Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Reverse the Verse 19. Februar 2016

Die wichtigste Information aus dieser Ausgabe: Die Starfarer ist nicht in Patch 2.2! Darüber hinaus haben sie eine vorläufige Liste der Inhalte bekanntgegeben: Patcherverbesserungen, EVA, Reputationssystem, Veränderungen in der Crusader Map, Sabre flugbereit, Xi'An Scout im Hangar, FPS-Waffen, Power System und Kühlungssystem. Die PTU-Phase ist wieder in Wellen. Soon (TM).




Hier eine Übersicht, welche interessanten Aussagen sie gemacht haben:

  • Patch 2.2: Entscheidung über PTU-Release am Freitag Nachmittag (offensichtlich war sie negativ);
  • Patch 2.2: PTU wird in Wellen verfügbar gemacht - genaue Informationen kommen noch.
  • Ben hat das Script für den Wing Commander Film eingescannt (2300 Seiten)- Die digitalen Daten will er an Unterstützer senden.
  • Designs/Namen für Raumschiffe: Drake Buccaneer (leichter Piratenjäger) und eine leichte Korvette Polaris (wahrscheinlich von RSI) wurden von Chris abgesegnet.
  • Neue Items im Voyager Direct Store, welche die Performance der Schiffe beeinflussen können.
  • Sie suchen noch Verstärkung für das Community/Marketing Team.
  • Alex berichtet über Veränderungen beim Verschicken von Paketen (UPS-Tracking ist wohl international nicht mehr erlaub - sie müssen etwas anderes benutzen)
  • Casaba Shopping ist noch in Arbeit - wahrscheinlich nicht in Patch 2.2.
  • Heute Nachmittag schauen sie sich zwei Filme im Büro an und die Community kann diese mitschauen. Es werden wahrscheinlich Starship Troopers und Serenity sein.
  • Sie reden über die BBC-Reportage. Ben freut sich, dass seine Aufnahme, wie er Win Commander spielt, im Video sind.
  • Inhalte von Patch 2.2 (Liste nicht final): Patcherverbesserungen, EVA, Reputationssystem, Veränderungen in der Crusader Map (Abstände), Sabre flugbereit, Xi'An Scout im Hangar, FPS-Waffen und Power System und Kühlungssystem
  • Sabre und Scout werden mit Patch 2.2 wieder im Shop verkauft.
  • Wenn man Abonnent wird, kann man alle früheren Gimmick Gegenstände im Shop bekommen.
  • Am Montag in 10 for the Developers gibt es neue Infos über die Reliant. Die Folge ist noch nicht gefilmt und könnte später herauskommen, als gewohnt.
  • Keine Update zum Party/Lobby System - also auch nicht in Patch 2.2
  • Starfarer ist nicht in Patch 2.2.
  • Am SC HOTAS wird noch gearbeitet.
  • Sean Tracy kommt zu der Runde hinzu und spricht ein bisschen über das neue Reputationssystem. Damit wollen sie dynamischen Content erstellen: Griever bekommen so ein Kopfgeld und es werden Missionen erzeugt, die es zum Ziel haben, das Kopfgeld einzusacken.
  • Dazu haben sie in 2.2 sehr viele Bugfixes. 
  • Im Buildprozess wurden 3D-Objekte von 32bit auf 16bit heruntergerechnet, was dazu führt, dass die Polygone nicht mehr an exakt der richtigen Stelle sind, wo sie der Ersteller hinhaben wollte. Das haben sie jetzt verändert, aber dadurch müssen sie durch alle 3D-Objekte durchgehen. Dabei sind sie bei um die 300 auf Fehler gestoßen, die jetzt gelöst werden müssen.
  • EVA: es ist komplett physikalisch korrekt - genau wie die Schiffe. Thruster und deren Sounds sind jetzt parametrisierbar. Das heißt, man kann sie nur ein bisschen zünden, oder lange drücken und damit viel Schub bekommen.
  • Sie haben für Planeten Gravitation und physikalische Effekte in Bearbeitung.
  • Beim FPS verändern sie gerade den Prozess wie sie die Animationen ins Spiel einbauen.
  • Sean spricht von dem Entwicklungsdreieck: Qualität, Budget und Zeit. Man kann in der normalen Entwicklung bei einem Publisher nicht alles haben. Es kommt immer der Punkt, wo der Publisher die Zeit auf null stellt, oder das Budget. Durch Crowdfunding haben sie die Möglichkeit sich die zusätzliche Zeit zu nehmen.
  • RSI Polaris soll so um die 110 Meter lang sein - wie die originale Idris, als es noch eine Korvette war.
  • Ben ist morgen in einem Podcast zu Gast. Details gibt er noch bekannt.


Quelle: RSI Comm-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen