Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Zusammenfassung 10 for the Chairman Ep. 78

Chris Roberts ist diese Woche nochmal am Start mit einer neuen Ausgabe von 10 For The Chairman, in der er 10 Fragen rund um Star Citizen beantwortet, die zuvor im Forum gestellt wurden. Einen großen Teil nehmen diese Woche Fragen rund um NPCs ein. Dabei geht es sowohl darum welche NPCs wo generiert werden, als auch um die Frage, ob man NPC-Flotten aufbauen kann. 




Hier die Liste der Themen mit den Startzeiten und kurzen Stichpunkten zu den Antworten:

02:09 – Patch Size (Wird die Größe der Patches kleiner werden?):
  • Ja! Sie haben im Moment ein paar große PAK-files (~2GB). Wenn sich darin etwas ändert, dann muss die ganze Datei runtergeladen werden.
  • Später soll es gezieltere Deltas geben, mit dem es möglich sein soll, genau nur die Daten herunterzuladen, die sich wirklich geändert haben. 
  • Derzeit kostet dass nicht nur Zeit für die Fans zum Herunterladen, sondern generiert auch sehr hohe Kosten für CIG, die sie für den Traffic, den die Daten verursachen, bezahlen müssen.

05:30 – NPC Generation (Werden die NPCs anhand von Parameter generiert, oder nachdem, was in der Welt passiert?):
  • Der Universe Server simuliert die eigentliche Wirtschaftssimulation von Star Citizen. Dieser Server hat keine 3D-Gefechte zu verwalten, sondern kann sich komplett auf die wirtschaftlichen Zusammenhänge konzentrieren. Er muss auch nicht in Echtzeit arbeiten. Es reicht völlig wie bei Zivilisation oder anderen Runden-basierten Spielen eine Simulation in größeren Zeitabständen laufen zu lassen.
  • Die Ergebnisse dieser Simulation werden dann als Eingabe für die Star System Server und schließlich für die Game Server genommen. Wenn also ein Planet laut der Universe Server Simulation viel Bergbau zu bieten hat, dann werden entsprechend viele NPCs generiert, die diesem Beruf nachgehen.
  • Nach einiger Zeit kann es sein, dass die Universe Server Simulation den Punkt erreicht, dass auf dem selben Planet die Vorkommen zu Ende gehen. Auch dann wird dies an die Game Server heruntergegeben und wir werden entsprechend weniger NPCs sehen, die dem Bergbau nachgehen. Sollte es keine Ersatzjobs geben, werden NPCs den Planet verlassen und möglicherweise Kriminalität und Armut zurücklassen.
  • Das ganze funktioniert auch in die andere Richtung. Wenn Spieler auf den Game Servern in einem Sektor mehrheitlich Piraten spielen, dann wird dies dem Universe Server zurückgemeldet und die Simulation wird entsprechend reagieren. Oder wenn Spieler NPC-Piraten ausrotten, dann wird es für einige Zeit in dem Sektor keine Piraten geben, da sie auch auf dem Universe Server gekillt wurden.

09:23 – Star Citizen Flight Module
(Ist es in Star Citizen wichtig hinter den Gegner zu kommen, oder ist das durch Decoupled und Straving weniger relevant?):
  • Chris Roberts meint, dass selbst mit den ganzen Systemen, die sie haben, es immer noch das wichtigste sei, hinter den Gegner zu kommen. Es gibt aber mehr Möglichkeiten für den Gegner da wieder herauszukommen, als in anderen Spielen.

10:44 – Docking and Undocking Tech (Wann wird das Docking/Undocking der P-52 Merlin in der Constellation funktionieren?):
  • Ein Mitarbeiter, der sich um Landemechaniken für SQ42 kümmert, soll nach dieser Arbeit, schauen, was er für die Merlin und Constellation machen kann.
  • Es soll nicht so schwer sein, aber ich würde erst in einigen Monaten damit rechnen.
  • Sie haben intern schon die Möglichkeit in einer Idris zu starten und zu landen.

12:44 – Realistic Audio Options (Wird es eine Option geben, den Sound der Waffen im Cockpit auszuschalten, so dass es realistisch ist?):
  • In nächster Zeit auf keinen Fall. Chris Roberts ist ein großer Fan des Star Wars Sounds.
  • Wenn irgendwann die wichtigen Dinge rund um den Sound von Star Citizen fertig sind, dann wäre er nicht dagegen, so einen Modus einzubauen. Aber im Moment gibt es eine lange Liste an wichtigeren Punkten (Musiksystem, kontext-basiertes VOIP und vieles mehr).

14:18 – Personally Owned NPCs (Kann man eine große NPC-Flotte aufbauen und diese kontrollieren?):
  • Sie wollen es möglich machen, dass man in einem Multicrew-Schiff Stationen mit NPCs besetzen kann. Außerdem soll man eine kleine Eskorte mit NPC-Schiffen haben können. Es soll aber ein Limit geben. Wo das liegt ist noch nicht entschieden. Eine riesige Flotte wird es aber nicht sein.
  • Sowohl technische (wie viele NPCs in einem Game Server), als auch spielerische Überlegungen (ist möglicherweise Imbalanced) sprechen gegen diese Möglichkeit.

15:46 – The Point of Farming (Was bringen die Biodomes auf der Endeavour?):
  • Man kann dort Pflanzen anbauen und dann auf anderen Planeten verkaufen.
  • Die Pflanzen könnten zum Beispiel im All besser wachsen, als auf Planeten. Sie sind noch in Konzeptphase für diese Mechaniken.

17:16 – Procedural Tech (Haben sie für die anderen Planeten mit Experten gesprochen?):
  • Für die Sternenkarte haben sie mit Astrophysikern zusammengearbeitet, um die richtigen Größen für Sterne, Planeten Monde und andere Objekte zu bekommen.
  • Bei den Planeten selbst gibt es noch keinen Kontakt mit Experten. Vielleicht kommt es auch nicht dazu, da sie eher einen Design-Weg gehen wollen: Was für einen Planeten brauchen wir? Wie soll er aussehen? Welche Konditionen sollen auf ihm herschen?
  • Er kann sich gut vorstellen, dass sie die Star Wars Richtung gehen und einige Planeten komplett diesem Design folgen. Ein Planet ist komplett mit Eis bedeckt, der nächste ist ein Wüstenplanet, und wieder ein anderer ist mit Wäldern bedeckt.

19:45 – Vulkan (Hatte CIG die Möglichkeit sich die Vulkan API anzuschauen?):
  • Ja, und sie finden sie nicht schlecht. Es ist sehr ähnlich dem Ansatz von Mantle und auch DirectX12.
  • Ob sie zuerst DirectX12 oder Vulkan in Star Citizen umsetzen, ist noch nicht entschieden. Für letztere spricht die Plattformunabhängigkeit (Windows, Mac, Linux).

20:43 – My Hobbies (Welche anderen Hobbys hat Chris Roberts?):
  • Er spielt Tennis. Mit dem Fußball hat er schon lange aufgehört.
  • Er ist Manchester United Fan und schaut sich viel Premiere League an.
  • Ansonsten Filme und andere Computerspiele.

Quelle: Comm-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen