Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Work in Progress: The Crucible

Die Crucible ist ein Reparaturschiff, mit dem letztes Jahr zusammen die Mechanik von Reparaturen vorgestellt wurde. Das Schiff wurde von Ryan Church designed, der eine große Nummer in Hollywood ist - und schon einige Star Citizen Raumschiffe zu verantworten hat. Der Jump Point Artikel zeigt auf 45 Seiten wie Ryan von anfänglichen Zeichnungen zum fertigen Konzept gekommen ist und welchen Input CIG ihm gegeben hat.

Ein sehr wichtiger Einfluss war, dass das Schiff unverkennbar von Anvil Aerospace stammen sollte. Ryan Church musste also versuchen aus dem text-basierten Designvorstellungen ein Raumschiff zu erzeugen, welches nicht nur nach Reparaturschiff aussieht, sondern auch die "Design-Sprache" der anderen Anvil-Schiffe übernimmt.


Frühe Konzepte

Der Stand nach einigen Iterationen mit Chris Smith

Nach dem Stand im oberen Bild ist Chris Roberts nicht so richtig zufrieden und findet, dass das Schiff mehr nach einem Insekt aussieht. Er bringt die Idee des Space Shuttle ins Spiel. Nur mit einer so großen Ladefläche, dass eine Hornet darin landen kann. Ryan Church hat dies dann aufgenommen und neue Mock-ups erstellt, wie das Schiff dann aussehen würde.

Platz für eine Hornet im Inneren

Langsam nähern wir uns dem Endprodukt

Anvil Crucible

Danach geht es eigentlich ziemlich zielstrebig auf das uns bekannte Raumschiff zu. Es werden hier und da noch kleine Änderungen vorgenommen. Zum Beispiel die Reparatur-Arme werden aus der Garage an das äußere des Schiffes geschraubt, dass die Crucible auch an größeren Schiffen arbeiten kann. Insgesamt ein wirklich interessanter Artikel, über welche Umwege ein Raumschiff am Ende zu dem wird, was wir zu sehen bekommen.


Hier der englische Originaltext:

WIP: The Crucible

Crucible

Greetings Citizens,


The attached article was originally printed in the December, 2015 issue of Jump Point. It offers a comprehensive overview of how Cloud Imperium Games’ artists and designers have created the latest, greatest repair ship in the fleet! 


Quelle: Comm-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen