzusehen im Citizen Dossier: einloggen, 'My RSI', da dann Moniker oder Avatarbild anklicken.

      200k jetzt? Hm, knapp 24k noch bis zum MP.
      (Das mit den 200k steht am Ende der Squadron Battle-News.)

      Neuigkeiten zum TNGS-Nachspiel: Skyguard ist jetzt Senior 3D Artist bei/für CIG. Mal wieder über Sandis FB bekannt geworden, damit setzt sich dieser nervige Trend mit mehreren Informationskanälen fort.. SocialMedia, bah.
      https://www.facebook.com/pages/Sandi-Gardiner/215475438505750

      Löschen
  5. Ich hab die Nr. 127263 und hab die Einladung zum MP erhalten. Man merkt dem AC wirklich stark an, dass es eine stete Weiterentwicklung gibt. Es ist noch viel zu tun - aber es macht doch auch Lust darauf zu warten ;-)

    AntwortenLöschen
  6. UEE Citizen Record#200276
    verdammt war irgendwie ein Tag zu zu spät dran

    AntwortenLöschen
  7. Neuer Asteroid Hangar...

    https://www.youtube.com/watch?v=kU9kVyG6QWQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. +1 - Wusste gar nicht, dass sie Schauspielerin ist. Passt aber wohl zu ihr :D

      Löschen
  8. Alter Falter! Ich bekomme ne Gänsehaut.
    Der Asteroidhangar wird einfach nur Hammermäßig!
    Ich hoffe die bringen den zur Gamescon raus!
    Bin froh, dass ich auch ne Cutlass LTI habe.

    LG,
    Raomir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito Raomir, da will glaub ich jeder mal Pirat sein!!!

      Gruß Martok

      Löschen
  9. hammer...soo viel Details
    von der coni runter zur 300 und dann zur Cutlass

    AntwortenLöschen
  10. Schon sehr schick -nur sieht meine Cut im Hangar noch sehr hässlich aus -hoffe auf baltige Besserung ! Zum Aseroidenhangar , kann Ich den als Zweitwohnsitz bekommen ?! Bzw was war noch mal die Vorraussetzung dafür ?
    mfg etron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entweder die Cutlass oder die Caterpillar, dann bekommst Du den. Alternativ das Hangarupgrade kaufen, stattdessen macht die Cutlass sicher mehr Sinn.
      Ich spekuliere mal, dass die während des Star Citizen Events in Köln den Asteroid-Hangar freigeben und gleichzeitig die Cutlass-Varianten. Dann wird der Pledgecounter mal wieder explodieren.

      LG,
      Raomir

      Löschen
    2. Ich denke nicht das des Upgrade auf Asteroid Hangar alzuviel kostet

      Löschen
  11. Das Buisiness-Hangar Upgrade kostet 20$, der DeLuxe Hangar 40$. Der Asteroid wird irgendwo in der Größenordnung sein. Da kann man sich doch lieber gleich die Cutlass holen.

    LG,
    Raomir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde mich wundern wenn es mich mehr als 20$ Kosten würde meinen Deluxe auf Asteroid upzugraden ^^

      Löschen