Diskussionsrunde: Spannende Diskussionen rund um Star Citizen.

Jeden Freitag ab 20 Uhr.

NewsCast: Die News als Video zusammengefasst.

Jede Woche zu den Lore-Post und Around the Verse

Home || Star Citizen Blog Posts

Zusammenfassung 10 for the Chairman Ep. 81

Diese Woche ist 10 for the Chairman wieder mit Chris Roberts. Ich hatte vor einigen Wochen eine Frage zur Lokalisierung von Squadron 42 in den entsprechenden Forumsthread eingestellt. Am Montag wurde meine Frage für die Folge ausgewählt. Ihr könnt also Chris Roberts Antwort darauf in dieser Folge sehen. Coole Sache. Ist die erste meiner Fragen, die sie ausgewählt haben.




Hier die Stichpunkte zu den Fragen:

02:15 – Manually Activated Flight Modes (Wird man die Flugmodi manuell einstellen können?):

  • Karthu'Al hat vertikalen Modus beim Fliegen und horizontal beim Landen.
  • Reliant kann theoretisch wechseln. Später kann das vielleicht möglich sein.


04:32 – Distress Beacon (Werden Außerirdische auf Hilferufe reagieren?):

  • Im Moment gibt es noch keine Außerirdischen im Spiel, die reagieren könnten.
  • Möglich ist es. Beim Hilferuf muss man natürlich beachten, dass auch unfreundliche Spieler/NPCs diesen Ruf auffangen können.


06:30 – Localization (Wird es Lokalisierung von SQ42 am Release-Tag geben?):
Juhu! Meine Frage wurde beantwortet!


  • Das Spiel ist vorbereitet, die Lokalisierung umzusetzen. Es geht vor allem darum die Texte und Dialoge zu übersetzen. Das kann dann heißen, dass es Untertitel oder echte Sprecher gibt.
  • Am Ende wird es darauf ankommen, wie der Zeitplan aussieht. Sie haben sich da noch nicht festgelegt. Und werden das auch in nächster Zeit nicht tun.
  • Da sie das Spiel digital vertreiben, müssen sie nicht auf alle Übersetzungen warten und könnten so das Spiel früher herausbringen (dann aber nur auf Englisch).
  • Vielleicht kommen sie aber auch in folgende Situation: Die englische Version ist praktisch fertig, aber sie könnten noch einem Monat für den letzten Feinschliff gebrauchen. Dann könnte es sich ausgehen, dass bis dahin auch einige Sprachversionen fertig sind.
  • Von all dem, was er sagt, ist mein bester Tipp, dass zuerst die englische Version herauskommt und dann einige Zeit später die Deutsche. Sorry Siel, da wirst Du wohl Abstinenz halten müssen.


09:04 – Ship Mounted Shotgun (Wird es Waffen für Schiffe geben, die sich wie Schrotflinten verhalten?):

  • Es gibt keinen konkreten Plan im Moment. Aber Chris findet, dass es eine gute Idee ist. Also nicht unwahrscheinlich, dass sie irgendwann mal kommt.
  • Danach erklärt er nochmal ein bisschen den Unterschied zwischen ballistischen Waffen und Energie-basierten Waffen. Die ersten haben eine endliche Menge an Munition, aber höhere Durchschlagskraft. Letztere sind mehr oder weniger unendlich benutzbar, aber weniger effektiv.


13:08 – Group Ship Updates (Zersplitterung der Community anhand der Schiffe?):

  • Er findet es gut, dass es Fangruppen für verschiedene Schiffe und Hersteller gibt. Genauso wie heute bei den Autos und deren Hersteller. Das funktioniert genauso wie gewollt.
  • Für Fragen und Antworten weist Chris Roberts nochmal auf das Forum hin.
  • Später soll es dann Updates der Schiffe geben. Genauso wie heute Upgrades für Autos bekanntgegeben werden.


17:11 – More Slots in the Instance (Wird es in Crusader in der Zukunft mehr Platz in den Instanzen geben?):

  • Im Moment sind es 24 in der Alpha. 64 Spieler könnten theoretisch auf Port Olisar starten.
  • Raumstationen dieses Typs werden später vor allem in den Tiefen des Raumes anzutreffen sein.
  • Danach erklärt Chris Roberts noch einmal das neue Instanzsystem. Dieses habe ich im folgenden Post über Instanzen komplett erklärt.
  • Eine andere wichtige Technologie zur Reduzierung der Netzwerk- und Serverlast ist das Item-System 2.0. Dafür findet Ihr in meiner Zusammenfassung zu Subscriber RtV mehr Infos. 


25:12 – Future Concept Ships (Welche Konzeptverkäufe soll es geben?):

  • Es gibt eine Konzeptschiffe.
  • Corvette wird die RSI Polaris.
  • Pirate Interceptor soll ein gutes Schiff zum Kämpfen werden. Drake Bucceneer.
  • Dann gibt es noch das kleine Mining-Schiff.


28:36 – Company Synergy Bonuses When Choosing Components (Gibt es Boni, wenn man Komponenten des Schiffsherstellers einbaut?):

  • Nein. Er findet aber, dass dies eine gute Idee ist.
  • Generell geht es aber eher um die Stats der Komponenten.


30:19 – Piloting Large Ships (Wie soll das Fliegen von größeren Schiffen funktionieren?):

  • Es soll verschiedene Stationen geben, die von unterschiedlichen Spielern besetzt werden können. Darunter auch den Piloten.
  • Es könnte auch einen Modus geben, in dem man eine Position im 3D-Hologram des Weltraums anklicken kann. das Schiff fliegt dann dort automatisch hin.


32:49 – Glaive for Spare Parts (Glaive Komponenten können auf der Sythe angewendet werden?):

  • Ja. Wird funktionieren. Die Komponenten sollen in allen Schiffen benutzt werden können.


Quelle: Comm-Link

Kommentare:

  1. Du glaubst gar nicht wie mich das mit der Lokalisierung anpisst! Denn ich gehe stark davon aus das sie sich damit extrem Zeit lassen!

    Und das Schlimmste ist, ich kann dann auf keine News Seite zu SC oder Gamingseiten ^^

    AntwortenLöschen
  2. Joahh nuuuuh,

    ä Dänschen ä dänschen, bis die die Ossi-Lokalisierung fertsch haben wird noch etwas Zeit vergehen, lieber Siel!

    :-)


    LG,
    Raomir

    P.S.: Bis nachher im TS in der Diskussionsrunde.

    AntwortenLöschen