Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

SCB Diskussionsrunde am Mittwoch

Wie am Ende des Live-Streams angekündigt, wird es heute keine Diskussionsrunde geben, da ich heute Abend nicht in der Nähe eines Mikrofons sein kann. Die Sendung verschiebt sich aber nur um einen Tag. Wir werden wie immer über die neusten Ereignisse rund um Star Citizen sprechen. Los geht es also Mittwoch Abend ab 20 Uhr.

Sobald der Stream Online ist, werden automatisch auf jeder Seite des Blogs das Twitch-Fenster und der IRC-Chat im Header unter dem Hauptmenü eingeblendet.

Ihr könnt über diesem Link auf die Seite zur Diskussionsrunde gelangen, wo die TS-Daten zu finden sind, falls Ihr mitdiskutieren wollt. Aber Achtung, es gibt nur 10 Plätze. Hier die Themen für den heutigen Abend:

  1. Alles, was letzte Wochen passiert ist
  2. 10 für Roberts
  3. Frag den TS-Channel!

Die Diskussionsrunde startet um 20 Uhr Mittwoch Abend. Für den letzten Teil, in dem Fragen aus dem Chat oder auch von den Gästen im TS-Channel beantwortet werden, ist keine feste Zeit vorgesehen. Ich hoffe wie immer auf eine muntere Runde mit vielen spannenden Beiträgen.

Den Mitschnitt könnt Ihr dann wie immer bei Twitch sehen oder als MP3 herunterladen. Danke an TaM für Erstellen und Hochladen des Mitschnitts! Ihr findet alle aufgenommenen Ausgaben der Diskussionsrunde auf der oben verlinkten Seite.

Kommentare:

  1. muss das hier mal zweckentfremden: weiß einer was mit star-citizen-news-radio.de passiert ist? kann die nicht mehr erreichen

    danke im vorraus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die ziehen auf einen anderen server oder zu einem anderen provider, so genau weis ich es nicht, kann sich also noch ein wenig hinziehen bis alles wieder rund läuft.

      gruß blaublau

      Löschen
  2. also Jungs und Mädels; die Situation ausnutzen und ganz feste Daumen drücken für die Deutsche Elf. Ihr wisst ja, Fussball, heute Abend, RTL, Detschland-Irland;????

    grüsse blaublau

    AntwortenLöschen
  3. Ich komme mal wieder zurück zum Thema ;) und wünsch Euch allen morgen zur Diskussionsrunde viel Spass und hoffe mal auf einen Mitschnitt bei Twitsch!

    AntwortenLöschen
  4. Eine, sodenn final, traurige Nachricht mussten Fans seiner Videos an diesem Wochenede von I-Pearl-I aka AnythingFPS vernehmen: Er schließt das Thema StarCitizen ab, es wird von ihm keine Videos mehr geben.
    "G'day people. I will no longer be posting videos to this channel. Its time for a change. This was not the plan from the start.
    I want to move on to other things. I hope i've played a part in the star citizen community, and i hope others enjoyed what i had to share.
    Thanks for being awesome.
    Bye.
    Pearl
    aka AnythingFPS
    (Please direct all hate mail to my secretary; Disco Lando.) Face!"
    Quelle: https://www.youtube.com/user/AnythingFPS/about

    Der entsprechende Hinweis findet sich auch in seinen Cutlass Red und Blue Videos, den wohl letzten zu SC aus dem Hause AnythingFPS. Hier nochmal die Playlist seiner gesamten Videos, in umgekehrt chronologischer Reihenfolge: https://www.youtube.com/playlist?list=UUridKdy9TAY90Zih7qv7dWw


    Da es viele Wellen (Gerüchte) gegeben hat, [Concern]-Threas sprießen ja nur so aus dem Boden wenn einer bei CIG etwas vage formuliert:
    Nein, Eric 'Wingman' Peterson wurde nicht gefeuert, er lebt und arbeitet in Austin wie gehabt.
    Quelle: Wingman: https://forums.robertsspaceindustries.com/discussion/189154/my-death-has-been-exaggerated/p1

    Diskussionsrunde am Mittwoch.. werde ich wahrscheinlich passen müssen, Twitchs Past Broadcast muss wohl reichen.. vll. kann ich meinen IRC-Client noch anwerfen, dann habe ich auch einen Log vom Chat dazu :)

    Der positive Gedanke zum Schluß: Nur noch 2½ Wochen bis zur FPS Modul Vorstellung :D

    AntwortenLöschen
  5. Moin,Patch V0.9.1.3 die 325a ist jetzt spielbar.
    Allerdings steht als einzigstes Schiff nicht Trainer dahinter!
    Sie fliegt sich bisher wie die 300i, nur etwas bessere Schilde scheint sie zu haben.
    Die Optik ist immer noch 300i in 325a^^
    schöne Grüsse an alle Moon67

    AntwortenLöschen
  6. Schön, mein veralteter Laptop schaft jetzt auch den neuen Hangar halbwegs flüssig darzustellen selbst AC läuft jetzt wieder flüssiger^^

    Grüße Jo

    AntwortenLöschen
  7. Hm.. hallo Leute hab Ihr schon die Diskussion auf Reddit mitbekommen: http://www.reddit.com/r/starcitizen/comments/2jk4h8/the_first_thing_to_worry_me_about_star_citizen_i/

    Über schlechte Arbeitsbedingungen und deren Bezahlung bei CIG. Was haltet Ihr davon?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War mir nicht sicher ob man diesen Thread hier beleuchten sollte, aber so sei es.

      Der Thread gibt interessante Einblicke in die Arbeitsbedingungen von Spieleentwicklermitarbeitern.
      Die von Elijah McNeal angesprochenen Punkte scheinen die Norm zu sein, was er anscheinend nicht im Voraus erfahren hat (Die gleiche Menge Konzeptzeichner bei einem Studio mit einem einzigen Projekt, von Designphase bis nach Release? ja, klar xD).
      Das las sich schon recht krass und hier lässt sich nur hoffen, dass sich die Arbeitsbedingungen in der Zukunft bessern, namentlich die quasi unbezahlten Überstunden und durchgearbeiteten Wochenenden.

      Aber wieder etwas, was wir schon CIG mehrfach vorgeworfen haben: das WIE ist entscheidend, und da hat Elijah McNeal ein sattes Eigentor geschossen. Künftige Arbeitgeber finden das sicher nicht lustig, wenn sie das beim Googeln finden.
      Ebenso ist Mike 'Viewmaster' Morlans Kommentar ganz am Ende des Screenshots sehr ungünstig, was dieser allerdings selber eingestand und ein wenig zurückruderte (siehe Verweise/Zitate in Kommentaren im o.g. Reddit).
      Aus weiteren Kommentaren geht hervor, dass Elijah in seiner Zeit bei CIG mehrfach durch unvorteilhafte Äußerungen im Chat auffiel und dies neben seinem Verhalten bei CIG wohl einer der Gründe für seinen unsanften Weggang im Frühjahr war. -unbelegt, bzw. habe noch keinen Beleg gesehen.. allerdings kamen diese Aussagen von mehreren Leuten, die teils Stammnutzer im Chat sind und mW keinen Unsinn verzapfen-

      Andere Kommentare in dem Reddit-Thread schlagen klar über die Stränge, aber das ist halt anonymes Internet und Reddit.

      "Über schlechte Arbeitsbedingungen und deren Bezahlung bei CIG. Was haltet Ihr davon?"
      Ich würde mir natürlich wünschen, dass CIG als gutes Beispiel vorangeht und mit dieser grausigen Tradition der schlechten Arbeitsbedingungen bricht.
      Andererseits sind die Bedingungen branchenüblich in den USA, und es gibt genug Leute die sich um die Stellen reißen - da kann man CIG auch keinen Vorwurf draus drehen.

      Ein genereller Ruck wäre hier durch den gesamten Arbeitsmarkt nötig, den sehe ich allerdings nicht kommen: Gewerkschaften (Unions), die hierbei federführend wären und alle unter einen Hut bringen könnten/müssten, sind ausgerechnet unter den US-Arbeitnehmern weitgehend verhasst.
      Von daher wird es wohl weiter unvergütete Mehrarbeitszeit, 'freiwillig' durchgearbeitete Wochenenden, kaum Urlaub und wenige bis gar keine Zusatzleistungen geben. Ausgerechnet die verteufelten Riesen wie Google und Facebook bieten da wesentlich bessere Bedingungen mit einem dicken Katalog an Zusatzleistungen.


      TL;DR: Das WIE von Elijah ist Käse, CIG an den Pranger wirkt kindisch - die generelle Kritik an den allgemeinen Arbeitsbedingungen als Spieleentwickler (oder generell Arbeitnehmer) in den USA ist legitim und diskussionswürdig.

      Löschen
    2. Ich war mir auch nicht sicher, deswegen die Frage. ;-)

      Generell denke ich selbst man kann oder sollte nicht alles glauben was man liest und ja generell sind die Erfahrungen in der Branche so .. es war sein erster Job soweit ich das verstanden habe und ich denke vielleicht wusste er es nicht besser oder wollte es nicht glauben - wie dem auch sei, sicherlich stimmt nicht alles und doch steht stets ein wenig Wahrheit drin.. so bestimmt auch hier. Vielleicht spielt auch die Region eine Rolle oder wie sehr man selbst bereit ist sich unterzuordnen.

      Einige interessante Vorschläge wurden ja auch schon gemacht, zwecks Verbesserung .. aber naja. Wollt jetzt auch kein neuen Mammut-Thread ausgraben ;-)

      Löschen
  8. Man darf auch nicht vergessen das es für Elijah McNeal der erste echte Arbeitgeber (CIG) war beidem er angefangen hat, da empfinde ich es auch als natürlich das einem mehrer Sachen einholen von denen man anders dachte und viele bisherige Vorstellungen zerstört wurden.

    Generell kann ich eigentlich nur mitnehmen, das Firmen die Ihre Arbeitnehmer schätzen (wertschätzen) und dies nicht nur als hohle Phrase auf lange Sicht eine höhere Produktivität aufweisen, da die Personalfluktuation deutlich geringer ausfällt als bei Firmen die diese Wertschätzung nicht leben.

    Bei CIG wiederum wird wohl Chris das Team so aufgestellt haben das technisch alle Aspekte Job technisch besetzt sind, bei 200+ Mitarbeitern aber halt nicht mehr wie im einem kleinen Entwicklungsteam gearbeitet werden kann. Andererseits wird CIG diese hohe Mitarbeiteranzahl ja auch wieder runterfahren wenn das Spiel erstmal gelaunched ist.

    AntwortenLöschen
  9. Doch eigentlich schon 20:00 Uhr hatte Jessie gesagt.

    AntwortenLöschen