Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Zusammenfassung Around the Verse Ep. 2.24

Wie jeden Donnerstag hat CIG heute Around the Verse für uns. Nachdem sie alle Verkäufe und speziellen Aktionen genannt haben, kommt Erin Roberts im ATV-Interview zu Wort und beschreibt, wie er mit Foundry 42 zum Spiel gekommen ist, und wie sich die Firma entwickelt hat. Dann gibt es noch ein langes Segment zum Thema 3D-Drucken von Star Citizen Schiffsmodule.




Hier die Liste der Themen mit den Startzeiten und ein paar Stichpunkte:

01:21 – Intro:
  • Was kann man derzeit in Star Citizen machen?
  • Patch 2.3
  • Starfarer
  • Andy Serkis in Squadron 42
  • Verkauf Vanduul Blade
  • Star Trader
  • CitizenCon
  • Starmap Verkauf


08:40 – News From Around the Verse:
  • LA: Xi'An Scout in Bearbeitung; Caterpillar Konzept
  • TX: Persistenz in Bearbeitung (Dinge im Hangar lagern); Individualisierung der Hangar in Bearbeitung
  • UK: Neue Mitarbeiter; SQ42 in QA; große Schiffe in Bearbeitung (Bengal, Starfarer, Vanduul)
  • DE: Cinematics in Bearbeitung (keine Details, da sonst Spoiler); Waffen/Prozedural Generation/Build-System/Crash Handler/KI-Verbesserungen in Bearbeitung; große Landezone in Bearbeitung; Reputationsystem; viele Meetings

21:51 – ATV Interview: Erin Roberts:
  • Erin Roberts ist nicht nur der Bruder von Chris Roberts, sondern auch der Chef von Foundry 42 und der globale Chef des Produktionsteam.
  • Vor Star Citizen hat er an Wing Commander und Privateer, später an StarLancer, und schließlich die Lego-Spiele.
  • Im Jahr 2013 haben sie sich zusammengesetzt. Am Ende sind sie übereingekommen, dass er mit Chris zusammen, an Star Citizen arbeiten sollte. Er mag, dass Chris die Mitarbeiter immer zu ihrer besten Leistung bringt.
  • In England (und Frankfurt) haben sie mit Foundry 42 eine Firma, die sich um die Entwicklungsaspekte kümmert und Cloud Imperium Games England, welche andere Aufgaben übernimmt.
  • 117 Menschen arbeiten bei Foundry 42. Sie kommen aus vielen Ländern der Erde. Die Firma ist schnell gewachsen und sie haben weitere Stockwerke des Bürokomplexes angemietet.


37:53 – ATV Rewind: Erin Roberts Joins the Team

39:10 – Wonderful World of Star Citizen: Mr. Combustible:
  • Er macht 3D-Drucke von Schiffen rund um Star Citizen. 
  • Nach der Einleitung zeigen sie ein Video, was zum Drucken der Modelle mit einen 3D-Printer notwendig ist.

52:51 – MVP (https://robertsspaceindustries.com/community/deep-space-radar/45-Star-Citizen-Package-Comparison-Chart-Google-Sheets):
  • Vergleich der Star Citizen Pakete

53:36 – ATV Fast Forward:
  • Audio Foley System (Bessere Synchronisation der Sounds mit den Animationen).

Quelle: Comm-Link

1 Kommentar:

  1. Mit dem Patch 2.3 hat uns CIG ein im wahrsten Sinne des Wortes "dickes Ei" ins Nest gelegt! Ich bin gestern aus Dänemark zurück, habe den Patch geladen und rein in den Hangar. Alter Verwalter! Die Starfarer ist ja wirklich riesig. Ich habe mich natürlich komplett verlaufen, bin in den Gängen herumgeirrt, konnte zwar die Küche, den Mannschaftsraum, die Toiletten, die Captains-Suite mit der wirklich "wunderschönen" Bettwäsche und auch den industriellen Teil des Schiffs finden, nur das Cockpit war zunächst "versteckt". Im zweiten Anlauf hat das dann schon besser geklappt.
    Man bekommt auf jeden Fall eine Menge Schiff fürs Geld, das lange Warten hat sich gelohnt! Der Einzige der sich ärgern wird ist OSG, jetzt kann er nicht mehr meckern! :-)

    Frohe Ostern und Liebe Grüße,
    Raomir,
    The Trust

    AntwortenLöschen