Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Zusammenfassung 10 for the Chairman Ep. 84

Chris Roberts ist diese Woche zum vorerst lesen mal aktiv in 10 for the Chairman. Die Fragen und Antworten haben jetzt nicht sonderlich viel neues enthüllt, deshalb schreibe ich einfach mal, was Chris Roberts ganz am Ende sagt: "Wir schreiben hier alle mit einander Geschichte, kein Publisher wäre je verrückt genug, dieses Projekt zu finanzieren." Da kann ich nur sagen: "Amen."




Hier die Fragen und Antworten:

02:50 – Clothing (Welche Arten von Kleidung wird es geben?):

  • Die Rüstung, die es heute gibt, wird es nicht im finalen Spiel geben. Sie haben neue Items, die irgendwann ins Spiel kommen (Item System 2.0).


05:11 – SC Development Strategy Influencer (Welche MMOs findet Chris gut bzw. aus welchen könnten Mechaniken auch in Star Citizen vorkommen?):

  • Ultima Online kennt er ganz gut, da er in der Firma gearbeitet hat, die das Spiel gemacht hat.
  • Alle großen Spiel wie World of Warcraft hat er natürlich auch gespielt.
  • Er möchte sich insbesondere auf die Gruppe an Freunden konzentrieren, um ihnen genug Spaß zu bieten. Dazu hofft er, dass auch für einzelne Spieler genug Inhalte da sind, dass sie ähnlich wie früher in Privateer I Spaß haben können.
  • Darüber hinaus denken sie darüber nach, wie sie Spieler zusammenbringen können, die sich vorher nicht kannten.


10:51 – Hauling and Logging off (Wie kann man im All sicher ausloggen?):

  • Ins Bett legen. Das Spiel lässt das Raumschiff dann verschwinden, so dass es niemand kapern kann, während man nicht eingeloggt ist.


12:52 – Prospector (Hat die Prospector einen Jump Drive? Kann sie von einer Hull Huckepack genommen werden?):

  • Jump Drive ist vorhanden.
  • Die Prospector kann Bergbau betreiben und dann die Mineralien in ein anderes Schiff verladen.
  • Ob die Hull die Prospector "aufnehmen" kann, ist im Moment noch nicht entschieden. Wenn müsste es eine der größeren Versionen der Hull-Serie sein.


15:27 – Constellation (Können wir mit der Merlin in der Alpha rechnen? (gestartet von der Constellation)):

  • Sie arbeiten daran. Dafür müssen die Zonen richtig funktionieren. Das probieren sie gerade mit der Idris für SQ42. Wenn es da funktioniert, sollte es für die anderen Schiffe einfach übertragbar sein.
  • Die Zonen (Container) können ineinander existieren. Das könnte eine Idris sein, die hat im inneren mehrere Zonen (zum Beispiel der Hangar). Darin kann es wieder Zonen geben für die verschiedenen Landeplätze. Ein Schiff, dass darin rumfliegt hat in seinem Inneren auch wieder eine eigene Zone. Das alles macht es technisch sehr aufwendig zu programmieren. Dauert also noch.


18:03 – Quantum Drive (Wird Quantuum Drive irgendwann nicht nur geradeaus gehen?):

  • Nein. Ist immer geradeaus. Man ist zu schnell, um Richtungsänderungen vornehmen zu können.


20:07 – Personal Controller Setup (Welches Eingabegerät plant Chris zu benutzen?):

  • Saitek HOTAS. Deshalb hat er den Deal mit ihnen ja gemacht.


21:12 – Combat Jumps (Soll es Möglichkeiten geben, Spieler daran zu hindern aus dem Kampf mit Quantuum Drive abzuhauen?):

  • Es soll Mechaniken geben, die für den Verfolger eine Chance bieten den Jump zu unterbrechen.
  • Auch wenn man aus dem Quantuum Drive herausgeholt wird (von Priaten), soll es einen Cooldown geben, so dass man nicht direkt wieder weiter Jumpen kann.


23:25 – Gamescom 2016 (Was plant CIG für GamesCom 2016?):

  • Keine neuen Infos: Kein großes Event. Ein größerer Stand auf der Messe. Ein paar kleine Bar-Events.


25:20 – Persistence (Wird es REC nach dem Release noch geben?):

  • Nein. Im finalen Spiel wird es nur UEC geben.
  • Zuvor wird es noch Alpha UEC geben. Diese Währung für die Alpha können sie jederzeit zurücksetzen. REC bleibt zunächst für Arena Commander und irgendwann Star Marine bestehen. Vielleicht kann man REC mit Alpha UEC kaufen.



Quelle: Comm-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen